Zum Inhalt wechseln


Foto

Dauerfeuer mit Maschinenpistolen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
29 Antworten in diesem Thema

#16 Guest_Susanne-Hoshy_*

Guest_Susanne-Hoshy_*
  • Gäste

Geschrieben 05. September 2003 - 17:18

Hallo!
Wo's hier gerade um krasse Waffen geht, gibt es für CoC irgendwo irgendwas über richtig heftige Waffen (Panzerfaust, Napalm,waswei?ich)

ich wei?, das ist nicht so ganz üblich bei Cthulhu, ist von unserer Seite auch me?hr so ein spa?iges Experiment mit zwei ziemlich durchgeknallten Charakteren. :))
Wenn jemand was wei?, würde ich mich über ne Antwort freuen
Danke

#17 Frank Heller

Frank Heller

    The Great Old One

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 3.747 Beiträge

Geschrieben 05. September 2003 - 20:47

Original von Susanne-Hoshy
Wo's hier gerade um krasse Waffen geht, gibt es für CoC irgendwo irgendwas über richtig heftige Waffen (Panzerfaust, Napalm,waswei?ich)


In der Waffenliste im Grundregelwerk sind sogar einige schwerere Waffen mit aufgeführt.
Im Spieler-Handbuch (Oktober) werden noch einige mehr vertreten sein. :)

#18 PacklFalk

PacklFalk

    Carebär

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.887 Beiträge

Geschrieben 05. September 2003 - 23:40

Na, wer das braucht sollte dann auch zufrieden sein. hoff ich doch mal! Sonst haben wir demnächst ein paar Typen die mit Miniatombomben auf Cthulhujagd gehen wollen, nur für den Kick! :rolleyes:

Das DG GRW geht bis zu SMGs.

"I hope you brought your wits with you

for sanity is in short supply here!"

 

Hratli - Diablo 2, Act III

 

"Still sane, Exile?"

 

Zana, Mastercartogrpher - Path of Exile


#19 Orgel

Orgel

    Threadreanimator

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 586 Beiträge

Geschrieben 07. September 2003 - 14:03

Im "Edge of the Sword" (uchein RPG System) stehen diverse militärische Waffen :D und ihre Wirkung drinne. Unteranderem M60, Steyer Aug, M16A2, Deagle mit 45er Kaliber, Granaten, Mörser, LAW's mit diversen Sprenköpfe, M249 Para Minimi, PSG 1, etc.
Wenn mich mein Erinnerungsvermögen nicht täuscht sind das bummelige 50 Waffen mit genauer Beschreibung. Allerdings alles auf Englisch. Aber dennoch sehr nützlich. :D :D :D

MfG
die Orgel (trägt seinen Namen zurecht :] :D :] :D :] )

#20 Guest_Gast_*

Guest_Gast_*
  • Gäste

Geschrieben 07. September 2003 - 16:37

Hallo, Leute!

Kann es sein, da? bei der -5% Regel auch für _j_e_d_e_n_ Schu? (der aus der MP abgefeuert wurde) gewürfelt wird? Das lä?t natürlich die Aktion in einer Würfelorgie ausarten (abhängig davon, wieviel abgefeuerte Kugeln ausgewürfelt werden), es würde aber gleichzeitig die Anzahl der Kugeln genau bestimmen, die getroffen haben. (Danach Schaden wie üblich ..... (natürlich für jede Kugel)).

Das einzige, was bei mir ein Spieler tun mü?te, wäre: vorher die Länge des Feuerstosses ankündigen.

2W2 Kugeln: ganz kurz den Abzug betätigen.
2W3 Kugeln: kurzer Feuersto?.
2W4 Kugeln: Feuersto?.
2W5 Kugeln: langer Feuersto?.
2W6 Kugeln: MP-Salve.
2W8
2W10
usw.

Eventuell kann man mehrere Kugeln gleichzeitig auswürfeln (Würfelpaare in unterschiedlichen Farben), das würde Zeit sparen.

Kommentare?

Gru?

