Zum Inhalt wechseln


Foto

Aktion Spielbericht 2009!!!


Dieses Thema wurde Archiviert. Dies bedeutet, dass du auf dieses Thema nicht antworten kannst.
68 Antworten in diesem Thema

#1 starwarschef

starwarschef

    Supporter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.319 Beiträge

Geschrieben 15. Dezember 2008 - 07:19

Hallo zusammen!

Nachdem wir das im letzten Jahr schon einmal hatten (http://www.cthulhu-f...did=8&styleid=2), initiiere ich hiermit die Aktion Spielbericht 2009!!!
Sie beginnt am 01. Januar und endet am 31. März (der Termin wurde um 10 Tage nach hinten verschoben)!!!

Sinn dieser Aktion ist es die geneigten ForenUserinnen und -user zu motivieren mehr Spielberichte zu schreiben (damit die anderen auch mehr lesen können ;)).



Die Regeln:

1. Nimm nur teil, wenn Du sowieso gerne einen tollen Spielbericht schreiben wolltest. Es sollte Dir Spa? machen, auch wenn Du am Ende nicht gewinnst!

2. Schreib den Spielbericht und stelle ihn bis zum 31. März 2009 ins Forum für Spielberichte unter dem Namen "Aktion Spielbericht:" + Name des Abenteuers ein.

3. Au?erdem sollen in diesem Thread hier die teilnehmenden Beiträge benannt werde, also tragt euch dann mit einem Link auf euren Spielberichts-Thread ein!!!

4. Wer mag, kann gern mehrere Spielberichte schreiben, aber Gewinner ist der "beliebteste" Bericht, nicht der, der über alle Berichte kumuliert die meisten Stimmen bekommt.

5. Nach der RPC wird es dann einen Abstimmungsthread geben, der nicht über das übliche Umfragetool läuft, sondern ihn dem ihr namentlich abstimmen könnt. Jede Forenuserin und jeder Forenuser hat exakt EINE STIMME und muss schon für mindestens 15 TAGE FORENMITGLIED sein!!!

7. Die Abstimmung läuft dann für zwei Wochen und wer am 21. April die die meisten Stimmen hat, gewinnt.

EDIT:
Im Preispool sind eine CW 1, ein "Um Ulm", eine ?berraschung von Tom und ein aktueller Quellenband für den ersten Platz!!!
Wie die genaue Preisverteilung aussieht, hängt dann auch von der Zahl der eingereichten Beiträge ab!!!
Aber ich gehe davon aus, dass sich auch Platz zwei und drei freuen dürfen...
;)
Genaueres nach Ende des Abgabetermins!!!




"Wolltest Du nicht schon immer mal einen tollen Spielbericht schreiben? Gut geschrieben, unterhaltsam, vielleicht mit skurilen Ereignissen, verblüffenden Ideen der Spieler, witzigen Episoden oder allgemein nützlichen Tips für andere Spielleiter? Etwas zur Stimmung des Abenteuers? Bekannten Problemen? Alles, was anderen Spielleitern hilft oder bei der Entscheidung für oder gegen ein Abenteuer unterstützt?!"

Nun, hier ist Deine Chance:
Mach bei der Aktion Spielbericht 2009 mit!!!



aktuelle Liste der Beiträge zur AKTION SPIELBERICHT 2009:
[list=1]
[*]SPEKTAKULUM
[*]GAUKLER VON JUSA
[*]WILDE JAGD
[*]DIE RUINEN VON NAN MADOL
[*]SIEGFRIEDSLUST
[*]TEMPUS FUGIT
[*]EISIGE TIEFEN
[*]EIN SARG OHNE LEICHE
[*]H?UPTER DES SCHRECKENS
[*]NICHT NUR MENSCHEN
[*]KRIEGSKINDER
[*]DAS ENTSETZLICH EINSAM GELEGEN HAUS IM WALD (Version 1)
[*]DAS ENTSETZLICH EINSAM GELEGEN HAUS IM WALD (Version 2)

[/list=1]




Offene Fragen?
Dann bitte in diesem Thread posten!

TEST


#2 elyan361364424468

elyan361364424468

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 115 Beiträge

Geschrieben 15. Dezember 2008 - 12:14

Definitiv eine schöne Sache...

Wäre es vielleicht sinnvoll, die Art des Spielberichts noch etwas genauer zu klären? Oder willst du das komplett offen lassen?

