Zum Inhalt wechseln


Foto

Flüche ..... wie spielbar?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Ibag

Ibag

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 452 Beiträge

Geschrieben 11. Juli 2007 - 14:44

Für wie spielbar bzw. spielfördernd haltet ihr die im Hexer RW abgedruckten Flüche? Bei durchlesen sind mir nur wenige aufgefallen, die mir für meine Gruppe wirklich gefallen würden, jetzt mal unabhängig davon, was die spielen wollen. Ich würde fast dazu tendieren eigene Flüche zu entwickeln.

Wie seht ihr das? Habt ihr schon eigene?

#2 Cable

Cable

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 231 Beiträge

Geschrieben 11. Juli 2007 - 16:21

Flüche sollen der Gruppe nicht gefallen!? Sie sollen dem Charakter das Leben schwer machen! Au?erdem ist es eine rollenspielerische Herausforderung einen Fluch auszuspielen! Das macht doch erst den Reiz aus:evil:

#3 Dingo

Dingo

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.074 Beiträge

Geschrieben 11. Juli 2007 - 17:06

Die Flüche waren auch immer ein Problem...einerseits sollten sie überraschend kommen, andererseits sollten sie dem Spieler auch nicht sein Charakterkonzept kaputtmachen.

wirklich ausgespielt haben wir in unseren gruppen bisher den "poltergeistfluch" und das "Laster". ein char hat auch die "heimsuchung durch einen vorfahren" verpasst bekommen, weil dies ganz gut in das abenteuer passte.
wobei flüche wie nikotinabhängigkeit natürlich in einer ganz anderen liga spielen, wie beispielsweise lykanthropie! ich gehe da nach den gaben, eventuell den zaubern und dem wert der hexereifähigkeit. eher untalentierte zauberer bekommen von mir einen harmlosen fluch, chars mit nem mana von 18, 70% in hexerei und mächtigen gaben/zaubern bekommen von mir einen schwerwiegenderen fluch verpasst.

die schwere der auswirkungen versuche ich (sofern vom fluch aus variabel) vom einsatz der hexerei abhängig zu machen. wer zauber mit vielen magiepunkteverbrauch hintereinander anwendet, bekommt den fluch stärker zu spüren als jemand, der einmal im jahr astralsicht anwendet, oder so.

die hälfte der vorgeschlagenen flüche finde ich allerdings nicht brauchbar (beispielsweise das "altern"). andere flüche zu ersinnen wäre daher naheliegend. und unterhaltsam. vielleicht ein temporärer tentakelwuchs?

„Wenn ist das Nunstück git und Slotermeyer? Ja! … Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!“

The funniest joke in the world


#4 Ibag

Ibag

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 452 Beiträge

Geschrieben 11. Juli 2007 - 19:50

Naja, ich bin ja SL und mir müssen die Flüche ja schon stimmig ins Spiel passen und nicht meinen Spielern, das tun aber nur wenige. Natürlich muss ich das abhängig machen von den Charakteren, bis die stehen dauert es noch. Aber an sich finde ich die Flüche nur wenig passend bis übertrieben ......

Würde mich interessieren, was es so an selbstgebauten Flüchen gibt. Ich hab im Moment nur keine Ideen, aber das dauert bestimmt nicht mehr lange ......




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0