Zum Inhalt wechseln


Foto

Fragen zu Nahkampfregeln


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Bernhard

Bernhard

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 26. Mai 2007 - 06:45

Im Abenteuer "Das letzte Opfer" wird unter Abschnitt 66 folgendes geschrieben:

"Er wird deinen bewaffneten Angriffe nicht parieren - du kannst allerdings, falls du mit dem Messer kämpfst, seine Faustschläge parieren, wodurch dein Gegner den gewöhnlichen Waffenschaden nimmt."

Diese Stelle finde ich missverständlich. Darf ich nur parieren wenn ich ein Messer habe? Wohl nicht. Und wenn ich einen unbewaffneten Nahkampfangriff pariere, erhält der Gegner durch meine Parade einen Schaden? Ist das richtig? Was, wenn er auch ein Messer hätte?

Und wie soll dieser Kampf in 5 Runden zu meinen Gunsten beendet werden können? Mein Gegner hat 10 Trefferpunkte, die Wahrscheinlichkeit, dass mein Angriff jede Runde durchkommt, ist mehr als gering, und selbst wenn, müsste ich ihm ja auch noch 8 TP abziehen. Das ist doch recht unwahrscheinlich, oder nicht?

Ich bitte um ein paar erläuternde Informationen.
Danke ;)

#2 Die Farbe aus dem All

Die Farbe aus dem All

    Deine neue Lieblingsfarbe

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.987 Beiträge

Geschrieben 26. Mai 2007 - 08:04

Ich verstehe das so:

Bei erfolgreichem Angriff erhält der Angegriffene Nahkampfschaden, dieser wäre für ein kleines Messer 1W4 plus Schadensbonus, für Faust 1W3 plus Schadensbonus. Bei erfolgreicher Parade erhält der Angegriffene keinen Schaden. Hätte er ein Messer zur Parade benutzt (Messerfertigkeit) und hätte so einen Faustkampfangriff erfolgreich pariert, würde der Angreifer Schaden durch das Messer erleiden.

10 Trefferpunkte kann man so durchaus in 5 Runden erzielen. Mit einem kleinen Skillwert ist die Wahrscheinlichkeit natürlich gering, aber für Faustkampf ist der Grundwert ja schon bei 50%, bei einem Schadensbonus von +1 läge die Wahrscheinlichkeit in 5 Runden zu gewinnen immerhin etwa bei fifty-fifty.

Die Formulierung "du kannst allerdings, falls du mit dem Messer kämpfst, seine Faustschläge parieren..." ist tatsächlich etwas mi?verständlich. Ich würde das so auslegen, dass sich das nur auf den Nachsatz "wodurch dein Gegner den gewöhnlichen Waffenschaden nimmt" bezieht - soll hei?en: Du kannst auch ohne Messer parieren, aber wenn Du für die Parade eines Faustschlags ein Messer verwendest, bekommt der Angreifer durch eine erfolgreiche Parade Schaden - den er bei einer Abwehr mit der Faust ja nicht bekommt.

"Die Farbe... sie brennt... kalt und feucht, aber sie brennt... ich hab sie gesehen... bricht Dir den Verstand, und dann kriegt's Dich... verbrennt Dich... kannst nich loskommen... zieht Dich... nur 'ne Farbe... es ist von weit her gekommen, wo die Sachen nich so sind wie hier... saugt das Leben aus..."

 

Nahum Gardner in "Die Farbe aus dem All" von H.P. Lovecraft


#3 Bernhard

Bernhard

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 26. Mai 2007 - 08:17

Original von Die Farbe aus dem All

10 Trefferpunkte kann man so durchaus in 5 Runden erzielen. Mit einem kleinen Skillwert ist die Wahrscheinlichkeit natürlich gering, aber für Faustkampf ist der Grundwert ja schon bei 50%, bei einem Schadensbonus von +1 läge die Wahrscheinlichkeit in 5 Runden zu gewinnen immerhin etwa bei fifty-fifty.


Dabei vergisst du aber, dass der Gegner in diesem Fall parieren darf - und das mit einer Wahrscheinlichkeit von 65 Prozent! Das reduziert die Wahrscheinlichkeit, den Kampf in 5 Runden beenden zu können, deutlich. Oder sehe ich da was falsch?

Die anderen Punkte hätte ich so wie du interpretiert.

#4 Die Farbe aus dem All

Die Farbe aus dem All

    Deine neue Lieblingsfarbe

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.987 Beiträge

Geschrieben 26. Mai 2007 - 08:25

OK, Faustkampf würde er parieren, damit wäre die Wahrscheinlichkeit gering, da hast Du recht.

Bewaffnete Angriffe würde er aber laut Formulierung nicht parieren. Damit wäre - ein brauchbarer Skillwert bei der Angriffswaffe vorausgesetzt - der Kampf schon machbar.

"Die Farbe... sie brennt... kalt und feucht, aber sie brennt... ich hab sie gesehen... bricht Dir den Verstand, und dann kriegt's Dich... verbrennt Dich... kannst nich loskommen... zieht Dich... nur 'ne Farbe... es ist von weit her gekommen, wo die Sachen nich so sind wie hier... saugt das Leben aus..."

 

Nahum Gardner in "Die Farbe aus dem All" von H.P. Lovecraft


#5 PacklFalk

PacklFalk

    Carebär

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.887 Beiträge

Geschrieben 26. Mai 2007 - 13:45

Und wie soll dieser Kampf in 5 Runden zu meinen Gunsten beendet werden können? Mein Gegner hat 10 Trefferpunkte, die Wahrscheinlichkeit, dass mein Angriff jede Runde durchkommt, ist mehr als gering, und selbst wenn, müsste ich ihm ja auch noch 8 TP abziehen. Das ist doch recht unwahrscheinlich, oder nicht?

Sehe ich eigentlich nicht so! Die Chance, mit einer Waffe zu treffen ist mit 25% zwar relativ gering, aber da dein Kontrahent keinen bewaffneten Angriff parieren wird nicht unmöglich. Hinzu kommt noch der mögliche Schaden durch eine bewaffnete Parade deinerseits (im Falle des Messers 1W4+2+Schadensmodifikator). Das kann also ziemlich schnell gehen. Hängt halt alles von deinem Würfelglück ab.

"I hope you brought your wits with you

for sanity is in short supply here!"

 

Hratli - Diablo 2, Act III

 

"Still sane, Exile?"

 

Zana, Mastercartogrpher - Path of Exile


#6 Bernhard

Bernhard

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 26. Mai 2007 - 19:51

Na ja: Die Wahrscheinlichkeit, dass ich treffe, beträgt 25 Prozent. Die Wahrscheinlichkeit, dass ich pariere, 25 Prozent: dann bekommt er Schaden. Nur: wenn ich nicht pariere bekomme ich den Schaden, und meine Trefferpunkte sind ja niedriger als seine (-3 auf alle körperlichen Eigenschaften, da ich ja im Körper meines Vaters stecke . . .). Das hei?t: vernüftigerweise werde ich nicht mit dem Messer parieren, sondern mit Faustkampf, da meine Chancen auf eine erfolgreiche Parade doppelt so hoch liegen.

Sei es wie es sei: ich habe diese Stelle im Szenarion mit einigen verschiedenen Varianten durchgespielt, und eigentlich ist sie nicht zu schaffen, au?er man hat sehr viel Glück. Ist aber vielleicht auch so gewollt und in Wirklichkeit auch nicht wirklich sooo wichtig. Wichtiger waren mir die Fragen zum Nahkampf, und die dürften wohl einigerma?en geklärt sein ;)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0