Zum Inhalt wechseln


Fiese Verliese - Gnom Rucksack (oder so)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_Der Muhu_*

Guest_Der Muhu_*
  • Gäste

Geschrieben 03. Januar 2008 - 22:40

Hallo,

Haben Heute das erste Mal Fiese Verliese gespielt und ich habe einmal eine Frage zu dem Schatz "Gnom Rucksack" - Keine Ahnung ob er genauso hiess.

Jedenfalls kann man, vorausgesetzt man hat einen Gnom, bei jeder Rekrutierung eines Abenteurers eine Goldkarte zum doppelten Wert einlösen.

Gilt dies für jedes Mal wenn ich mir einen Abenteurer aussuchen kann, oder nur einmal pro Runde (also bis alle sich entschliessen nichts mehr zu machen und in die Dungeonsstürmen)???
Wer weiß Rat?

Ich bin fest überzeugt, dass man es so oft man will machen kann, aber nur einmal pro rekrutierten Abenteurer.
Ein Kumpel sagt, nur einmal pro Runde.

Was stimmt nun???

#2 Vincent Darksun

Vincent Darksun

    Advance Gamer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.213 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2008 - 13:44

Hallo,

Haben Heute das erste Mal Fiese Verliese gespielt und ich habe einmal eine Frage zu dem Schatz "Gnom Rucksack" - Keine Ahnung ob er genauso hiess.

Jedenfalls kann man, vorausgesetzt man hat einen Gnom, bei jeder Rekrutierung eines Abenteurers eine Goldkarte zum doppelten Wert einlösen.

Gilt dies für jedes Mal wenn ich mir einen Abenteurer aussuchen kann, oder nur einmal pro Runde (also bis alle sich entschliessen nichts mehr zu machen und in die Dungeonsstürmen)???
Wer weiß Rat?

Ich bin fest überzeugt, dass man es so oft man will machen kann, aber nur einmal pro rekrutierten Abenteurer.
Ein Kumpel sagt, nur einmal pro Runde.

Was stimmt nun???


Hallo Muhu

Die Karte, die du meinst heißt "Der Gnomen Rucksack" und stammt aus dem Dungeon "Drachenhort".
Wenn du einen Gnom, es gibt vier im ganzen Spiel, dann kannst du beim Rekrutiereren eines Abenteuers den Wert einer Schatzkarte verdoppelt.
Man darf somit sinngemäß pro Zug wo man in der Stadt maximal zwei Goldwert verdoppeln, je in einer Rekrutierung.
Warum maximal 2 mal, ganz einfach eine Abenteuer Runde besteht aus drei Abenteuer, man kann nur zwei neue Anheuern,sonst würdest du denn Gnom verkaufen, dann würde,zu einem die Fähigkeit nicht gehen und die Karte muss abgelegt werden.
Was dein Kumpel sagt ist somit nicht ganz richtig.
Man darf wenn man die Gnom behält pro Runde wenn man will zwei neue Abenteuer erwerben,somit auch je pro Held eine Goldkarte verdoppeln.

mfg
Vincent Darksun

#3 Guest_Der Muhu_*

Guest_Der Muhu_*
  • Gäste

Geschrieben 04. Januar 2008 - 15:23

Hallo,

Haben Heute das erste Mal Fiese Verliese gespielt und ich habe einmal eine Frage zu dem Schatz "Gnom Rucksack" - Keine Ahnung ob er genauso hiess.

Jedenfalls kann man, vorausgesetzt man hat einen Gnom, bei jeder Rekrutierung eines Abenteurers eine Goldkarte zum doppelten Wert einlösen.

Gilt dies für jedes Mal wenn ich mir einen Abenteurer aussuchen kann, oder nur einmal pro Runde (also bis alle sich entschliessen nichts mehr zu machen und in die Dungeonsstürmen)???
Wer weiß Rat?

Ich bin fest überzeugt, dass man es so oft man will machen kann, aber nur einmal pro rekrutierten Abenteurer.
Ein Kumpel sagt, nur einmal pro Runde.

Was stimmt nun???


Hallo Muhu

Die Karte, die du meinst heißt "Der Gnomen Rucksack" und stammt aus dem Dungeon "Drachenhort".
Wenn du einen Gnom, es gibt vier im ganzen Spiel, dann kannst du beim Rekrutiereren eines Abenteuers den Wert einer Schatzkarte verdoppelt.
Man darf somit sinngemäß pro Zug wo man in der Stadt maximal zwei Goldwert verdoppeln, je in einer Rekrutierung.
Warum maximal 2 mal, ganz einfach eine Abenteuer Runde besteht aus drei Abenteuer, man kann nur zwei neue Anheuern,sonst würdest du denn Gnom verkaufen, dann würde,zu einem die Fähigkeit nicht gehen und die Karte muss abgelegt werden.
Was dein Kumpel sagt ist somit nicht ganz richtig.
Man darf wenn man die Gnom behält pro Runde wenn man will zwei neue Abenteuer erwerben,somit auch je pro Held eine Goldkarte verdoppeln.

mfg
Vincent Darksun


Bedeutet dies, dass man soeben rekrutierte Abenteurer nicht in der gleichen Runde wieder "abstossen" darf? Dann kann eine Runde ja maximal 3 Rekrutierungen betragen oder?
Wir hatten immer mit den Rekrutierten weitergetauscht und so die Rekrutierungsrunde ins Unendliche gestreckt...

#4 Rilyntar

Rilyntar

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 1.637 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2008 - 17:57

Bedeutet dies, dass man soeben rekrutierte Abenteurer nicht in der gleichen Runde wieder "abstossen" darf? Dann kann eine Runde ja maximal 3 Rekrutierungen betragen oder?
Wir hatten immer mit den Rekrutierten weitergetauscht und so die Rekrutierungsrunde ins Unendliche gestreckt...

Die Regeln legen kein Limit fest. Daher könnt ihr das Rekrutieren ewig in die Länge ziehen. Der Gnom kann bei jeder Rekrutierung den Rucksack nutzen.


Der Mensch vermag auf drei Weisen klug zu handeln.
Durch Nachdenken - das ist die Edelste.
Durch Nachahmen - das ist die Einfachste.
Und durch Erfahrung - das ist die Bitterste.


#5 Vincent Darksun

Vincent Darksun

    Advance Gamer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.213 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2008 - 18:30

Das stimmt aber in der Regel kauft man sich zwei Abenteuer, ich habe bis jetzt noch keine Runde miterlebt bei der soviel Gold erbeutet wurde. Aber prinzipell hat Rilyntar und du recht. Es ist kein Limit gesetzt.
Der Gnom Rucksack ist wie jeder andere Gegenstand im Spiel ausgewogen.

mfg
Vincent

#6 Guest_Der Muhu_*

Guest_Der Muhu_*
  • Gäste

Geschrieben 05. Januar 2008 - 02:53

Also in unseren beiden Runden gab es auch immer Interesse an den Abenteurern, die man umsonst mitnehmen konnte.
Daher hat es ewig gedauert.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0