Florian


#21 Guest_Susanne-Hoshy_*

Guest_Susanne-Hoshy_*
  • Gäste

Geschrieben 07. September 2003 - 16:52

hallo
Danke für die Tipps. Das mit der Miniatombombe ist ja so ne Sache. irgendwo hei?t es, wenn man damit auf Cthulhu losginge, käme er kurz danach wieder unbeschadet zurück, mit dem einzigen Unterschied, dass er jetzt auch noch radioaktiv ist :(
Aber um alle zu beruhigen: Wir spielen nicht immer so, ganz im Gegenteil. Das ist einfach mal die Ausnahme zur Regel ;)

Susanne-Hoshy

#22 Guest_Nostromo_*

Guest_Nostromo_*
  • Gäste

Geschrieben 10. September 2003 - 11:37

Also mit Regelbuchseiten oder ähnlichem kann ich nicht dienen. Ich kann nur sagen wie ich als Spielleiter es handhabe.
Meiner Meinung nach sind die Cthulhu-Kampfregeln absolut nicht geeignet um einen realistischen Kampf mit würfeln zu simulieren. Die Regeln sind viel zu schlicht um alle Eventualitäten zu erfassen. Gut so! Cthulhu ist ja auch kein "heroisches" Rollenspiel. Charaktere die in einen Kampf geraten, haben meist was falsch gemacht.

Auf keinen Fall würde ich für jede Kugel aus einer MG
würfeln lassen. Ein Wurf genügt um ein qualitatives Urteil über den Schützen und seinen Erfolg zu treffen.
Zwischen "Volltreffer" und "Waffe zerstört" lässt sich alles aus dem w100-Wert ablesen. Der Rest ist Sache des Spielleiters. 8o
Die äu?eren Umstände, Sichtverhältnisse, Mauern, Bewegung, Angst des Schützen und und und stecken in der Regel sowieso nicht drin und machen mindestens so viel aus wie die Tatsache, dass eine MG beim Dauerfeuer "wackelt"...




#23 Guest_Agent_Hiram_*

Guest_Agent_Hiram_*
  • Gäste

Geschrieben 10. September 2003 - 13:56

Die Regeln sind viel zu schlicht um alle Eventualitäten zu erfassen. Gut so! Cthulhu ist ja auch kein "heroisches" Rollenspiel.



Dazu gibt es shon einen Thread der bis vor einigen Tagen noch aktuell war. :D

Trotzdem, gut erkannt. :D

Agent Hiram

#24 Guest_Hallberg_*

Guest_Hallberg_*
  • Gäste

Geschrieben 11. September 2003 - 22:49

Ich muss Nostromo recht geben wenn er sagt das Chtulhu kein "heroisches" Rollenspiel ist.

In den meisten Länder in denen CoC spielt ist es eher schwierig bis unmöglich an auto. Waffen ranzukommen.
Ich leite z.Z. einige Abentuer in Japan wo man noch nicht mal legal an eine Pistole kommt.
Allerdings ändert sich das nun mal je nach Abentuer und Zeit/ Ort des Geschehens.
So findet man z.B. einen guten Ort auch heute noch in den gro?en Urwäldern und Wüsten, und die liegen wenn man es im Atlas nachschlägt meistens in Ländern wo der Schwarzmarkt blüht und man an MG`s/ MP`s nicht zu schwer rankommt.
Auch bei Delta Green gibt es Gruppen und Organisationen aus denen die Spielercharakter komen können, welche sogar eine staatliche Erlaubnis zum tragen von auto. Waffen Dienst haben.
Wenn die Spieler z.B. in Columbien als Polizisten einer Anti-Drogen Einheit durch den Urwald stapfeb oder in Brasilien illegale Goldgräber suchen tragen sie mit Sicherheit automatische Waffen (Genau wie ihre Gegner)
Und so eine Gruppe kann man ganz schnell im tiefen und auch heute noch nicht zur gänze erforschten Urwald auf den Mythos stossen lassen.

Deshalb halte Ich es mit automatischen Waffen so.
Genrell gebe Ich unabhängig von der Anzahl abgefuerter Schüsse einen einmaligen Abzug, lasse jedoch darauf Würfeln wieviele Ziele getrofen werden (Das ist der Sinn hinter der Erfindung des MG`s, viele Kugeln, mehr Treffer und eine höhere Wahrscheinkichkeit zu treffen)
Allerdings haben solche Waffen eine Rückstoss und sind recht schwer, deshalb der Abzug. Den lasse Ich jedoch weg wenn die Waffe mit zwei Händen gehalten wird oder aufliegt bzw. auf einem Zwei- oder Dreibein steht.

Ausserdem mus man mit einer automatischen Waffe nicht unbedingt "treffen" in einer Spielrunde ein paar dutzend Schuss in Richtung des Gegners abzugeben kann diesen zwingen in Deckung zu bleiben und einem so die Zeit bringen sich zurückzuziehen.

