Zum Inhalt wechseln


Foto

Hilfe: In Nyarlathoteps Schatten - Auflösung?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
90 Antworten in diesem Thema

#16 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.363 Beiträge

Geschrieben 28. Mai 2009 - 10:13

Original von Claudi
Und am eigentlichen Tag muss dann halt eines der Rituale in Schanghai, Kenia oder Kairo erfolgreich gestört werden, da sie nur im Zusammenwirken wirksam sind. (Das mit Australien ist mir auch nicht ganz klar. Ich unterstelle dort einfach kein relevantes Ritual).

Aber wo wir grad ueber den entscheidenden Tag sprechen: Mir ist grad garnicht klar, wann und wodurch die Charaktere eigentlich einen Hinweis darauf bekommen, dass die Sonnenfinsternis relevant ist....!?!
Wie ist das noch?


Am entscheidenden tag sind die Rituale in Schanghai (auf der Insel), Kenia (auf dem berg) und in Australien!
Das Datum ergab sich aus den Infos in der Pyramide (Abschnitt Kairo), es könnte auch in den Papieren von Penhew sein (Abschnitt Schanghai, auf der Insel). Sollten die Spieler beides irgendwie verpassen, kann man kreativ werden und ihnen bei passender gelegenheit durch einen nsc diese Info zuspielen.

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#17 Claudi

Claudi

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 28. Mai 2009 - 10:34

Original von Heiko Gill

Hallo Claudia!

Da hast du Glück: ich habe die Kampagne gerade letzte Woche beendet :-)
Also:
das Ritual erfordert zeitgleich an 3 bestimmten orten Rituale, wobei am 3. ort (der Insel) dann auch die rakete gezündet wird.
(der 4. Ort wäre in der Mitte des Dreiecks, wo die Rakete detoniert, ich würde nicht so recht wissen, was man dort dann noch ausrichten könnte).

Bei uns war es so:
in ?gypten wurde Nitocris zum Leben erweckt. (konnten die Spieler nicht verhindern)
eine weile später tötete Omar Shakti 1 SC, wurde aber selbst auch getötet.
- ohne weitere Auswirkung auf das Spiel: Nitocris übernimmt die Führung des Kultes in Kairo.
In Kenia wird das Kind geboren, aber in derselben Nacht von den Charakteren getötet (mit eigenen verlusten), auch M'Weru biss ins Gras.
--> Folge: irgendwer anderes (hier: Nitocris) führt das Ritual in kenia zur "Stunde Null" durch.
In China fanden die Spieler alles raus, was sie bis dahin noch nicht genau wussten (u.a. wurde 1x die Belegschaft im Vulkan niedergemacht, dann musste man vor dem Shoggoten fliehen).
Parallel dazu brachte Brady das "Auge von Licht und Dunkelheit" ins Spiel. Wegen des darin erwähnten Blutopfers waren die SCs dem nicht sehr positiv gesonnen.
Nach Australien ist niemand mehr gereist, weil man bereits alles wusste.


Na, gut dass wir nochmal drueber sprechen! Ich hatte aus dem vorherigen Text (s.o.) geschlossen, dass es sich halt um Kenia, ?gypten und China handelt.

Macht fuer mich auch mehr Sinn, da Nitocris es sich sicher nicht nehmen lassen wuerde, eine Rolle bei dem Ganzen zu spielen. (Hat sie bei Dir ja auch, da sie es in Kenia durchgefuehrt hat).

Da werd ich es dann fuer mich wohl etwas abwandeln und die Rituale an diesen 3 Orten stattfinden lassen. Australien können die Spieler bei mir nutzen, um Huston das Handwerk zu legen, es hätte aber auch keine fatalen Auswirkungen, wenn sie Australien auslassen.

Ansonsten sind das alles natuerlich nur Vorueberlegungen. Ich gehe davon aus, dass mir meine Spieler eh noch erheblich in die Suppe spucken :rolleyes: und dann halte ich es auch mit den Vorrednern: Flexibilität ist alles! Zur Steigerung des Spielspasses werde ich die geplanten Ablaufe auch gerne aendern. :)

#18 Dingo

Dingo

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.074 Beiträge

Geschrieben 29. Mai 2009 - 16:27

Alter INS-Thread

in diesem thread wurden einige dinge, wie zb das "schiefe dreieck" mit kenia auch schonmal diskutiert!
es finden sich auch noch einige tipps und hinweise auf andere schnitzer in der kampagne, die einem sl das leben schwer machen können.