Sollen es z.B. Spielleiter oder Spielerberichte sein, Ich-Erzähler oder nicht, wie lang sollen/dürfen die Berichte sein, sollten nur Berichte von offiziellen (Pegasus?) Szenarien angefertigt werden, um Vergleichbarkeit zu sichern usw.

Um sicherzustellen, dass möglichst viele Leute vor der Abstimmung zumindest einige Berichte gelesen haben, wäre es sicher sinnvoll, dass die Texte nicht zu lang sind... Was dann aber bedeutet, dass der Bericht auch nur eine Sequenz aus einem längeren Setting schildern könnte...

Wie siehst du das?

#3 Guest_Macthulhu_*

Guest_Macthulhu_*
  • Gäste

Geschrieben 15. Dezember 2008 - 16:40

Toll ... diesmal werde ich mich auch beteiligen :)

Für den Gewinner spendier ich auch was .... ein "Um Ulm herum"

#4 Eiter

Eiter

    kleiner gelber

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 552 Beiträge

Geschrieben 15. Dezember 2008 - 16:50

boa krass. einen dicken daumen nach oben für die initiatoren ..... da bin ich auf jeden fall dabei.

#5 starwarschef

starwarschef

    Supporter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.319 Beiträge

Geschrieben 15. Dezember 2008 - 18:56

Original von elyan36
Wäre es vielleicht sinnvoll, die Art des Spielberichts noch etwas genauer zu klären? Oder willst du das komplett offen lassen?

Sollen es z.B. Spielleiter oder Spielerberichte sein, Ich-Erzähler oder nicht, wie lang sollen/dürfen die Berichte sein, sollten nur Berichte von offiziellen (Pegasus?) Szenarien angefertigt werden, um Vergleichbarkeit zu sichern usw.


Es geht bei Spielberichten weniger um den Stil als um die Umsetzung das Abenteuers als Anregung für andere...
?ber die SuFu einfach mal nach den Berichten schauen, um dir ein Bild zu machen ;)


Original von elyan36
Um sicherzustellen, dass möglichst viele Leute vor der Abstimmung zumindest einige Berichte gelesen haben, wäre es sicher sinnvoll, dass die Texte nicht zu lang sind... Was dann aber bedeutet, dass der Bericht auch nur eine Sequenz aus einem längeren Setting schildern könnte...

Wie siehst du das?


Sehe ich anders...
Zwei Wochen sollten reichen um die meisten Berichte zu lesen...


Original von Macthulhu
Toll ... diesmal werde ich mich auch beteiligen :)

Für den Gewinner spendier ich auch was .... ein "Um Ulm herum"


THX, wir bekommen dann doch unsere Preise...

TEST


#6 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.090 Beiträge

Geschrieben 15. Dezember 2008 - 19:07

Original von Macthulhu
Toll ... diesmal werde ich mich auch beteiligen :)

Für den Gewinner spendier ich auch was .... ein "Um Ulm herum"


Hm ich glaub ich pack auch ein Buch drauf. Mal gucken was ich so zu vergeben hab. Wie wäre es mit... ?

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#7 elyan361364424468

elyan361364424468

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 115 Beiträge

Geschrieben 16. Dezember 2008 - 11:57

?ber die SuFu einfach mal nach den Berichten schauen, um dir ein Bild zu machen



Ich wei? schon, wie die Spielberichte hier aussehen und habe auch eine ganze Menge dieser gelesen. Und eben auf dieser Basis kam ich zu meinen Fragen... Ich wollte nicht die Kreativität einschränken, aber manchmal sind ein paar feste Orientierungspunkte ganz gut für das gelingen des Ganzen.

Als Inititor steht es dir natürlich frei, keinerlei Einschränkungen zu machen. War nur ein Vorschlag! ;)

#8 starwarschef

starwarschef

    Supporter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.319 Beiträge

Geschrieben 17. Dezember 2008 - 07:11

Original von elyan36

?ber die SuFu einfach mal nach den Berichten schauen, um dir ein Bild zu machen




Mea culpa, hätte das präziser formulieren sollen, mir ging es um die Spielberichte von der letztjährigen Aktion, hier mal der Link zum Nominierungsthread:
http://www.cthulhu-f...did=8&styleid=2

:rolleyes:

TEST


#9 Atharod

Atharod

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 142 Beiträge

Geschrieben 17. Dezember 2008 - 09:28

Original von starwarschef
Es geht bei Spielberichten weniger um den Stil als um die Umsetzung das Abenteuers als Anregung für andere...


