Zum Inhalt wechseln


Foto

[De Profundis] Möchte deutschsprachige "De Profundis"-Runde starten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
118 Antworten in diesem Thema

#76 Guest_CrazyEddie_*

Guest_CrazyEddie_*
  • Gäste

Geschrieben 15. August 2008 - 11:28

hier, ich meldete mmich ja bereits etwas weiter oben, ich wäre gern dabei, wenn ihr nichts dagegen habt.

#77 Dagobert Duck

Dagobert Duck

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 15. August 2008 - 12:46

Klar kannst du gerne beitreten. Denk dir mal einen Charakter, Wohnort etc. aus und evtl. noch woher du einen oder zwei von uns kennst.

Und schon kann es losgehen. Vergiss bitte nicht deine fiktive Adresse. Deine echte kannst du mir per PN schicken, dann füge ich dich in die Kettenmail mit ein und sende dir alle anderen Adressen.


#78 Guest_CrazyEddie_*

Guest_CrazyEddie_*
  • Gäste

Geschrieben 15. August 2008 - 15:31

okay, also vom charakter her:

ich bin dr. wilhelm schwartzer, ein geologe, mit hauptwohnsitzn in berlin, aber aufgrund einer anstellung bin ich für das nächste jahr in jena. ich bin 35 und bin aufgrund des jobs häufig unterwegs. deshalb habe ich, während ich in osnabrück war, erwin deichler kennengelernt, der mir in seiner bibliothek die geowissenschaftliche abteilung gezeigt, de einige seltenere bücher beinhaltet, weshalb er mir angeboten hat, mich bei bedarf bei ihm zu melden (wenn das in ordnung ist?).

derzeit bin ich wohnhaft in jena, im Philosohenweg 34.

#79 Dagobert Duck

Dagobert Duck

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 15. August 2008 - 16:02

Klar das ist vollkommen in Ordnung, ich freu mich immer über Briefe und beantworte diese auch innerhalb von 2 Tagen (Semesterferien :D )

Also ich schicke dir in 10 minuten (und auch allen anderen Teilnehmern) eine Mail mit den aktualisierten Teilnehmern und Adressen // Daten etc.



#80 7th Guest

7th Guest

    Abtrünniger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.534 Beiträge

Geschrieben 26. Januar 2009 - 00:44

Also da ich seit Oktober keine Briefe mehr bekommen
habe, gehe ich mal davon aus, das Spiel hat sich
verlaufen oder ist beendet. Wie ist das bei Euch?

#81 jjs

jjs

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2015 - 13:44

"Es ist nicht tot was ewig liegt..."

 

ich grab den thread hier mal wieder aus, da ich doch vereinzelt stimmen vernommen hab, die interessiert wären an ner de profundis "runde". diejenigen können sich ja dann hier melden, ggf. kann man so spielpartner finden oder gruppen bilden.

 

ich hab bisher nie in ner gruppe gespielt, sondern nur zu zweit...was sich aber aufgrund von missverständnissen schnell wieder erledigt hatte :/

trotzdem denke ich, dass das doch theoretisch möglich sein muss mal eine komplette geschichte durchzuziehen


  • 123 gefällt das
out of what crypt they crawl, i cannot tell...

#82 123

123

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.414 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2015 - 17:42

Wäre gerne dabei, hängt aber - wie gesagt - von den genauen Modalitäten ab.

 

123


Ceterum censeo: Es sollte (zumindest für Forenspieler) einen "Gefällt-mir-nicht"-Button (kurz: GeMiNi) geben :P.

#83 Nyre

Nyre

    Cthulhus Glücksbringer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.277 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2015 - 18:38

ich habe nie verstanden wie das spiel mit mehr als 2 personen geht. :P


"...and the stars will be your eyes, and the wind will be my hands"


#84 grannus

grannus

    Ich hab den Gatsby geknallt!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.715 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2015 - 19:04

Geht schon. Ich habe mal an einer Runde mit vier Spielern teilgenommen. Abgesehen davon dass man eben auf mehrere Schreiber beim entwickeln des Plots achten muss, war es ein Heidenspass.
Bei mehreren Personen ist es nicht verkehrt wenn zumindest zu Beginn ein "Initiator" ein bisschen auf die Führung des Plots achtet. Ist der Start erst einmal hingelegt und ein paar Briefe geschrieben wurden, kann man das Spiel sich selbst überlassen.