„Wenn ist das Nunstück git und Slotermeyer? Ja! … Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!“

The funniest joke in the world


#19 Claudi

Claudi

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 30. Mai 2009 - 09:59

Das ist ein super Hinweis - Danke ! Nur... leider kann ich den Link nicht öffnen? Vielleicht ein Hinweis auf Datum, Rubrik und Titel? Dann find ich es schon...

#20 zapzip.

zapzip.

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 30. Mai 2009 - 10:42

http://www.cthulhu-f...3130&boardid=10

Müsste dieser Thread sein.

#21 Dingo

Dingo

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.074 Beiträge

Geschrieben 30. Mai 2009 - 10:43

Haha...! das ist ja kurios, ich kann den link auch nicht öffnen, weil der link der seite mit dem link auf diese seite identisch ist....! thematische IDs sozusagen...aber keine angst, es ist nicht derselbe!

bei der suchfunktion "in nyarlathoteps schatten" eingeben, bei den ergebnissen findet man aktuell auf seite 4 recht weit oben den thread "an welchen stellen in ins wird der spielleiter besonders auf die probe", oder so ähnlich.

dort haben vor drei jahren schon einmal einige wenige in etwa dieselben themen durchdiskutiert.
es steht zum beispiel tatsächlich in einem der handouts, kairo würde eine spitze des dreiecks bilden. ähnliche falschinfos sind hier und da wohl immer mal eingestreut.


ich sehe gerade, da war jemand schneller als ich...!!!

„Wenn ist das Nunstück git und Slotermeyer? Ja! … Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!“

The funniest joke in the world


#22 Dingo

Dingo

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.074 Beiträge

Geschrieben 30. Mai 2009 - 10:46

das lustige ist, der link ist zwar identisch, aber deiner funktioniert, meiner noch immer nicht...hi-tec, alles murks!
:))

„Wenn ist das Nunstück git und Slotermeyer? Ja! … Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!“

The funniest joke in the world


#23 zapzip.

zapzip.

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 30. Mai 2009 - 10:47

Dieser Link könnte auch noch hilfreich sein. Ist aber auf englisch. Hat mir bei den Vorbereitungen etwas geholfen.

http://www.yog-sotho...forwhat=Simstim


#24 PacklFalk

PacklFalk

    Carebär

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.905 Beiträge

Geschrieben 30. Mai 2009 - 11:12

Original von Dingo
das lustige ist, der link ist zwar identisch, aber deiner funktioniert, meiner noch immer nicht...hi-tec, alles murks!
:))

Weniger lustig, wenn man bemerkt, das dein Link nicht verlinkt ist, oder genauer gesagt, nur nach "http:///" führt.
Ja ja, üben...! ;)

"I hope you brought your wits with you

for sanity is in short supply here!"

 

Hratli - Diablo 2, Act III

 

"Still sane, Exile?"

 

Zana, Mastercartogrpher - Path of Exile


#25 Claudi

Claudi

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 31. Mai 2009 - 15:53

Tja, alles schon nicht einfach ;-)

Herzlichen Dank jedenfalls für die Hinweise und auch für den Link zur englischen Seite!

Ich selber habe gestern zufällig eine Karte mit den wichtigsten Kampagnen-Locations in einer alten englischen version der Kampagne gefunden!
(Würde ich auch gerne hier hochladen, hab ich technisch aber leider irgendwie nicht hinbekommen. Wobei wir wieder bei dem Thema wären ;-)

#26 Tannjew

Tannjew

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 362 Beiträge

Geschrieben 01. Juni 2009 - 10:16

Gestern hat im ?brigen auch meine Gruppe die INS Kampagne gestartet. Erstaunlicherweise sind die in New York schon Recht weit gekommen. Da ich im anderen hier verlinkten Thread von den Problemen und Sorgen gelesen habe, die Spieler "in der richtigen" Reihenfolge durch die Welt zu schicken, konnte ich mir schon eine Lösung zurecht stricken. In meinem Fall habe ich Jonah Kensington erwähnen lassen, dass Elias Jackson den Plan gefasst hätte, "mit oder ohne Unterstützun nochmal nach London zurück zu kehren, um dort die fehlende Puzzleteile zu finden".
Meine Spieler haben darauf direkt entschlossen nach London zu fahren, sobald sie mit ihren Recherchen bezüglich der Carlyle-Expedition in New York fertig sind.

