Zum Inhalt wechseln


Foto

Charaktervorschläge für den Hexer


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Gizmo1364424452

Gizmo1364424452

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 16. August 2007 - 11:15

Hallo, ich wollte hier mal anfragen, wie ihr es mit euren Charakterkonzepten im "Hexer von Salem" Setting haltet.

Was würdet ihr einem Newbie in diesem Setting an die Hand geben?

Ich meine abgesehen von der allgemeinen Generierung, muss es ein Hexer sein?

Was geht sonst noch?

Und jetzt kommt mir nicht mit "Es geht alles"! ;)

Mal im Ernst, habt ihr schon Spielerfahrung mit diesem Setting gesammelt?

Lasst doch mal hören, was ihr gespielt habt.

Suche Inspiration für einen Charakter.

thx
bis dann, dann
Gizmo

#2 Nezahet

Nezahet

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 170 Beiträge

Geschrieben 16. August 2007 - 12:23

Hallo,

ich könnte mir eine gemischte Gruppe gut vorstellen. Sagen wir von fünf Leuten sind 2 Hexer und der Rest spielt "normale" Chars. Wobei man hierbei aus allen Berufsgruppen usw. wählen kann. Zu Beginn der Kampagne könnten die normalen Chars auf die "Hexer" treffen oder noch besser...die Hexer wissen nichts von Ihrer "Gabe" und finden erst im Laufe der Kampagne raus dass sie eine gewisse "Begabung" haben.
So könnte man den Chars bei der Generierung noch keine Hexer Werte eintragen.....die kommen dann eben im Laufe der Kampagne/Szenarios.....
Und den Char Eigenschaften wie Beruf etc. sind dabei wirklich keine Grenzen gesetzt...... ;)

Gru?
Nezahet

#3 Gizmo1364424452

Gizmo1364424452

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 22. August 2007 - 13:14

Danke dir!

Mehr kommt wohl hier nicht, oder?

Schade eigentlich, ich hatte mit mehr gerechnet. ;(

#4 Nezahet

Nezahet

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 170 Beiträge

Geschrieben 22. August 2007 - 14:13

Ich denke die Hexergemeinde ist nicht allzu gro?.
Schade eigentlich. Ich spiele es zwar auch nur als Abwechslung zu Cthulhu, das allerdings sehr gerne....

Gru?
Nezahet

#5 Guest_Daheon_*

Guest_Daheon_*
  • Gäste

Geschrieben 24. Oktober 2007 - 08:56

Woll'n wir doch mal seh'n, ob sich nicht ein wenig Betrieb in Gang setzen lässt. :D


Klar geht beruflich "alles", aber es gibt ja schon ein paar Pulp-spezifische Berufe/Typen wie

Archäologe (Indiana Jones)
Gro?wildjäger (Quartermain)
Hardboiled Detective (Marlowe & Co.)
Stuntman (fällt mir jetzt der Name nicht ein)
"Verrückter" Wissenschaftler (Prof. Challenger)
Zauberkünstler (Houdini)

usw.

Wichtig ist dabei IMHO, dass die Charaktere und ihre Fähigkeiten "larger than life" sind. (Die Berufsbeschreibungen im Hexer-Grundregelwerk sind mir da fast schon ein wenig zu brav). Und mit den zusätzlichen 100 Punkten bei der Charaktererschaffung lässt sich ja schon was machen.
Viele Chars sollten daher auch ein gutes Ansehen besitzen, dass ihnen vielfach die Türen öffnet.

So, das waren erst einmal ein paar Gedanken auf die Schnelle. Wenn mir in einer ruhigen Minute noch was einfällt, kommt noch was hinterher.

Mit verspielten Grü?en

Daheon

#6 DrStrangelove

DrStrangelove

    Muschelschubser

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 391 Beiträge

Geschrieben 24. Oktober 2007 - 13:38

Original von Daheon

Stuntman (fällt mir jetzt der Name nicht ein)



Du meinst bestimmt Colt Seavers von "Ein Colt für alle Fälle" (The Fall Guy).

#7 Guest_Daheon_*

Guest_Daheon_*
  • Gäste

Geschrieben 24. Oktober 2007 - 14:05

Original von Dr.Strangelove

Du meinst bestimmt Colt Seavers von "Ein Colt für alle Fälle" (The Fall Guy).




Stimmt, den gab's ja auch noch (alles schon wieder verdrängt :D ).
Ich meinte aber einen tatsächlich existierenden (wie Houdini) Stuntman aus der Zeit, deutscher oder niederländischer Herkunft. Der hat auch Stummfilme gedreht mit sich selbst als Hauptfigur drin glaube ich. War noch vor "Klettermaxe" Arnim Dahl. Komm aber einfach nicht drauf.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0