Meine Meinung ^^ aber eine Runde wäre echt schnicke.

#85 jjs

jjs

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2015 - 19:34

Wäre gerne dabei, hängt aber - wie gesagt - von den genauen Modalitäten ab.

 

123

Steck den Rahmen doch mal ab, evtl kann man dir ja - falls nötig - entgegenkommen


Bearbeitet von jjs, 01. Januar 2015 - 19:34 .

out of what crypt they crawl, i cannot tell...

#86 123

123

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.414 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2015 - 20:59

Ja ja, schön den Ball zurück gespielt ;) . Ich habe die Regeln/Mechanismen nicht mehr so ganz im Kopf, aber erstmal schwirrten mir so Sachen in selbigem rum wie:

 

  • "sich selbst" oder wen anders spielen?
  • damit einhergehend: zu welcher Zeit spielt die Handlung (und an welchen Orten)?
  • welche Brieffrequenz wird angestrebt?
  • wie hoch sollen Aufwand/Realismus sein?

Als klärendes Beispiel für meine "Möglichkeiten"/Überlegungen:

 

Neuzeitliche Gruppe mit PC, Schreibmaschine oder Füllfederhalter, die (mal in den blauen Dunst geschrieben) alle 2-3 Wochen einen Brief schreibt, der etwas zurecht gemacht ist und von meinem/einem langsam abgleitenden Alltag erzählt, schaffe ich zeitlich und habe ich Lust mitzumachen.

 

Mittelalterliche Mönche, die Klosterkorrespondenz pflegen, mindestens einen Brief pro Woche versenden und das bitte mit Feder auf Pergament, mindestens karolingischer Minuskel, authentischer Tinte, in der lingua latina und und und: da habe ich richtig viel Lust drauf, aber ausstehender Lottogewinn und Kinder verhindern bei mir dieses Maß an Hobbyausleben derzeit :D, will sagen: Da wäre ich - leider, leider, leider - dann raus.

 

Ball zurück gespielt ;)

 

123


Bearbeitet von 123, 01. Januar 2015 - 20:59 .

Ceterum censeo: Es sollte (zumindest für Forenspieler) einen "Gefällt-mir-nicht"-Button (kurz: GeMiNi) geben :P.

#87 grannus

grannus

    Ich hab den Gatsby geknallt!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.715 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2015 - 22:21

Meine Vorstellungen in aller Kürze:

-ein fiktiver Charakter wird gespielt
-Setting: 20er/30er USA
-ein Brief pro 1-2 Wochen (gerade bei mehreren Spielern werden das schnell 5 bis 6 Briefe im Monat)
-auf Authentizität sollte schon ein wenig geachtet werden, wobei man es nicht übertreiben sollte. Meiner Meinung nach reicht ein nettes Briefpapier, die Abwesenheit von Kugelschreibern als Utensil. Hin und wieder ein nettes Handout oder ein Prop- und die Sache läuft!

Habe ich was vergessen?

#88 jjs

jjs

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge

Geschrieben 02. Januar 2015 - 11:17

ich für meinen teil, würde als einziges kriterium die handschriftliche korrespondenz festmachen.

 

am liebsten wäre mir die gegenwart, ob fiktiv oder nicht sei dahin gestellt...weil ob ich mir jetzt ein alter ego schustere oder mich selbst spiele is doch egal, oder nicht? die story läuft ja trotzdem auch wenn einer sich selbst spielt und der andere eben nicht. von der häufigkeit her würde ich auch gern öfter schreiben, sofern man was im kopf hat...wenn weniger gewünscht wird, auch ok

 

ich warte noch auf dumont und dessen ansprüche, aber der hatte auch interesse bekundet an ner 2-er runde


  • 123 gefällt das
out of what crypt they crawl, i cannot tell...

#89 Dark_Pharaoh

Dark_Pharaoh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.459 Beiträge

Geschrieben 02. Januar 2015 - 13:25

Ich kenne das Spiel nur aus dem Forum hier. Wäre auch interessiert, wenn die Ansprüche zu meinen Möglichkeiten passen. Ich verfolge das einfach mal.



#90 grannus

grannus

    Ich hab den Gatsby geknallt!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.715 Beiträge

Geschrieben 02. Januar 2015 - 14:18

Es wird also "nur" eine 2er-Runde?




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0