Den "It`s not the bullet with your name on it. It´s the one signed "To whom it may concern"



#25 Skyrock

Skyrock

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 706 Beiträge

Geschrieben 20. September 2003 - 15:55

Mit Automatikwaffen ist es so: Auf kurze Distanz steigt die Trefferchance, da die Kugeln ein wenig, aber nicht zu weit streuen. Auf weitere Distanz hingegen streuen die Kugeln zu sehr, um noch einen Menschen zu treffen(auch wenn man so noch Elefanten, Blauwale und Cthulhus mit Sperrfeuer bestreichen könnte ;) ).

Früher habe ich Automatikwaffen nie eingesetzt, aber seit CthulhuPunk kommt es öfter vor. Daher meine Hausregel für Automatikfeuer:

Bis auf doppelte Kernschu?reichweite(bei mir dann insgesamt 10m, da sie KSR GE-unabhängig 5m beträgt) erhöht sich die Trefferchance um 5% je Kugel. Bis auf normale Entfernung(die Reichweite in der Waffentabelle) ändert sich die Trefferchance nicht. Darüberhinaus fällt die Trefferchance um 5% je Kugel.

#26 Guest_Hallberg_*

Guest_Hallberg_*
  • Gäste

Geschrieben 22. September 2003 - 17:03

Hey Skyrock, das ist eine gute Idee und so angenehm zu handhaben.
Ich hoffe dich störts nicht wenn Ich sie mir für meine Runde aneigne. javascript:smilie(':D')


#27 Skyrock

Skyrock

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 706 Beiträge

Geschrieben 22. September 2003 - 18:50

Hallberg:

Oh doch! Es stört mich! Für den Mi?brauch meiner selbstausgedachten Regel werde ich dich verklagen! :D

#28 Guest_Hallberg_*

Guest_Hallberg_*
  • Gäste

Geschrieben 23. September 2003 - 14:18

Verklaaaagen 8o
Azathoth
Azathoth
Azathoth
Hoffentlich funktioniert das mit dem Dredd Curse. :D :D


#29 Guest_Gast_*

Guest_Gast_*
  • Gäste

Geschrieben 25. September 2003 - 13:22

Original von PacklFalk
Im Quellenbuch von Hobby Products steht die "-5% pro Schu?" Regel noch geschrieben. Laurin und Ars Ludi führten meines Wissens nach keine MPs oder MGs in ihren Waffentabellen und hatten dem entsprächend keine Regelungen dafür. CoC 5th Edition (damit hab ich im englischen angefangen) gibt schon die +5% Regelung an.
Realistisch betrachtet sollte die Chanze aber sinken und nicht steigen! Diese Chanzenminimierung findet sich auch in vielen anderen Systemen. (Shadow Run, z.B.)


Realistisch betrachtet hängt alles von der Entfernung und er verwendeten Munition ab.

Wer mal das Glück hatte bei der Bundeswehr mit einem MG3 einen einzelnen 20 Schüssigen Feuersto? abfeuern zu dürfen, dem ist klar, das man unterhalb des Zieles ansetzt und abdrückt. Die Waffe zieht durch den Rückschlag nach oben und kaum zur Seite. Je nach Entfernung gehen die ersten Schüsse unters Ziel, die nächsten treffen und die letzten gehen darüber.

Mal angenommen die Waffe zieht um 10 Grad nach oben: Bin ich kurz vor dem Ziel treffen alle Murmeln, bin ich weit weg sieht es wie oben beschrieben aus. Es steigt also die Trefferwahrscheinlichkeit, dann sinkt sie wieder.

Wenn ich jetzt noch das Glück habe Leuchtspurgeschosse zu verschie?en, dann ziele ich gar nicht mehr über Kimme und Korn sondern mache das sogenannte Verfolgungsschie?en: Ich folge den Leuchtspuren der Geschosse und Richte danach meine Waffe ins Ziel, so wie ein Feuerwehrmann seinen Wasserstrahl ins Feuer lenkt, denn der hat überhaupt keine Zieleinrichtung an seinem Löschschlauch.

MFG EX-Bundi

#30 oleg1364424405

oleg1364424405

    Traeumer im Hexenhaus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.887 Beiträge

Geschrieben 25. September 2003 - 16:06

Glueck?




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0