Zum Inhalt wechseln


Foto

Beliebtester "Beruf"


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
118 Antworten in diesem Thema

#91 Guest_Manji_*

Guest_Manji_*
  • Gäste

Geschrieben 25. April 2005 - 17:07

Auch wenn es keine Berufe im eigentlichen Sinne sind, hab ich immer gerne einen kriminellen Charakter dabei.

So wie Safeknacker, Taschendiebe und Hehler.

#92 Jack2

Jack2

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 122 Beiträge

Geschrieben 15. Mai 2005 - 20:03

Also ich habe schon die wüstesten Typen gesehen. Wichtiger aber als was finde ich aber das wie, d.h. Geschichte und Hintergrund ausgeschmückt, Figur stimmig entwickelt und konsequent gespielt inkl. Gruppendynamik in der Gruppe.

Aktuell sind in meiner Gruppe vom katholischen Exorzisten über reiche Wittwen mit Abschlu? in Pharmakologie, Schlittenhundführern, Professoren, Privatdetektiven mit Jagdfliegerhintergrund, reichen Söhnen auf dem Weg zum BA, Medizinern bis zum Ingenieur alles vertreten, was dann doch zusammenwächst.

Meine Lieblingsfigur bisher war ein junger Photojournalist in Berlin, Leutnant auf einem Luftschiff im gro?en Krieg und mit abgebrochenem Germanistikstudium wegen demselben.

Viele Grü?e,
Jack

#93 Guest_Black Aleph_*

Guest_Black Aleph_*
  • Gäste

Geschrieben 16. Mai 2005 - 13:58

Hab ich noch nicht gepostet hier?

Also, als Spieler habe ich eigentlich immer

?rzte, ?rzte und nochmals ?rzte. gescheiterte ?rzte, abgestürzte ?rzte (Alkoholiker), sehr penible ?rzte, und ?rzte die mal auch was anderes gemacht haben. ?rzte, die sich nur um Tote kümmern hatte ich leider noch nicht.

Ok, dann gab es mal auch einen Doktor der Psychologie, und vielleicht noch den ein oder anderen Beruf.

Mein aktueller Charakter im Orient-Express ist jedenfalls Gesichtschirurg; einer der ersten im Gro?britannien der 1920er.

#94 Guest_Rumpfi_*

Guest_Rumpfi_*
  • Gäste

Geschrieben 16. Mai 2005 - 14:46

@ Black Aleph:

Schon mal überlegt, deinen aktuellen Job aufzugeben und Medizin zu studieren? Mal so zur Abwechslung?

#95 Guest_Black Aleph_*

Guest_Black Aleph_*
  • Gäste

Geschrieben 16. Mai 2005 - 17:29

Studieren ja, würde ich wohl gerne machen. Medizin aber weniger. Au?erdem hab ich grad ne Erhaltserhöhung gekriegt :P

#96 Guest_Gjeve van Halen_*

Guest_Gjeve van Halen_*
  • Gäste

Geschrieben 18. Mai 2005 - 19:55

@Black Aleph:

Es ist nie schlecht, 'nen Arzt dabei zu haben!
Ich könnte mir vorstellen, Du warst in allen Spielrunden ein gern gesehener Gast.....

Gru?

Florian

#97 Guest_Black Aleph_*

Guest_Black Aleph_*
  • Gäste

Geschrieben 24. Mai 2005 - 12:15

Ich erinnere mich da an meinen Dr. Donald Huxley, der im Endstadium seiner Alkoholkrankheit, die zunehmens durch Stabilitätsverluste verstärkt wurde, gar selstsam angeblickt wurde, als er in seinem Untersuchungsraum seiner hauseigenenen Praxis eine angetrunkene Flasche Whiskey in seinem Medikamentenschrank stehen hatte und auch mit etwas benommen und starker Fahne seine Patienten in Empfang genommen hat.
Später kammen kaum noch Patienten zu ihm, und er verkaufte einen Teil seinr Möbel. So hatte er schlie?lich auch wieder Zeit für ein letzes Abenteuer. Naja, besser so... denn seine Erlaubniss wäre ihm sicherlich sowieso entzogen worden; vorher aber wurde er von Ghoulen verspeist ;(

Später übernahm dann ein junger Arzt û seinerseits strikter Antialkoholiker û seine Praxis. Auch samt fettleibiger Krankenschwester, die ihre stiefmütterliche Schlagfertigkeit an Dr. Huxley zu perfektionieren lernte. Diese wurde aber kurze Zeit später entlassen.
Er war immerhin echt froh, so billig eine Praxis samt Dienstwagen zu bekommen :D

Etwa 8 Wochen später fand er unter dem Sitzbezug seines Wagens schlie?lich einige wirre Aufzeichnungen in Form von zerknüllten Zetteln, die anscheinend auch als Schneuztuch gedient haben.


