Zum Inhalt wechseln


Foto

Was ist Kreditwürdigkeit?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
47 Antworten in diesem Thema

#1 DavidF

DavidF

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 08. Juli 2006 - 15:34

hallo allerseits,
Ich habe mir am vorgestrigen Freitag die Box "In Nyarlathoteps Schatten" gekauft. Und habe dort in einigen Passagen von der Fertigkeit "Kreditwürdigkeit" gelesen, welche im Band "Amerika" beschrieben sein soll. Nur leider besitze ich den genannten Band nicht! Könnte hier mal kurz jemand beschreiben wofür diese Fertigkeit ist?

danke in advance
david

#2 Guest_Herostrat_*

Guest_Herostrat_*
  • Gäste

Geschrieben 08. Juli 2006 - 15:37

Der Begriff Kreditwürdigkeit wurde ersetzt durch den Begriff Ansehen. Findest du im Regelbuch. Du kannst auch hier im Forum die Suchfunktion benutzen. Da steht alles.

Gru?
Herostrat

PS: Ich denke, du solltest deine Signatur ändern.

#3 DavidF

DavidF

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 08. Juli 2006 - 15:59

achso danke...

warum wechseln?

#4 Thomas Michalski

Thomas Michalski

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.804 Beiträge

Geschrieben 08. Juli 2006 - 16:08

Bitte keine grafischen Signaturen im Forum.
Alles weitere dazu kannst du hier nachlesen...

Zum Thema Kreditwürdigkeit, jepp, das hat Herostrat richtig erklärt; kannst du übrigens auch im Spielerhandbuch nachlesen, unter "Neue Begrifflichkeiten" auf S. 9.


Gru?,
Thomas

#5 DavidF

DavidF

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 08. Juli 2006 - 22:32

Oh, das mit der grafischen Signatur wusste ich nich.. entschuldigung..

#6 Guest_Gast_*

Guest_Gast_*
  • Gäste

Geschrieben 08. Juli 2006 - 23:32

Interessantes Faktensplitterchen:

Rabbis haben in der amerikanischen Ausgabe eine höhere Kreditwürdigkeit (30 Bonuspunkte) als andere Geistliche. Im deutschen Spielerhandbuch haben alle dieselbe Kreditwürdigkeit/Ansehen (+20% auf Ansehen).

Eigene Gedanken dazu machen.
Auf jeden Fall werden Rabbis in der deutschen Ausgabe benachteiligt.

#7 Phil Maloney

Phil Maloney

    Cthulhus Synchronsprecher

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 473 Beiträge

Geschrieben 09. Juli 2006 - 00:27

Original von Settembrini
Faktensplitterchen:


Tja... mindestens eins davon ist beabsichtigt, oder doch beides? Und wenn beabsichtigt, war es dann im Guten oder im Schlechten? Was würde in einer aktuellen amerikanischen Ausgabe ein Imam für ein Credit Rating bekommen? Und was für eins in einer deutschen? Zufall? Versehen? Kulturelle Angleichung? ?bertragung? ?bersetzung? Lokalisierung?

Edit: Kann ja sein, dass der Rabbi in der deutschen Ausgabe benachteiligt wird. Kann ja aber auch sein, dass der Rabbi in der amerikanischen Ausgabe ein super-ätzendes Klischee bedienen muss. Da such dir nur mal aus, was du lieber sähest...

#8 Guest_Gast_*

Guest_Gast_*
  • Gäste

Geschrieben 09. Juli 2006 - 07:34

Eigene Gedanken dazu machen.





#9 Agent Marcus

Agent Marcus

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge

Geschrieben 09. Juli 2006 - 09:51

Original von Settembrini
Im deutschen Spielerhandbuch haben alle dieselbe Kreditwürdigkeit/Ansehen (+20% auf Ansehen).

[...]

Auf jeden Fall werden Rabbis in der deutschen Ausgabe benachteiligt.


:rolleyes:
Eigene Gedanken dazu machen.

#10 Guest_Gast_*

Guest_Gast_*
  • Gäste

Geschrieben 09. Juli 2006 - 10:23

Wenn ich ein amerikanisches Regelwerk zur Charaktererschaffung hernehme und ein deutsches, dann bin ich beim deutschen gegenüber dem amerikanischen benachteiligt. Das ist Fakt.
EDIT: Weil mir ein Vorteil vorenthalten wird, der mir laut Original zusteht.


Mach draus, was Du willst.



#11 Guest_Chrischie_*

Guest_Chrischie_*
  • Gäste

Geschrieben 09. Juli 2006 - 10:44

Vielleicht ist das ein Fehler des englischen Regelwerkes, der in der nächsten Ausgabe verbessert wird. Sowei ich mich erinnere ist das deutsche Regelwerk den englischen einen Schritt voraus oder hat sich da was geändert?

#12 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.093 Beiträge

Geschrieben 09. Juli 2006 - 11:04

Nope Chrischie Du hast recht. Bei Cthulhu passt sich das englische dem deutschen Regelwerk an. Das ist ein Fakt.

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#13 Guest_Gast_*

Guest_Gast_*
  • Gäste

Geschrieben 09. Juli 2006 - 12:50

Gut, als allgemeine Aussage glaube ich das. Ist das auch so in dem Fall?
Sprich: Hat Pegasus das absichtlich geändert, oder war die ?nderung auch von Chaosium vorgesehen?
War das jetzt also im Investigtors Companion ein Druckfehler oder eine alte Regel, die geändert wurde?

Ist nicht wirklich wichtig, aber interessant allemal.

#14 DavidF

DavidF

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 33 Beiträge

Geschrieben 09. Juli 2006 - 16:14

Original von Tom
Nope Chrischie Du hast recht. Bei Cthulhu passt sich das englische dem deutschen Regelwerk an. Das ist ein Fakt.


Wird das Regelwerk denn von deutschen Autoren weiter entwickelt?

#15 Guest_Gast_*

Guest_Gast_*
  • Gäste

Geschrieben 09. Juli 2006 - 16:50

Wphl eher nicht, denn DANN würden viele Dinge geändert werden. Nach all den Jahren...




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0