Zum Inhalt wechseln


Foto

Die häufigsten Spielfehler und Regellücken


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Die Farbe aus dem All

Die Farbe aus dem All

    Deine neue Lieblingsfarbe

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.990 Beiträge

Geschrieben 15. März 2008 - 11:58

Leider ist die Spielregel von Arkham Horror für ein Brettspiel überdurchschnittlich komplex und das Regelheft nicht gerade intuitiv aufgebaut. Um die Einstiegshürde für Anfänger zu verringern und das Chaos etwas zu ordnen, möchte ich hier auf die nach meiner Erfahrung häufigsten Spielfehler hinweisen. Die Textpassagen, die unterstrichen sind, sind die Stellen, bei denen gerne mal Fehler passieren.

Dies soll keine FAQ sein und keine Regelsammlung oder Spielerklärung. Es wird also nicht unbedingt alles erschöpfend erläutert, es soll lediglich auf die häufigsten Stolperfallen hingewiesen werden. Eine Regellektüre des Spiels kann hierdurch nicht ersetzt werden, allerdings soll hier da geholfen werden, wo nach der Lektüre eines Regelabschnitts vielleicht noch ein großes gedankliches Fragezeichen übrig bleibt.

Ich möchte noch vorausschicken, dass man natürlich nach seinen eigenen Hausregeln spielen kann, wenn man das besser findet, hier wird nur die offizielle Regel erläutert.
--------------------------------------------------------------------

Ablauf des Spielerspielzugs

Der Spielzug der Spieler ist in mehrere Phasen unterteilt:

1. Phase: Unterhalt
2. Phase: Bewegung
3. Phase: Begegnungen in Arkham
4. Phase: Begegnungen in Anderen Welten


Anders als in vielen anderen Spielen führt nicht jeder Spieler seinen kompletten Spielzug aus, wenn er an der Reihe ist. Bei Arkham Horror führt jeder Spieler immer nur eine einzige Phase durch. Das heißt also, zuerst führen alle Spieler reihum die 1. Phase: Unterhalt durch, danach reihum die 2. Phase: Bewegung usw.

Dabei passiert es leider sehr häufig, dass ein Spieler seine Bewegung durchführt und sofort anschließend seine Begegnung, z.B. er bewegt sich ins Hospital und zahlt sofort 2$ für die Regeneration seiner Ausdauer. Damit nimmt er seine Begegnung vorweg und in der Begegnungsphase weiß der Spieler dann oft nicht, ob er noch eine Begegnungskarte ziehen darf oder nicht. Wenn das passiert, ist es nicht tragisch, man muss nur eben wissen, dass der Spieler seine Begegnung für diese Runde schon durchgeführt hat und in der eigentlichen Begnungsphase nichts mehr tun kann.

---------------------------------------------------------

Wann wird gegen Monster gekämpft?

Zum Kampf mit einem Monster kann es nur kommen
1) in der Bewegungsphase der Spieler
2) in einer Begegnungsphase, wenn eine Karte mit dem Text "Ein Monster erscheint" gezogen wird.

Es kommt nicht zum Kampf, wenn sich ein Monster in der Mythosphase auf ein Feld mit einem Spieler bewegt. Das Monster bewegt sich nur, eventuelle Kämpfe finden erst in der Bewegungsphase der Spieler statt, s.o.

Ausnahmen zu obiger Regel:
1) Kehrt ein Spieler durch ein Tor aus einer anderen Welt zurück, so muß er in der Runde, in der er zurückkehrt, nicht gegen Monster am Torstandort kämpfen.
2) Wird eine Begegnungskarte mit dem Text "Ein Tor und ein Monster erscheinen" gezogen, wird der Spieler nur durch das Tor hindurchgezogen, es kommt nicht zum Kampf.


---------------------------------------------------------

Wie funktioniert der Kampf gegen Monster?

Die Konfrontation mit einem Monster wird in mehreren Schritten abgehandelt:

1) Zuallererst (vor dem eigentlichen Kampf) hat der Spieler die Chance, dem Monster "auszuweichen", sofern er dies möchte.
__a ) Möchte der Spieler nicht ausweichen, geht es weiter mit 2).
__b ) Möchte er ausweichen und die Probe gelingt, ist die Konfrontation mit diesem Monster beendet.
__c ) Möchte er ausweichen und die Probe misslingt, erhält der Spieler zuerst den Kampfschaden des Monsters, dann geht es weiter mit 2)
2) Jetzt wird eine Horrorprobe durchgeführt, sofern das Monster eine Zahl beim Horrorwert stehen hat. Ist der Spieler dabei nicht wahnsinnig geworden, geht es weiter mit 3)
3) Der Spieler entscheidet sich, eine Kampfrunde durchzuführen oder einen Fluchtversuch (mit Ausweichen) zu unternehmen. Ist danach entweder das Monster besiegt, der Spieler besiegt oder der Spieler ausgewichen, ist der Kampf beendet. Wenn nicht, wird 3) solange wiederholt, bis das der Fall ist. Misslingt ein Ausweichenversuch, erhält der Spieler auch hier den Kampfschaden des Monsters.

