Zum Inhalt wechseln


Foto

Fertigkeit "Recherchieren"


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
14 Antworten in diesem Thema

#1 Nathan Grey

Nathan Grey

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.271 Beiträge

Geschrieben 29. Juni 2006 - 12:30

Hi, ich lese grad den Band "In Labyrinthen", dort wird eine Fertigkeit namens "Recherchieren" erwähnt, welche im Amerika-Band neu eingeführt wurde.

Nun weiss ich das der Amerika-Band vor dem Spieler- und Spielleiterbuch rausgekommen ist, leider konnte ich diese Fertigkeit im Spielerbuch nicht finden und auch keinen Hinweis, was mit ihr passiert ist.

Deshalb meine Frage, ist die komplett gestrichen worden oder wurde sie einfach nur vergessen oder gibt es eine Fertigkeit welche Recherchieren ersetzt und die ich übersehen habe??

#2 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.093 Beiträge

Geschrieben 29. Juni 2006 - 12:31

Soweit ich es in Erinnerung hab ist Recherchieren wieder gestrichen worden.

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#3 Nathan Grey

Nathan Grey

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.271 Beiträge

Geschrieben 29. Juni 2006 - 12:37

Gibts den irgendeine Fertigkeit, welche ich als "Ersatz" nehmen kann, weil grundsätzlich finde ich die Fertigkeit ganz nett.

#4 Guest_Black Aleph_*

Guest_Black Aleph_*
  • Gäste

Geschrieben 29. Juni 2006 - 12:50

Die Spieler sollten doch ihre Recherche ausspielen.

Anonsten würde ich "Bibliotheksnutzung", "Spuren lesen" Wissenfertigkeiten usw. der obigen Fertigkeit unterordnen.

Eine Paschaulantwort gibt's nicht, da die Fertigkeiten ja immer kontextbezogen angewendet werden sollen.

#5 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.093 Beiträge

Geschrieben 29. Juni 2006 - 12:51

Original von Nathan Grey
Gibts den irgendeine Fertigkeit, welche ich als "Ersatz" nehmen kann, weil grundsätzlich finde ich die Fertigkeit ganz nett.

Ich kann Dir die Fertigkeit recherchieren zukommen lassen.

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#6 Nathan Grey

Nathan Grey

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.271 Beiträge

Geschrieben 29. Juni 2006 - 13:03

Das wäre super, wenn Du mir die Info per PN zuschicken würdest. :D

#7 Frank Heller

Frank Heller

    The Great Old One

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 3.747 Beiträge

Geschrieben 29. Juni 2006 - 13:58

Der gro?e Bruder der Fertigkeit "Recherche" wäre die Fertigkeit "Abenteuerlösen" gewesen. Einmal gewürfelt, der SL erzählt, wie alles ausgeht, und aus die Maus. :D



#8 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.093 Beiträge

Geschrieben 29. Juni 2006 - 14:12

Original von Frank Heller
Der gro?e Bruder der Fertigkeit "Recherche" wäre die Fertigkeit "Abenteuerlösen" gewesen. Einmal gewürfelt, der SL erzählt, wie alles ausgeht, und aus die Maus. :D

Yep. Die hat einer meiner Spieler zu 89%. :D

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#9 Nathan Grey

Nathan Grey

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.271 Beiträge

Geschrieben 29. Juni 2006 - 14:16

Original von Frank Heller
Der gro?e Bruder der Fertigkeit "Recherche" wäre die Fertigkeit "Abenteuerlösen" gewesen. Einmal gewürfelt, der SL erzählt, wie alles ausgeht, und aus die Maus. :D



Haste so schlechte Erfahrungen gemacht mir Recherche??

#10 Sternenkrieger

Sternenkrieger

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 572 Beiträge

Geschrieben 29. Juni 2006 - 14:41

Naja, bei Investigationen geht es doch eben darum, dass die Spieler selber auf die Idee kommen, wo sie nach was suchen...