--
Dr. Donald Huxley hatte immerhin 90% Medizin und Erste Hilfe, und war insgesamt ein geselliger Zeitgenosse. Dem Bild des Arztes entsprach er allerdings nur wenn er sich vor Kollegen zu profilieren hatte. Und da konnte er ausgediente Diskussionen führen - welche schlie?lich auch sein Todesurteil besiegelten.
(Er stritt sich über 10min mit einem Psychiater vor einem Ghoulbrunnen, was zu unternehmen sei. Dies obwohl sie schon von Ghoulen angegriffen wurden und auch zwei erlegt hatten. Schlie?lich wurde verschwand er unter der Erde auf Nimmerwiedersehen)

Ok, und was wollte ich damit sagen? Wohl wäre jede Runde irgendwie mit ihm klargekommen. Ach, schade.. er war so ein guter Mann ;(

#98 PacklFalk

PacklFalk

    Carebär

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.898 Beiträge

Geschrieben 24. Mai 2005 - 18:43

Friede seinen Resten.

"I hope you brought your wits with you

for sanity is in short supply here!"

 

Hratli - Diablo 2, Act III

 

"Still sane, Exile?"

 

Zana, Mastercartogrpher - Path of Exile


#99 Guest_Manji_*

Guest_Manji_*
  • Gäste

Geschrieben 25. Mai 2005 - 12:32

Kann man ihn nicht wieder auferstehen lassen? In irgendeinem seltsamen Ritual oder so, das vielleicht nicht ganz so funktioniert wie es soll und anstelle irgendeines Wesens, ihn wieder in diese Welt zurückholt?

Wäre doch ein sehr überraschendes Wiedersehen für alle die ihn kennen.

#100 Guest_Black Aleph_*

Guest_Black Aleph_*
  • Gäste

Geschrieben 25. Mai 2005 - 12:39

Nein, seine Seele ist schon im Nirvana verschwunden.

Kurzum: Ich find das Charakterblatt nicht mehr :D

#101 Der_Sandmann

Der_Sandmann

    Goatswooder

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 889 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2005 - 13:43

Sir Jasper Ramses Black , 14. Earl of Warwickshire, Sohn des vor etwa 10 Jahren in ?gypten verschollenen Sir Thomas Black ( 13. Earl of Warwickshire :D )
-> Lebemann, Freizeitkriminologe, Glücksritter, Erbe-Verprasser

Lennard Stiles, Fassadenkletterer, der von Scotland Yard gesucht wird und sich deshalb in die neue Welt verkrümeln musste, wo er nun gelegentliche Dienste für einen Chicagoer Mafia-Don erledigt.

Bradley Caulfield , Reporter des Magazins Paranormal Truth, welches sich damit beschäftigt, die wahren Vorgänge hinter angeblich übernatürlichen Vorgängen herauszufinden. Aufgrund seiner nachlässigen Umgangsweise mit einer von einem grausigen Monster abgeschiedenen, ätzenden Substanz besitzt er nur noch eine Hand.

Ansonsten komme ich eher selten zum Spielen. Allerdings habe ich seit knapp einem Jahr eine feste Runde mit wechselnden SL, so dass die Charaktere wohl in Zukunft häufiger zum Einsatz kommen werden. Es geschehen noch Zeichen und Wunder...

Gru?, Sandmanni

#102 eden

eden

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 148 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2005 - 14:56

also.. ich würd ja auch n kerl spielen^^

nunja.. Nen Priester (oder eine Nonne).. Irgendwas konservatives, glaeubiges

einen Koch^^

an frauen-boah.. uninteressant.. n zimmermädchen/zofe/serva wäre schon was... :rolleyes:

oder eine ältere witwe(mit vieeelen leichen im keller ^^)

(oder eine dicke dame mit hund

#103 Guest_Manji_*

Guest_Manji_*
  • Gäste

Geschrieben 26. Mai 2005 - 16:09

Jemanden vom anderen Geschlecht spielen? Meinst du nicht, dass das unter Umständen zu Verwirrungen führen könnte?

#104 PacklFalk

PacklFalk

    Carebär

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.898 Beiträge

Geschrieben 26. Mai 2005 - 19:15

Naa, ich kenne mehrere Spieler/inen, die Charaktäre des jeweils anderen Geschlechts spielen, und es gibt keine Probleme dabei.

"I hope you brought your wits with you

for sanity is in short supply here!"

 

Hratli - Diablo 2, Act III

 

"Still sane, Exile?"

 

Zana, Mastercartogrpher - Path of Exile


#105 Ede

Ede

    Heimlicher Bücherwurm ungeahnten Ausmaßes

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.069 Beiträge

Geschrieben 28. Mai 2005 - 10:19

Also ich bin ja ein gro?er Fan des Bounty Hunters. 8)
Der kann mit Waffen umgehen, was zumindest gegen Kultisten ganz hilfreich ist. Und er braucht im Gegensatz zur Polizei keinen Durchsuchungsbeschluss um irgendwo einzudringen. Und im Gegensatz zu Privatpersonen macht er sich dabei auch nicht strafbar. Man muss im Zweifelsfall halt nur plausibel begründen können, warum man den flüchtigen Straftäter ausgerechnet nachts in der Bibliothek vermutet hat... :D

"Off vom/im Off ist ja quasi wieder 'Mittendrin'. Daher: Weitermachen!" - Judge Gill (am 15. Mai 2013, 15:35 Uhr).





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0