Zum Inhalt wechseln


Traumland - Abenteuer


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
50 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_Gast_*

Guest_Gast_*
  • Gäste

Geschrieben 14. November 2004 - 23:13

Halli Hallo! Sorry, wenn hier über dieses Thema schon eventuell irgendwo was geschrieben wurde... hab aber bei der Suchfunktion nichts gefunden...
Na ja, ich hab vor kurzem die Ehre gehabt ein bisschen in dem alten Traumlandheft von Laurin rumstöbern zu dürfen... Klang wirklich alles sehr interessant, besonders als Alternative zu den "normalen" Abenteuern (leite momentan die Nyarlathotep-Kampagne und hab überlegt vielleicht bald mal einen kleinen "Abstecher" ins Traumland zu spielen, wahrscheinlich aber erst nach der Kampagne...)
Meine Frage ist jetzt wie man solch ein Abenteuer einbauen und einführen kann? Vielleicht hat jemand ja schon Erfahrungen damit gemacht, als Spieler oder Spielleiter. Wie könnte ein solches Abenteuer aussehen und wie könnten die Charaktere dort hinein geraten?
Wär echt nett, wenn ihr mir ein bisschen was reinposten könntet... würde mir sehr helfen! ;-) Bin noch relativ neu bei CoC, ist aber auf jeden Fall ein supergeiles Rollenspiel!!! ;)
Also cool, wenn ihr mir ein bisschen helfen könntet!

#2 Weishaupt

Weishaupt

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.147 Beiträge

Geschrieben 14. November 2004 - 23:34

Nunja, mein erster Tipp wäre, kauf dir die Box! Man bekommt sie bei Ebay ab und an für gute Preise, da sollte man zuschlagen!
In die Traumlande kann man durch verschiedene Faktoren geraten, vielleicht ist es ein Traum eines anderen, der die Charaktere mit hinein zieht um ihnen zu schaden oder weil er sich Hilfe erhofft?

#3 Der_Sandmann

Der_Sandmann

    Goatswooder

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 889 Beiträge

Geschrieben 14. November 2004 - 23:34

Mein Favorit ( kann man aber nicht wirklich oft einbringen ) ist, dass z.B einer der Charaktere vergiftet werden soll, vorzugsweise mit Laudanum. Der NSC, der diese Greueltat begeht, wählt jedoch die falsche Dosis und katapultiert dadurch den besagten Charakter in ein Koma. Alternativ ist ein Unfall natürlich auch eine Möglichkeit. Während der reale Körper an ein Krankenhausbett gefesselt ist, findet der Geist einen Weg in die Traumlande, wo er verweilt.

In der Zwischenzeit erfahren die Freunde des Opfers ( entweder, weil einer besagten Charakter im Traum sieht, oder vielleicht auch, weil irgendein wohlwollender Psychodoktor oder ähnliches, der ebenfalls einige Erfahrungen mit den Traumlanden hat - da gibt es ja bekanntlich mehrere Möglichkeiten ) von der Tatsache, dass ihr Freund nicht eher aus dem Koma erwachen kann, bis sein Traum-Ich nicht den Weg zurück gefunden hat.

Die logische Konsequenz ist also, dass die Charaktere sich mit Hilfe des Psychodoktors ( z.B.) in die Traumlande begeben, um ihren Freund zu suchen. Ich würde die Charaktere jedoch relativ schnell zusammenführen, damit es für die einzelnen Spieler nicht langweilig wird. Ein gutes Mittel dafür ist z.B., dass ( für den Fall, dass erster Charakter evtl Opfer eines Giftanschlags geworden ist ) der Täter auftaucht und den Psychodoktor ins Nirvana befördert, während der auf die Körper der Charaktere aufpasst.

Wenn der Täter richtig von Hass getrieben wird, kann man es ja so drehen, dass er ein Mythosbuch-Exzerpt findet, aus dem der Psychodoktor sein Wissen hat, und den Charakteren mit diesem Wissen in die Traumlande folgt, um dem Ganzen ein Ende zu setzen. Vielleicht verhindert er aber auch nur, dass die Charaktere aufwachen... bleibt natürlich dem SL überlassen.

Ist aber alles nur so eine Idee. Hmmmhhh ... ich glaube, ich schreibe gleich mal ein neues Abenteuer... :D

LG, Sandmann

#4 Höchster Patriarch von Lomar

Höchster Patriarch von Lomar

    Truchse? von Olathoe

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.120 Beiträge

Geschrieben 14. November 2004 - 23:36

Vorweg: es wäre schön, wenn du dir auch als Gast zumindest einen Nickname zulegen könntest, damit wir unsere verschiedenen Gäste auseinander halten können.

Zu den Traumlanden: Leider werden sie allgemein wohl nur sehr selten gespielt, da viele SL die Nähe zu klassischer Fantasy scheuen und die Abgrenzung dazu sicher auch nicht ganz einfach ist. (Vermutlich ist das auch einer der Gründe, weshalb die Traumwelten in weite Ferne gerückt sind.) Es wäre auf jeden Fall sinnvoll, die Spieler immer wieder auf das Traumhafte dieser andersartigen Umgebung aufmerksam zu machen. Wenn es dir möglich ist, solltest du dir in der Hinsicht vielleicht mal das Szenario Kerkerwelten (SL-Handbuch) ansehen, das zwar nicht in den Traumlanden spielt, aber doch einiges an Traumhaftigkeit zu bieten hat.