Wenn man sowas einfach auf nen Würfelwurf reduziert, nimmt man sich imo ne ganze Menge vom Flair...



#11 Synapscape

Synapscape

    Großer Alter Rufer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.363 Beiträge

Geschrieben 29. Juni 2006 - 14:48

Ich kann aus meiner Erfahrung in einer KULT-Gruppe, in der wir Polizisten spielen, deren Job es nunmal ist zu recherchieren sagen, dass manche Recherchen auch sehr nervig sind, wenn wir sie ausspielen.
Zum Beispiel diese klassischen Fälle des ?berprüfen einer Einzelverbindungsaufstellung in einer Telefonrechnung. Bei ca. 100 Einträgen ist das so lästig, das man im Rollenspiel das Gefühl bekommt, auf der Arbeit zu sein. Und da man ja nur einen Polizisten SPIELT und selber keiner ist, haben wir mittlerweile auch Gruppenintern angeregt, solche Routinesachen mit einem Fertigkeitswurf abzukürzen.

Genauso auch blöde Rennerei bei Zeugenbefragungen.
Angenommen Karl meyer war am Tatort und hat Kurt Müller dort gesehen. Wir wollen Kurt Müller befragen, der ist aber nicht zu Hause, weil er in seiner Stammkneipe ist. Die Nachbarin vom Kurt kennt die Stammkneipe und gibt sie nach einigem Hin- und her Preis. Wir fahren zur Stammkneipe, aber Kurt Müller ist bereits mit seiner Lieblingsbardame nach Hause. Da fahren wir dann hin und befragen ihn.
Wenn man sowas einmal erlebt mag es lustig sein aber bei Dutzenden von Zeugen ist das Ausspielen einer solchen Verkettung einfach nur lästig. Daher auch hier unser Agreement, die Recherche nach dem tatsächlichen Aufenthaltsort des Zeugen per Würfelwurf abzukürzen.

Dafür kann ich mir eine solche Fertigkeit durchaus sinnvoll vorstellen.

Rollenspieler in und um Düsseldorf treffen sich hier:

Rollenspiel in Düsseldorf und Umgebung (Facebook)


#12 Fisler

Fisler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 129 Beiträge

Geschrieben 29. Juni 2006 - 16:37

Meinen Spielern war alleine schon das Berechnen des Basiswertes zu kompliziert - bei einem so simplem Reglwerk :-) Jaja, Anspruchsinflation...

#13 Erich Zann

Erich Zann

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 630 Beiträge

Geschrieben 29. Juni 2006 - 17:59

Ich habe die Fertigkeit "Recherchieren" eigentlich auch nie gebraucht.

Die Spieler sollen selber ihre Vorgangsweise wählen und beschreiben.

Und wenn eine Recherche fürs Spiel oder die Dramturgie unwesentlich/unwichtig ist, dann hat der SL ja die Möglichkeit, dies kurz abzuhandeln nach dem Motto:
"Nach einigen Erkundigungen fidnet ihhr Karl Otto schlie?lich in seiner Stammkneipe".

#14 Alphekka

Alphekka

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 922 Beiträge

Geschrieben 21. Juli 2006 - 09:07

Also ich grübel mir hier gerade einen Wolf und habe leider mein SHB nicht zur hand,... aber steht die Fertigkeit Recherchieren nicht in dem Teil wo auch die Optionalen Regeln wie die für Verfolgungsjagden stehen???

Abe benützt habe ich die auch nie mal ehrlich zugebenmuss.



#15 Arkam

Arkam

    Wahnsinniger Wissenschaftler

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 945 Beiträge

Geschrieben 30. Juli 2006 - 19:58

Hallo zusammen,

also Recherchieren ist als Fertigkeit auch nicht bei den optionalen Fertigkeiten im Spielerhandbuch vorhanden.

Wenn es um das Recherchieren in einem grö?eren textbestand geht würde ich statt dessen Bibliotheksbenutzung oder Computernutzung verwenden.

Gru? Jochen




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0