Zum Inhalt wechseln


Weitere Regelfragen zu "Fiese Verliese"


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Guest_Kleiner Gnom_*

Guest_Kleiner Gnom_*
  • Gäste

Geschrieben 29. April 2007 - 16:49

Hallo bin neu hier und habe Fiese Verliese jetzt 2 mal gespielt. Und es haben sich für mich Fragen ergeben die ich auch mi Regel nicht lösen kann.

1.) Es geht um das Heraustragen des Goldes aus dem Verlies. Wenn nun ein Abenteuerer stirbt und die Gruppe das Gold nicht mehr tragen kann, muss ich dann alles zurücklassen oder darf ich nur das Gold nehmen, dass die Gruppe tragen kann?
2.) Wenn durch eine Verlieskarte ein Abenteuerer stirbt, wird die Karte dann abgelegt oder darf der Rest der Gruppe das Gold tragen (sofern Sie das kann, natrürlich)?
3.) Der Gegenstand der Handschuh des Beschwörers habe ich nicht völlig verstanden. Hat derjenige dann 4 Abenteurer im Verlies? Welchen Abenteuerer kann er "wiederbeleben"? Wir wussten nicht mehr welche Abenteuerer jeder Spieler hatte.
4.) Was mache ich wenn einem Spieler die Blutstropen ausgehen? (Ist uns beim Spiel zu zweit passiert, ohne dass jemand gewonnen hatte)

Gruß
Kleiner Gnom

#2 Rilyntar

Rilyntar

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 1.628 Beiträge

Geschrieben 29. April 2007 - 17:18

1.) Es geht um das Heraustragen des Goldes aus dem Verlies. Wenn nun ein Abenteuerer stirbt und die Gruppe das Gold nicht mehr tragen kann, muss ich dann alles zurücklassen oder darf ich nur das Gold nehmen, dass die Gruppe tragen kann?

Wenn Abenteurer überleben, können Sie Gold in Höhe ihres Tragwertes aus dem Verlies mitnehmen. Überschüssige Goldkarten werden abgelegt.

2.) Wenn durch eine Verlieskarte ein Abenteuerer stirbt, wird die Karte dann abgelegt oder darf der Rest der Gruppe das Gold tragen (sofern Sie das kann, natrürlich)?

Abenteurer wird abgelegt. Die Verlieskarte kommt erstmal in den Pool. Dann geht es weiter im Verlies. Wenn dann Abenteurer überleben, dann nehmen sie soviel Gold mit wie sie tragen können und die Gegenstände.

3.) Der Gegenstand der Handschuh des Beschwörers habe ich nicht völlig verstanden. Hat derjenige dann 4 Abenteurer im Verlies? Welchen Abenteuerer kann er "wiederbeleben"? Wir wussten nicht mehr welche Abenteuerer jeder Spieler hatte.

Ja. Es geht darum, dass man einen gefallenen Helden zum Tragen wiederbeleben kann. Danach stirbt er wieder. Natürlich kann er auch schon im Dungeon sterben. Einige tote Helden müsstet ihr doch zuweisen können. Es können generell durchaus mehr als 3 Abenteurer im Verlies sein, z.B. wenn man im Zweikampf andere Helden abgeworben hat. Aber man kann immer nur 3 Abenteurer aussenden.

4.) Was mache ich wenn einem Spieler die Blutstropen ausgehen? (Ist uns beim Spiel zu zweit passiert, ohne dass jemand gewonnen hatte)

Nehmt eine andere Farbe. Nur warum habt ihr nicht ein anderes Verlies gekauft? Dann hätte einer von euch schon früher gewonnen.


Der Mensch vermag auf drei Weisen klug zu handeln.
Durch Nachdenken - das ist die Edelste.
Durch Nachahmen - das ist die Einfachste.
Und durch Erfahrung - das ist die Bitterste.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0