Sind mehrere Monster auf einem Feld, muss der Spieler sich mit jedem davon nacheinander auseinandersetzen (Kämpfen oder Ausweichen), in einer von ihm bestimmten Reihenfolge. Sind andere Spielfiguren mit auf dem Feld, können diese nicht in den Kampf mit eingreifen, es ist aber möglich, vor der ersten Konfrontation noch Gegenstände zu tauschen.

---------------------------------------------------

Wie funktioniert der Schaden der Spieler im Endkampf?

Der Schaden, den die Spieler im Endkampf machen ist in der Spielregel leider sehr missverständlich erklärt. Es ist davon die Rede, dass Erfolge "auf null gesetzt werden". Dies sorgt oft für Unklarheiten. In den offiziellen FAQ wird aber erläutert, was tatsächlich gemeint ist, und zwar Folgendes (in meinen Worten):
In der Angriffsrunde der Spieler würfeln nacheinander alle Spieler und zählen alle ihre Erfolge zusammen. Die Summe wird dann durch die Zahl der mitspielenden Spieler geteilt und der Gro?e Alte verliert genau so viele Verderbensmarker. Geht die Teilung nicht auf, wird nicht gerundet, sondern der übriggebliebene Rest wird in die nächste Runde übernommen.
Ein Beispiel macht es wahrscheinlich klarer: Es sind vier Spieler. In der ersten Angriffsrunde würfeln sie zusammen 11 Erfolge. 11:4=2 Rest 3. Der Gro?e Alte verliert 2 Verderbensmarker, 3 Erfolge werden in die nächste Kampfrunde übernommen und zu den dort gewürfelten Erfolgen dazugezählt.

Wichtig: Es wird durch die Zahl aller mitspielenden Spieler geteilt, egal, ob sie schon "verschlungen" sind oder nicht.

-----------------------------------------------------

Fertigkeitsproben

Es gibt bei Arkham Horror viele Fertigkeitsproben zu bestehen. Bei manchen Fertigkeiten darf man Modifikatoren anderer Fertigkeiten dazuzählen, bei manchen wieder nicht. Manchmal fragt man sich dann schon, welche Werte denn nun für eine Probe gelten. Zählt mein Motorrad (Bewegung +2) bei einer Geschwindigkeitsprobe mit? Hilft mein Dunkler Mantel (Ausweichen +1) bei einer Schleichenprobe?

Als Merkregel gilt: Wenn eine Probe verlangt wird, und die Fertigkeit steht mit exakt dieser Bezeichnung bei den einstellbaren Werten auf dem Charkterblatt, so gelten nur die Werte und Modifikatoren zu exakt dieser Fertigkeit.

Beispiele: 1) Es wird eine Schleichenprobe verlangt. Schleichen steht auf dem Charakterblatt. Es gilt nur mein Wert in Schleichen sowie Karten, die Schleichen modifizieren. 2) Es wird eine Ausweichenprobe verlangt. Ausweichen steht nicht auf dem Charakterblatt. Es gilt mein Wert in Schleichen und alle Karten, die Schleichen und Ausweichen modifizieren.

-----------------------------------------------------

Die Terror-Leiste

Kommen neue Monster ins Spiel, die das Monsterlimit in der Stadt (einschließlich des Nachthimmels) überschreiten würden, werden die überzähligen am Stadtrand platziert. Überschreitet die Zahl der Monster am Stadtrand danach das Stadtrandlimit, werden alle Monster am Stadtrand entfernt und der Terrorlevel erhöht sich um eins. Monster am Stadtrand ziehen nicht nach Arkham, wenn dort die Zahl der Monster sinkt und das Monsterlimit unterschritten wird.

Es gibt auch einige Mythoskarten, die den Terrorlevel erhöhen können.

Wenn sich der Terrorlevel erhöht, wird aus dem Kartenstapel zufällig ein Verbündeter gezogen und aus dem Spiel entfernt.

