Zum Inhalt wechseln


Foto

Wiener Blut - ein Klassiker


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#16 Grahame Roby

Grahame Roby

    Kultist

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 309 Beiträge

Geschrieben 24. Januar 2005 - 15:41

ganz nebenbei könnte jemand (TOM?) das thema mal
in >Spielleiter< verschieben
*EDIT*
Danke!
*/EDIT*
oder zumindest mal im TOPIC
als *Spoiler* deklarieren.. sonst verderben wir vielen den spass!

#17 guzzzmania

guzzzmania

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2021 - 10:38

Ich habe einen grafischen Kurzüberblick über das Wiener-Blut-Abenteuer gemacht: https://drive.google...iew?usp=sharing

Dabei habe ich einige Dinge gekürzt und verändert, um es an die Bedürfnisse unserer Spielrunde anzupassen, lose Enden zu verknüpfen und Plotlöcher zu stopfen.

Vielleicht haben noch andere eine Freude daran.  :-)

 

Liebe Grüße
Guzzzmania


  • JaneDoe, FrankyD und KAW gefällt das

#18 Kreggen

Kreggen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 242 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2021 - 21:42

Ich habe einen grafischen Kurzüberblick über das Wiener-Blut-Abenteuer gemacht: https://drive.google...iew?usp=sharing

Dabei habe ich einige Dinge gekürzt und verändert, um es an die Bedürfnisse unserer Spielrunde anzupassen, lose Enden zu verknüpfen und Plotlöcher zu stopfen.

Vielleicht haben noch andere eine Freude daran.  :-)

 

Liebe Grüße
Guzzzmania

Sehr cool. Hast du das auch mit dem ersten Teil des Abenteuers gemacht? ich habe die beiden jetzt schon mehrfach geleitet und bnin immer auf der Suche nach neuen Ideen dazu!



#19 guzzzmania

guzzzmania

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 13. Januar 2021 - 12:41

Beim ersten Teil des Abenteuers ("Schwarzwald Requiem") habe ich das nicht gemacht, weil ich es nicht nötig fand. Das ist klar strukturiert und gut ausgegoren, finde ich.

 

"Wiener Blut" fand ich im Original - man verzeihe das harte Urteil - eine arg unübersichtliche Schnitzeljagd nach Hinweisen, teils unnötig kompliziert, langatmig und unlogisch. Aber in der remixten Version war es sehr gut spielbar.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0