Zum Inhalt wechseln


Foto

[Mansions of Madness] Mansions of Madness


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
36 Antworten in diesem Thema

#16 Blackdiablo

Blackdiablo

    Herr des Schreckens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.342 Beiträge

Geschrieben 23. September 2010 - 15:07

Hört sich wirklich klasse an. :D
Zu Höllenhaus:
Ich finde die Regeln an einigen Stellen echt schwammig erklärt und manchmal schwer verständlich, aber das Prinzip ist echt lustig und wenn mans kann, macht es ne menge Spa?(obwohl komisch ist, das immer die Diener bei uns gewinnen).

FG Blackdiablo

"Nicht einmal der Tod kann dich vor mir retten."

 

- Diablo II

 

-----

 

"Hey, das klingt wahnsinnig interessant! Warum schreibst du nicht einen Artikel im ..."

 

CthulhuWiki

 

-----

 

- Wir bitten auch herzlich um Feedback! :) -

 


#17 TheOutsider

TheOutsider

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 75 Beiträge

Geschrieben 23. September 2010 - 15:19

also ein Arkham Horror-Descent im Storymode... klingt vielversprechend.

#18 Die Farbe aus dem All

Die Farbe aus dem All

    Deine neue Lieblingsfarbe

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.805 Beiträge

Geschrieben 29. September 2010 - 17:15

Hier mehr Infos, aus dem "Tagebuch des Designers":

http://www.fantasyfl...s.asp?eidn=1641

Offenbar legt der Spielleiter/Bösewicht ein Szenario fest und liest den Spielern eine kleine Einleitungsstory vor. Die Spieler müssen dann das Geheimnis aufklären. Im Szenario kann der Spielleiter/Bösewicht geheim unterschiedliche Verzweigungen der Story wählen, für die dann entsprechende Hinweise ausgelegt werden. So ist das Spiel jedesmal anders, auch wenn das gleiche Szenario gespielt wird.

"Die Farbe... sie brennt... kalt und feucht, aber sie brennt... ich hab sie gesehen... bricht Dir den Verstand, und dann kriegt's Dich... verbrennt Dich... kannst nich loskommen... zieht Dich... nur 'ne Farbe... es ist von weit her gekommen, wo die Sachen nich so sind wie hier... saugt das Leben aus..."

 

Nahum Gardner in "Die Farbe aus dem All" von H.P. Lovecraft


#19 Aschaschi

Aschaschi

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 72 Beiträge

Geschrieben 29. September 2010 - 17:53

Original von Die Farbe aus dem All
Hier mehr Infos, aus dem "Tagebuch des Designers":

http://www.fantasyfl...s.asp?eidn=1641

Offenbar legt der Spielleiter/Bösewicht ein Szenario fest und liest den Spielern eine kleine Einleitungsstory vor. Die Spieler müssen dann das Geheimnis aufklären. Im Szenario kann der Spielleiter/Bösewicht geheim unterschiedliche Verzweigungen der Story wählen, für die dann entsprechende Hinweise ausgelegt werden. So ist das Spiel jedesmal anders, auch wenn das gleiche Szenario gespielt wird.


Klingt wirklich gut, wenn mans so lie?t und wenns jetzt auch wirklich in der Praxis so viel hermacht wie in der Theorie, dann ... würde es sich perfekte als Ergänzung zum normalen Repertoire unserer Spieleabend hier machen! Und die Aufmachung ist ja wirklich "liebevoll" !

Wärs billiger könnte mans einfach mal "wagen" ... ohne zu wägen ... [sind immerhin drei Tageslöhne wenn die Arbeit als Freelancer nur so flie?t 8o]

#20 The Roach

The Roach

    Forums-Kakerlake

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.492 Beiträge

Geschrieben 29. September 2010 - 19:24

Original von Die Farbe aus dem All
Hier mehr Infos, aus dem "Tagebuch des Designers":

Offenbar legt der Spielleiter/Bösewicht ein Szenario fest und liest den Spielern eine kleine Einleitungsstory vor. Die Spieler müssen dann das Geheimnis aufklären. Im Szenario kann der Spielleiter/Bösewicht geheim unterschiedliche Verzweigungen der Story wählen, für die dann entsprechende Hinweise ausgelegt werden. So ist das Spiel jedesmal anders, auch wenn das gleiche Szenario gespielt wird.


Klingt für mich ein wenig (aber nur ein wenig) wie Chill meets Sherlock Holmes Criminal Cabinett meets Heroquest... Was an sich nicht unbedingt schlecht sein muss.


y'In nI yIsIq 'ej yIchep

Roachware, das Spiele-Rezensions-Blog

#21 Blackdiablo

Blackdiablo

    Herr des Schreckens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.342 Beiträge

Geschrieben 09. Oktober 2010 - 07:39

Werd ich mir sicher auf Deutsch zulegen.

"Nicht einmal der Tod kann dich vor mir retten."

 

- Diablo II

 

-----

 

"Hey, das klingt wahnsinnig interessant! Warum schreibst du nicht einen Artikel im ..."

