Zum Inhalt wechseln


CTHULOIDE WELTEN 10


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
42 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_Gast_*

Guest_Gast_*
  • Gäste

Geschrieben 08. April 2006 - 10:43

Hallo!

Da scheinbar niemand den Anfang machen will, bequeme ich mich jetzt einmal:

Das Heft hat mit sehr gut gefallen!

Sehr informativ fand ich den ersten Teil des Artikels ERINNERUNGEN (und endlich habe ich mal erfahren, da? ich die Erstauflage der Hobby-Products-Boy habe). Ich freue mich schon sehr auf den 2. Teil.

Ebenso bewerte ich das INTERVIEW MIT FRANK HELLER. Auch schön zu wissen, dass die Cthuloide Welten 11 inhaltlich schon mal gesichert ist. ;)

KINKERLITZCHEN habe ich geradezu verschlungen und hoffe sehr, das daraus eine kleine Artikel-Reihe gemacht wird, denn mit solcherlei kann man den Alltag der Investigatoren noch etwas farbiger gestalten und die Zeit (20er Jahre) wirkt skurriler.

Das Leben des NIKOLA TESLA war ebenfalls gut zu lesen, und trotz meiner anfänglichen Skepsis, stimme ich der ?berlegung zu, da? er sich als Anlaufstelle für Investigatoren gut eigenen würde. Und so ganz nebenbei hat man wieder mal etwas für seine Allgemeinbildung getan. ;)

Bei dem ROBERT-BLOCH-Portrait hätte ich mir noch einen Bibliographie (zumindest über seine Cthuloiden-Geschichten) gewünscht, davon abgesehen fand ich den Artikel aber ebenfalls sehr lesenswert.
Sind eigentlich weitere solcher Portraits der anderen Mythos-Autoren geplant?

Die GESCHICHTE DER FOTOGRAPHIE zähle ich (ebenso wie KINKERLITZCHEN) zu den wissenswerten Artikeln, mit deren Hilfe man die Hintergrundwelt der 20er Jahre zum Leben erwecken kann.
Auf solcherlei will ich nicht verzichten müssen. ;)

Der restliche Inhalt war gut zu Lesen und streckenweise ganz interessant.

Zu den Abenteuern kann ich nichts sagen, da ich sie mir noch nciht "angetan" habe.

Was ich aber schmerzlich vermisse (schon seit der letzten Ausgabe) ist die Regionalia-Vorstellung.
Ich bin der Meinung, dass jede Stadt/Region Deutschlands (und darüber hinaus) so seine Besonderheiten hat und es sich lohnen würde sie für das Spiel aufzubereiten.

Mit Grü?en
JAK

#2 Shadow from Outside

Shadow from Outside

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 59 Beiträge

Geschrieben 08. April 2006 - 16:44

Wie immer erste Sahne. Nur eine Frage habe ich noch: gibt es vieleicht T-Shirts mit dem Cthulhu WM-Logo?

#3 Guest_Yanoel_*

Guest_Yanoel_*
  • Gäste

Geschrieben 08. April 2006 - 19:22

Original von Shadow from Outside
gibt es vieleicht T-Shirts mit dem Cthulhu WM-Logo?

Hatte ich auch schon mal angeregt, vielleicht können wir in geballter Masse ja jemanden erweichen :D


#4 Frank Heller

Frank Heller

    The Great Old One

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 3.744 Beiträge

Geschrieben 09. April 2006 - 16:09

Original von Gast
Was ich aber schmerzlich vermisse (schon seit der letzten Ausgabe) ist die Regionalia-Vorstellung.
Ich bin der Meinung, dass jede Stadt/Region Deutschlands (und darüber hinaus) so seine Besonderheiten hat und es sich lohnen würde sie für das Spiel aufzubereiten.


Keine Sorge, es wird auch wieder Regionalia geben.
Die Regionalia Köln liegen bereits fertig vor, andere sind in Vorbereitung. :)

Viele Grü?e
Frank

#5 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.074 Beiträge

Geschrieben 09. April 2006 - 16:24

Ich hab das Heft erst am Freitag abend bekommen und bisher nur überflogen. :D
Ist aber gut geworden.

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#6 gemüse-ghoul

gemüse-ghoul

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.312 Beiträge

Geschrieben 10. April 2006 - 17:01

Bisschen viel selbstbezogene Inhalte, die nur für den totalen Groupie interessant sein mögen: Geschichte des Cthulhu-RPGs in Deutschland, Interview, das nimmt viel Platz ein.
Sehr interessant fand ich "Kinkerlitzchen", besonders den Abschnitt über Gehstöcke (ich sa? beim Lesen ja mit einem solchen im Zug der just in diesem Moment sich entschloss mit viel Wucht von der Gepäckablager herunterzumüssen). Und der Artikel über Tesla ist ebenfalls sehr lesenswert, besonders für SL und Spieler eines bestimmten bald erscheinenden Szenarios...

#7 Guest_Gast_*

Guest_Gast_*
  • Gäste

Geschrieben 10. April 2006 - 17:18

Hallo!

