Zum Inhalt wechseln


Foto

Neues Szenario mit Knalleffekt


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Niko

Niko

    Schießwütiger Zombiemeuchler

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 119 Beiträge

Geschrieben 25. Januar 2008 - 21:39

Hallo liebe Zombiemeuchler!
Habe wieder ein Szenario entwickelt mit dem Titel "Hier sind noch Überlebende". Diesmal eines mit weniger Gelegenheit für taktisches Geplänkel, da es um einen Wettlauf gegen die Zeit geht, bis die ganze schöne Stadt in die Luft gejagt wird. Natürlich habe ich dieses Szenario wie auch meine anderen in Spideys "Bonus-Szenarien" gepostet, da ich seine Idee, alles mögliche, was an Szenarien und Bonusmaterial hier durchs Forum geistert, auf einem Thread zu bündeln, absolut begrüßenswert finde. Wenn sich jemand solche Mühe für uns alle macht, verdient das nicht nur unseren Dank, sondern auch unsere Unterstützung! :lol:
Da wir aber eine wachsende Community sind und der eine oder andere von euch eher auf die Rubrik "Aktuelle Themen" achtet (weil hier neue Beiträge sofort ins Auge springen) als auf "Bonus-Szenarien" (Hinweis für Neulinge im Forum: die solltet ihr auf jeden Fall regelmäßig checken!), gebe ich euch an dieser Stelle trotzdem den zusätzlichen Hinweis und den Link zu meinem neuen Szenario. Für Anmerkungen zu dem Szenario bin ich wie immer dankbar. Wäre aber schön, wenn ihr sie in diesem Beitrag hier unterbringt, da es etwas übersichtlicher ist.

Viel Spaß beim Zocken!
Niko

P.S.: Hier noch eine lohnende Regelvariante, die sich nach einigen Testspielen bewährt hat, in denen uns die Stadt um die Ohren flog, weil der Landeplatz im Rahmen der Zeit gar nicht mehr zu erreichen war: Sobald der Landeplatz angelegt wurde, dürfen die Spieler ihre Lebensmarken zu der Bewegung addieren (also z.B. W6+3 Felder bei drei Lebensmarken). Das simuliert auch ein bisschen, dass die Spieler alle noch vorhandenen Lebensgeister aktivieren, um den Hubschrauber noch vor Ende des Countdowns zu erreichen.

http://rapidshare.co...eberlebende.doc




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0