-----------------------------------------------------

Verschiedenes

Hier noch ein paar kleine Stolperfallen und Fragen, die immer mal wieder auftauchen:

An Monstern vorbeiziehen
Um an einem Monster vorbeiziehen zu können, muss man ihm erfolgreich ausweichen und so einen Kampf umgehen. Gelingt dies nicht oder will man lieber kämpfen, kommt es zum Kampf und die Bewegung endet, unabhängig vom Ausgang des Kampfes. Wenn man kämpft kann man also nicht weiterziehen, selbst wenn man den Kampf gewinnt oder irgendwann daraus flieht.

Schliessen und Versiegeln von Toren
Der Versuch, ein Tor zu schliessen erfolgt in der Begegnungsphase, es findet ansonsten keine Begegnung statt. Nur ein Spieler, der selbst eine Andere Welt durchwandert und dafür einen "Erforscht" Marker erhalten hat, kann ein dazu passendes Tor verschliessen. Ein Versiegeln erfolgt zeitgleich mit dem Verschliessen, sofern der verschliessende Spieler das Versiegeln in diesem Moment bezahlen kann und will.

Vorzeitige Rückkehr aus einer Anderen Welt
Kehrt ein Spieler als Resultat einer Begegnung in einer Anderen Welt direkt nach Arkham zurück, so erhält er einen "Erforscht" Marker. Man muss also nicht beide Felder der Anderen Welt komplett "durchwandert" haben. Kehrt man über das Feld "Verschollen in Zeit und Raum" nach Arkham zurück, bekommt man keinen "Erforscht" Marker.

Was heißt "Verbrauchen" bei Gegenständen?
"Verbrauchen" heißt nicht, dass die Karte abgeworfen wird. Wird ein Gegenstand "verbraucht", heißt das nur, dass die Karte bei der Anwendung umgedreht wird (mit der Rückseite nach oben). Sie kann dann solange nicht wieder benutzt werden, bis sie wieder "aktualisiert" (also wieder aufgedeckt) wird. Alle "verbrauchten" Gegenstände werden in der Unterhaltsphase wieder "aktualisiert".

Bücher und Andere Welten
In Anderen Welten erhalten die Spieler keine "Bewegungspunkte", auch nicht von Gegenständen wie dem Motorrad. Man kann daher in Anderen Welten keine Gegenstände verwenden, für die man Bewegungspunkte ausgeben müsste, wie z.B. Mythosbücher.

Die Handsymbole auf Waffen und Zaubern
Die Zahl der Waffen und Kampfzauber, die man im Kampf verwenden darf, ist begrenzt. Auf den entsprechenden Karten sind ein oder zwei Handsymbole abgebildet. Sofern nicht anders angegeben, stehen einem Ermittler zwei Hände zur Verfügung, und er kann im Kampf dem entsprechend nur Waffen und Zauber mit zusammen bis zu zwei Handsymbolen verwenden.

 

Tauschen

Spielfiguren können, wenn sie auf dem gleichen Feld sind, Dinge tauschen, allerdings ausschließlich Geld, einfache Gegenstände, besondere Gegenstände und Zauber (Zauber zählen als Gegenstände und sind eher als Bücher oder Dokumente zu sehen, als als etwas auswendig Gelerntes). Zum Tauschen kann man die Bewegung einer Spielfigur unterbrechen und nach dem Tauschen weiterziehen. Tauschen kann man auch in der Begegnungsphase, wenn man auf dem gleichen Feld steht, jedoch nicht während einer laufenden Begegnung (z.B. kann man einem Spieler, nachdem er als Begegnung "Ein Monster erscheint" gezogen hat, nicht noch schnell für den Kampf eine Waffe zuschieben).

-------------------------------------------------

Kommentare, Ergänzungswünsche und Fehlerkorrekturen hierzu bitte per PN direkt an mich, nicht als Antwort in dieses Thema.

Für weitere Fragen zu Arkham Horror bitte in eigene Themen posten.


Bearbeitet von Die Farbe aus dem All, 31. März 2013 - 21:05 .

"Die Farbe... sie brennt... kalt und feucht, aber sie brennt... ich hab sie gesehen... bricht Dir den Verstand, und dann kriegt's Dich... verbrennt Dich... kannst nich loskommen... zieht Dich... nur 'ne Farbe... es ist von weit her gekommen, wo die Sachen nich so sind wie hier... saugt das Leben aus..."

 

Nahum Gardner in "Die Farbe aus dem All" von H.P. Lovecraft





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0