Original von gemüse-ghoul
Bisschen viel selbstbezogene Inhalte,


Stimmt. Aber für eine Jubiläumsausgabe finde ich das absolut in Ordnung - vor allem weil die dafür verwendeten Seiten eine kostenlose Jubiläumsdreingabe waren. ;)

Mit Grü?en
JAK

#8 gemüse-ghoul

gemüse-ghoul

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.312 Beiträge

Geschrieben 10. April 2006 - 18:21

Ja, das fällt dann wohl unter "Werbung".

#9 Sascha1364424408

Sascha1364424408

    Forenpsychologe

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.123 Beiträge

Geschrieben 10. April 2006 - 18:40

Also ich finde ja die CW inhaltlich wirklich über jeden Zweifel erhaben. Gerade habe ich mal wieder einen Envoyer gelesen, der ja in einer ganz anderen Liga spielt, vom Inhalt über die Tipfehler bis hin zum Layout.

Mein Lieblingsabenteuer aus der CW ist aber immer noch der Sänger von Dhol. Der wurde auch nach sieben weiteren Ausgaben nicht übertroffen.

#10 Jan Christoph

Jan Christoph

    Leiter Redaktion Buch

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 455 Beiträge

Geschrieben 11. April 2006 - 12:31

und Spieler eines bestimmten bald erscheinenden Szenarios...



... der übrigens aus bestimmten Gründen in der deutschen Ausgabe dieses Szenarios nicht vorkommen wird ... ;)

#11 gemüse-ghoul

gemüse-ghoul

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.312 Beiträge

Geschrieben 11. April 2006 - 12:38

Oh. Stimmt ja, kann er gar nicht. Sowas blödes aber auch. Ich hätte ja sowieso das Szenario am Original-Schauplatz belassen...
Ich vermute, Ihr habt ihn im Szenario dann einfach durch einen gewissen passionierten Geigenspieler mit Wuschelhaar ersetzt.

#12 Jan Christoph

Jan Christoph

    Leiter Redaktion Buch

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 455 Beiträge

Geschrieben 11. April 2006 - 12:41

Ich vermute, Ihr habt ihn im Szenario dann einfach durch einen gewissen passionierten Geigenspieler mit Wuschelhaar ersetzt.



Genau.

#13 Synapscape

Synapscape

    Großer Alter Rufer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.347 Beiträge

Geschrieben 11. April 2006 - 12:56

Also ich habe mir das Heft nun mal zu Gemüte geführt und schon in meinem Blog ordentlich gemeckert. :D

Grundsätzlich natürlich: herzlichen Glückwunsch zur Nr. 10. Vergleichbares gibt es auf dem dt. Rollenspielmarkt nicht und ich bin nicht ohne Grund Abonnent!

Mich störten auch nicht die selbstbezogenen Inhalte. Gerade die Geschichte von Cthulhu in Deutschland lie?t sich interessant - wenn auch holperig Dank der vielen merkwürdigen Wendungen im Verlagswesen! Da war ja echt eine Menge los hinter den Kulissen.

Was mich vielmehr aufregte, ist das "Endspiel". Muss Cthulhu auf den WM-Zug aufspringen? Ich finde, Cthulhu und derartiger Humor passen nicht wirklich zusammen. Klar, Vault of Doom und solche Dinge sind witzig und passen auch super, aber mit so etwas wie diesem Endspiel sabotiert man meiner Meinung nach eine über viele Publikationen hinweg aufgebaute Stimmung dieses Spiels. Solcher Humor und cthuloide Enrsthaftigkeit sind meiner Meinung nach nicht vereinbar.

Aber ansonsten freue ich mich auf die 11. :-)

Rollenspieler in und um Düsseldorf treffen sich hier:

Rollenspiel in Düsseldorf und Umgebung (Facebook)


#14 Frank Heller

Frank Heller

    The Great Old One

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 3.744 Beiträge

Geschrieben 11. April 2006 - 16:22

Original von Synapscape
Was mich vielmehr aufregte, ist das "Endspiel". Muss Cthulhu auf den WM-Zug aufspringen? Ich finde, Cthulhu und derartiger Humor passen nicht wirklich zusammen. Klar, Vault of Doom und solche Dinge sind witzig und passen auch super, aber mit so etwas wie diesem Endspiel sabotiert man meiner Meinung nach eine über viele Publikationen hinweg aufgebaute Stimmung dieses Spiels. Solcher Humor und cthuloide Enrsthaftigkeit sind meiner Meinung nach nicht vereinbar.


Cthuloide Welten 11 wird passend zum Thema einen Artikel mit dem Titel "Humor in Cthulhu" von Ralf Sandfuchs enthalten. Untertitel: "Es ist nicht tot, was einmal lacht." ;)

Cthulhu witzig zu beleuchten hat absolut Tradition:
Siehe "Cthulhu for President", die "Blood Brothers"-Bände, die diversen Aufkleber und T-Shits ("My other vehicle is a brain cylinder"), dann das Comic Unspeakable Vault of Doom... nicht zu vergessen die Plüsch-Cthulhus.

Frank

#15 Guest_Lunar_*

Guest_Lunar_*
  • Gäste

Geschrieben 11. April 2006 - 17:20

@ Frank:

Und vergesst doch bitte weder das Gaslight- noch das Hexer-Setting in der CW! Wann kommt denn in dieser Richtung was?

mfg

Lunar




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0