Mag sein das ich den Teil nun etwas falsch auffasse, aber eigendlich müsste das dann ja auch hei?en, das nicht nur expliziet Spielberichte als auch viel mehr die Stimmungsmachenden Inhalte (Musik, Geräusche, Räumlichkeiten, Licht...) bewertet werden müssen.

Würde ich nun etwas unschön finden, da nicht jeder der Meistert nun eine Musikdatenbank mit dutzenden von passenden Musikstücken hat, eine dimmbare Lampe, Soundeffekte, eine Nebelmaschine, oder einen Raum, den man einfach mal so umstellen kann, das einem Angst und bange wird.

Oder werden solche Elemente gesondert bewertet, um eine gewisse Gleichheit zu erhalten und nur herran gezogen, wenn ein Punktegleichstand entsteht?


(Was mich au?erdem interessieren würde ist, ob es wirklich nur Spielberichte sein dürfen, ich würde nämlich auch gerne etwas mit beisteuern, aber ohne Gruppe ist kein Spielbericht möglich und ich glaube nun nicht das ich nun aus einer DSA Gruppe einen Spielbericht nehmen kann, da das der Grundthematik des Cthulhu-Forums doch irgendwo zuwieder läuft)

#10 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.090 Beiträge

Geschrieben 17. Dezember 2008 - 10:07

Original von Atharod
Mag sein das ich den Teil nun etwas falsch auffasse, [...]


Ja.

Original von Atharod
(Was mich au?erdem interessieren würde ist, ob es wirklich nur Spielberichte sein dürfen, [...]


SWC hat hierzu geschrieben:

Sinn dieser Aktion ist es die geneigten ForenUserinnen und -user zu motivieren mehr Spielberichte zu schreiben...


„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#11 starwarschef

starwarschef

    Supporter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.319 Beiträge

Geschrieben 17. Dezember 2008 - 15:11

Nuff said...

Es geht einzig und allein um Cthulhu-Spielberichte, die dann von den Forenuserinnen und Usern (nicht von einer Jury) bewertet werden!!!

TEST


#12 Chaosdada

Chaosdada

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 298 Beiträge

Geschrieben 17. Dezember 2008 - 15:51

Nur um sicher zu gehen (die Frage wurde zwar schon gestellt, aber nicht so ganz eindeutig beantwortet): Der Spielbericht muss nicht zu einem offiziellen Abenteuer sein?

#13 starwarschef

starwarschef

    Supporter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.319 Beiträge

Geschrieben 17. Dezember 2008 - 16:01

Original von Chaosdada
Nur um sicher zu gehen (die Frage wurde zwar schon gestellt, aber nicht so ganz eindeutig beantwortet): Der Spielbericht muss nicht zu einem offiziellen Abenteuer sein?


Nö, aber es muss nachvollziehbar sein, worum es in dem Abenteuer geht...

TEST


#14 Guest_Macthulhu_*

Guest_Macthulhu_*
  • Gäste

Geschrieben 17. Dezember 2008 - 20:14

Nur um sicher zu gehen (die Frage wurde zwar schon gestellt, aber nicht so ganz eindeutig beantwortet): Der Spielbericht muss nicht zu einem offiziellen Abenteuer sein?



... ich fänds aber schon besser, da grade Spielerichte doch einen guten Einblick geben .... und sehr gute Hilfestellung für Spielleiter die es dann auch mal leiten wollen ....
Spielberichte von eigenen Abenteuern sind vielleicht nett zu lesen, vielleicht auch einen ersten Platz wert, aber von Nutzen sind dann doch eher welche zu offiziellen Puplikationen .... (und ich denke, das ist ja auch ein Grund diesen Wettbewerb zu machen)

Marc

#15 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.090 Beiträge

Geschrieben 17. Dezember 2008 - 21:29

Ich setze auf die Selbstregulierung durch die User dieses Forums. Ein Kaufabenteuer dürfte mehr Leuten bekannt sein und mehr Interesse wecken als die beste Nacherzählung eines eigenen Abenteuers, das au?er den Teilnehmenden doch keiner wirklich kennt.

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.