Arten des Zugangs finden sich ja doch einige in der alten Box. Aber auch in den Froschkönigfragmenten findet sich eine Möglichkeit, in die Traumlande zu gelangen.

Gru? Kostja

#5 Höchster Patriarch von Lomar

Höchster Patriarch von Lomar

    Truchse? von Olathoe

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.120 Beiträge

Geschrieben 14. November 2004 - 23:40

@Sandmann: Klingt ein bischen nach Matrix, das. ;)

@Gast: Man kann allerdings auch physisch in die Traumlande gelangen. Ghoule auf besonders alten Friedhöfen (oder Ex-Künstler) kennen oftmals Wege nach drüben.

Gru? Kostja

#6 Der_Sandmann

Der_Sandmann

    Goatswooder

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 889 Beiträge

Geschrieben 14. November 2004 - 23:43

@Kostja:

Follow the white rabbit! :D

Möglich. Ist aber schööön. :P

#7 Höchster Patriarch von Lomar

Höchster Patriarch von Lomar

    Truchse? von Olathoe

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.120 Beiträge

Geschrieben 14. November 2004 - 23:45

?äh... wei? nicht, ob ich das jetzt verstehe, aber es stimmt: Matrix hat auch von Alice im Wunderland abgeschrieben... :P

Gru? Kostja

#8 Der_Sandmann

Der_Sandmann

    Goatswooder

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 889 Beiträge

Geschrieben 14. November 2004 - 23:49

@Kostja:

Ich wollte damit ausdrücken, dass es möglicherweise Parallelen zu Matrix hat, die aber nicht beabsichtigt waren. Und selbst wenn das der Fall ist, gefällt mir der Plot trotzdem gut. :D

Naja, und 'Follow the white rabbit' muss ich ja nicht erklären, oder? :P

#9 Höchster Patriarch von Lomar

Höchster Patriarch von Lomar

    Truchse? von Olathoe

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.120 Beiträge

Geschrieben 14. November 2004 - 23:51

Auch wenn ich mich jetzt mit irgendwas oute - ehrlich gesagt: doch.

Gru? Kostja

#10 Der_Sandmann

Der_Sandmann

    Goatswooder

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 889 Beiträge

Geschrieben 14. November 2004 - 23:54

@Kostja

Na, das ist doch der Spruch, mit dem Trinity Kontakt zu Neo aufnimmt. Das flimmert über seinen Monitor. Kurz darauf kommen doch diese Freaks an, die sich irgendso'n illegales Zeug bei ihm abholen und ihn dann einladen, mit ihnen in einen Club zu gehen. Er lehnt erst ab und sieht dann, dass eines der Mädels einen wei?en Hasen als Tattoo auf der Schulter trägt. Dann geht er doch mit und trifft dann Trinity im Club.



#11 Höchster Patriarch von Lomar

Höchster Patriarch von Lomar

    Truchse? von Olathoe

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.120 Beiträge

Geschrieben 15. November 2004 - 00:01

Ok, stimmt, erinnere mich. Ich hatte jetzt mehr so nach dem tieferen Sinn des Satzes gesucht und einfach keinen finden können. :rolleyes: Ist vielleicht schon ein bischen spät.

Back to topic.

Gru? Kostja

EDIT: Aber es stimmt, deine Idee finde ich auch gut. Besonders auch _wenn_ man die Matrix-Parallelen bemerkt.


#12 Weishaupt

Weishaupt

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.147 Beiträge

Geschrieben 15. November 2004 - 02:00

Ich muss gestehen, ich benutze da auch lieber Traumwelten alÓ Kerkerwelten oder kupfere ein wenig bei Silent Hill oder so ab. Ich spiele schon noch nebenbei D&D da brauche ich in einem Horror Rollenspiel nicht auch noch solche Elemente.

Nichst desto trotz ist die Traumlande Box eine sehr schöne Angelegenheit!!!

#13 Guest_Gast_*

Guest_Gast_*
  • Gäste

Geschrieben 15. November 2004 - 14:21

Danke für die Tipps! Aus den Idden lässt sich echt was machen denke ich... Und hast recht, ich sollte mich erst mal anmelden... thx

#14 Erich Zann

Erich Zann

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 630 Beiträge

Geschrieben 15. November 2004 - 17:35

Original von Höchster Patriarch von Lomar
Ich hatte jetzt mehr so nach dem tieferen Sinn des Satzes gesucht und einfach keinen finden können. :rolleyes:


Der tiefere Sinn ist es, dass Lewis Carrolls Alice ins Wunderland kam, weil sie einem wei?en Kaninchen gefolgt ist.

#15 Der_Sandmann

Der_Sandmann

    Goatswooder

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 889 Beiträge

Geschrieben 15. November 2004 - 17:55

@Erich Zann

Den Zusammenhang kannte ich auch nicht... 8o




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0