Leitet: Eternal Lies


#27 zapzip.

zapzip.

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 01. Juni 2009 - 14:06

Musste bei meiner Gruppe eigentlich nicht nachhelfen, damit sie nach New York zuerst nach London reisen. Von London wollten sie ursprünglich nach Kairo weiter, aber als sie dann noch einige Hinweise über Jack Brady fanden, wurde der Plan geändert und Shanghai als nächstes Ziel ausgewählt. Zwar etwas unlogisch, weil man ja vermutlich sowieso an Kairo vorbeifährt, wenn man von London nach Shanghai will, aber ich wollte ihnen da nicht reinreden. :D

#28 Claudi

Claudi

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 03. Juni 2009 - 11:35

So - der gro?e Abend war nun also gestern! :P

Kurzer Stichwortbericht (ich überlege, ggf. dauerhaft nen Spielbericht hier zu posten - gäbs da Interesse?! -, aber jetzt erstmal als Ergänzung zu den hier diskutierten Themen):

Die Gruppe hat sich recht problemlos zusammengefunden und schon erste Hinweise gesammelt. Mit dem seltsamen Verhalten von Elias hab ich es so gut gemeint, dass sein Freund sich bereits ab 11 Uhr Vormittags in die Lobby des Chelsea setzte, um dort auf ihn zu warten und die anderen kamen auch dazu! was tun?! 8o
ich überlegte schon, sie alle zusammen im Zimmer dann von einigen Kultisten mehr angreifen zu lassen, aber glücklicherweise bekamen einige Chars Hunger und gingen nach nebenan ins Restaurant. In dieser Zeit ging Jackson auf sein Zimmer.

Dort hat beim nachfolgenden Kampf einer meiner Spieler (nicht-Cthulhu-erfahren) feststellen müssen, dass Macheten wehtun können. Er wird die Recherchen der anderen teilweise vom Krankenbett aus verfolgen müssen, kann so aber immernoch kluge Ratschläge geben.
Sie haben fast sämtliche Hinweise im Zimmer gefunden, da sie die Kultisten sehr früh stören konnten. Nur die Visitenkarte von Gavigan werden sie erst bei Jonah mit Jacksons Notizen bekommen (um den London-Link zu betonen!).
Als nächstes will sich die Polizei mit ihnen unterhalten und dann können sie sich munter ans Untersuchen machen.

Ich finde, dass es ganz gut gelaufen ist. Sie haben sich gefunden, haben jetzt viele Hinweise, stehen bereits mit dem Büro von Erica und mit Jonah in Kontakt und nun kann ich mich ein bisschen zurücklehnen und schauen, was sie sich so ausdenken. Wird sicher spa?ig - aus ihren ersten Diskussionen gingen schon die irrsten Schlussfolgerungen hervor ;-)

#29 Mythosjäger

Mythosjäger

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 101 Beiträge

Geschrieben 07. Juni 2009 - 13:31

Hallo!

Entschuldigt eine Frage vollkommener Unkenntnis. Meine selbstgeschmiedete Kampagne läuft bald aus. Den Chas gehts ganz gut und wir sind bei der Weltwirtschaftskrise 1929 angekommen. Ich habe noch nicht wieder zu suchen angefangen, aber lie?e sich alleine vom zeitlichen Rahmen her INS anfügen? Claudi, du hast die Charaktere zeitversetzt?

#30 zapzip.

zapzip.

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 07. Juni 2009 - 14:48

Original von Mythosjäger
Hallo!

Entschuldigt eine Frage vollkommener Unkenntnis. Meine selbstgeschmiedete Kampagne läuft bald aus. Den Chas gehts ganz gut und wir sind bei der Weltwirtschaftskrise 1929 angekommen. Ich habe noch nicht wieder zu suchen angefangen, aber lie?e sich alleine vom zeitlichen Rahmen her INS anfügen? Claudi, du hast die Charaktere zeitversetzt?


Sollte eigentlich kein Problem sein. Du musst halt halt die Daten etwas anpassen, weil die Sonnenfinsternis ja schon 1926 wäre. Bei den Handouts könnten auch einige Probleme mit den Datumsangeaben auftreten, aber auch das lässt sich wohl einfach angleichen.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0