Zum Inhalt wechseln


Foto

Walters Waffenladen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Das Usch

Das Usch

    Ente des Zickens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 80 Beiträge

Geschrieben 17. Dezember 2007 - 00:14

Also - ich hätte da mal eine Frage die mir beim Lesen der Regeln zur Rot/Violetten erweiterung aufgefallen ist

In dieser Erweiterung gibt es die Karte Walters Waffenladen als neue Startkarte und die bereitet meinem Hirn denkbedarf
Klar ist : In Walters Waffenladen kann man Verteidigungskarten kaufen
Unklar ist: Der Waffenkauf

1. Wenn man sich eine Waffe im Waffenladen Kaufen möchte darf man dann den Stapel der ausgelegten Waffen durchsuchen oder muss man die oberste kaufen - bei Kohl und Wasser kauft man ja die oberste ?

2. Mir geht es darum dass nicht gesagt ist wann und wie viele Waffen man kaufen darf - nehmen wir also mal an ein Spieler kauf am Anfang seines Zuges drei Waffen vom Waffenmarkt kaufen will und dies auch tut dann hat er Summa Summarum 8 Handkarten (weil die Waffen ja scheinbar vorerst auf die Hand gehen so wiet ich das verstanden hab) nun sielt er seine Runde Obere Run karte ausspielen - zieht er nun eine Karte für diese obere Run Karte nach???? untere Run Karte nach oben schieben eine neue auslegen - und wieder stellt sich die Frage nach dem nachziehen. und selbst wenn er nach beiden "Teilaktionen" nicht nachgezogen hätte hätte besagter Spieler Immer noch 6 Handkarten
Was NU????

#2 Guest_Mithrilfaust_*

Guest_Mithrilfaust_*
  • Gäste

Geschrieben 17. Dezember 2007 - 09:21

Hai!
Da in den Grundregeln (Blau/Gelb) davon die Rede ist, dass man (oder frau) immer SIEBEN Karten haben soll, gehe ich einmal davon aus, dass man (o.f.) nur vor dem Ausspielen der neuen Unteren Run Karte eine Waffe bzw ein Karnickel kaufen kann. (Karnickel bezieht sich auf die zweite dt. Erweiterung.) Dieses Kaufen würde dann anstatt des Nachziehens geschehen - dadurch hätte man (o.f.) ja wieder mehr Karten.
Des weiteren meine ich, dass man sowohl den Stapel mit den Waffen, als auch den Stapel mit den Karnickel nach einem zu kaufenden Objekt durchsuchen darf.
Ihr könnt mich gerne korigieren.
Gruß Mf

#3 Guest_Mithrilfaust_*

Guest_Mithrilfaust_*
  • Gäste

Geschrieben 17. Dezember 2007 - 09:42

Hai nochmal!
Wieviele Verteidigungs-Karten kann ich auf einmal kaufen?
Ich meine: soviel wie Geld da ist.
Kann man Verteidigungs-Karten kombinieren, um stärkere Waffen abzuwehren?
Z.B.: Verteidigungs-Karte 1 und 3, um eine Stufe 4 Waffe abzuwehren.
Ich meine: ja.

#4 Krakzilla-Topfpflanze

Krakzilla-Topfpflanze

    Schafsgott - +5 gegen alle Schafe

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 1.884 Beiträge

Geschrieben 17. Dezember 2007 - 16:33

Hai nochmal!
Wieviele Verteidigungs-Karten kann ich auf einmal kaufen?
Ich meine: soviel wie Geld da ist.
Kann man Verteidigungs-Karten kombinieren, um stärkere Waffen abzuwehren?
Z.B.: Verteidigungs-Karte 1 und 3, um eine Stufe 4 Waffe abzuwehren.
Ich meine: ja.


Kaufen würde ich wie bei Karotten sagen , soviel wie man Geld hat.
Ja man kann Verteidigugnskarten kombinieren! Steht auch expliziet in den Regeln drin das das geht.

Grüße
--------------

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Nick : Devilsheep
Pierre Schwan

#5 Rilyntar

Rilyntar

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 1.637 Beiträge

Geschrieben 17. Dezember 2007 - 21:01

1. Wenn man sich eine Waffe im Waffenladen Kaufen möchte darf man dann den Stapel der ausgelegten Waffen durchsuchen oder muss man die oberste kaufen - bei Kohl und Wasser kauft man ja die oberste ?

Du kannst dir eine beliebige Waffe aussuchen.


Der Mensch vermag auf drei Weisen klug zu handeln.
Durch Nachdenken - das ist die Edelste.
Durch Nachahmen - das ist die Einfachste.
Und durch Erfahrung - das ist die Bitterste.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0