 

CthulhuWiki

 

-----

 

- Wir bitten auch herzlich um Feedback! :) -

 


#22 Tannjew

Tannjew

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 362 Beiträge

Geschrieben 09. Oktober 2010 - 10:35

Original von Blackdiablo
Werd ich mir sicher auf Deutsch zulegen.


Dito

Leitet: Eternal Lies


#23 Blackdiablo

Blackdiablo

    Herr des Schreckens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.342 Beiträge

Geschrieben 10. Oktober 2010 - 11:48

Bis dahin wird bestimmt wieder ein Jahr ins Land ziehen...

"Nicht einmal der Tod kann dich vor mir retten."

 

- Diablo II

 

-----

 

"Hey, das klingt wahnsinnig interessant! Warum schreibst du nicht einen Artikel im ..."

 

CthulhuWiki

 

-----

 

- Wir bitten auch herzlich um Feedback! :) -

 


#24 oliver der entsafter

oliver der entsafter

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.505 Beiträge

Geschrieben 22. Oktober 2010 - 23:11

Auf der Messe in Essen gibt es ein einzelnes Vorabexemplar an dem gro?en Stand von Heidelberger. Ich habe es nur zufällig gesehen und nur nach Aufforderung hat es mir einer der Stand-Mitarbeiter für ein paar Minuten in die Hand gedrückt.
In der Box haben einige Sachen noch gefehlt (z.B. die Monster-Figuren), aber die Brettelemente und Regeln waren schon drin.
Ersteindruck: sehr positiv, auch wenn ich den voraussichtlichen Preis von 79$ etwas hoch finde. Und ich hatte den Eindruck, dass über allem ganz gro? steht "unendlich erweiterbar".

#25 Hey-Joe

Hey-Joe

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 113 Beiträge

Geschrieben 23. Oktober 2010 - 11:55

Und ich hatte den Eindruck, dass über allem ganz gro? steht "unendlich erweiterbar".


Naja, jetzt wo Arkham Horror was Erweiterungen angeht ziemlich ausgeschlachtet ist, brauch man ja was neues, mit dem man die Fangemeinde füttern kann. ;)

#26 Liyena

Liyena

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 93 Beiträge

Geschrieben 23. Oktober 2010 - 13:06

Wir hatten das unglaubliche Glück es gestern auf der Messe Spielen zu dürfen.

Laut den Heidelbären waren wir Spieler Nr. 9, 10, 11 und 12, welche das Spiel jenseits von FFG Mitarbeitern und Testspielern gespielt haben.
Die Resintestminiaturen kamen anscheinend auch erst gestern morgen und wurden nur provisorisch auf den Bases festgeklebt, wobei es auch immer wieder ein paar lose gab.

Zum Spiel an sich:
Es hat uns wirklich viel Spa? gemacht, es wirkte sehr durchdacht und es waren auch ein paar nette Zusätze dabei, die wir so noch nicht kannten.
So musste eine Mitspielerin z.B. ein Schloss knacken und bekam dafür ein kleines Puzzlespiel vor sich hingelegt. Allerding durfte sie nur so viele aktionen am Puzzlespiel machen, wie der Inteligenzwert ihrer Figur betrug.
Anscheinend gibt es 5 Szenarios, wovon sich die Spieler eines aussuchen. Allerdings gibt es zu den 5 Szenarios auch noch 5 Geschichten, die sich nur der Keeper aussucht.
Grobes Bsp.: Wenn man das Szenario altes Herrenhaus aussucht kann der Keeper wählen, ob Kultisten dort Menschenopfer darbringen, ob der Klient einen Zombie im Keller festhält und quält, oder oder oder...
Und die Spieler wissen davon natürlich nichts. Dann machen sich die Spieler auf, im Haus nach Hinweisen zu suchen und die Geschichte voranzutreiben, wo allerlei dinge passieren können.
So ist es einem von uns passiert, dass ein Wahnsinniger Axtmörder ein Büschel haare vom Kopf abgerissen hat und zu einem Altar in den Keller gebracht hat... Mehr verate ich mal nicht ;)

Das Ziel des Spiels ist den Spielern verborgen, nur der Keeper wei?, welche Siegbedingungen die Spieler haben und welche er hat. Nur durch die Hinweise und die Geschichte wissen die Spieler später was sie machen müssen um das Szenario mit der Geschichte zu schaffen.

Es gäbe noch so viel mehr zu berichten, z.b. wie genial Zauber nun funktionieren, oder dass man die Monster nicht einschätzen kann, da seine Werte geheim bleiben, aber ich hab gerade keine Zeit mehr.

P.S. Wir haben es nicht geschafft und sind wohl dem Wahnsinn anheim gefallen, während uns ein brennender Zombie verfolgt hat :D



#27 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.086 Beiträge

Geschrieben 23. Oktober 2010 - 13:51

Das klingt wie ich mir ein gutes Spiel vorstelle. Freue mich schon darauf, wenn es endlich erhältlich ist.

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#28 oliver der entsafter

oliver der entsafter

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.505 Beiträge

Geschrieben 24. Oktober 2010 - 10:29

Auf Boardgamegeek.com gibt es auch einen Bericht über eine Demo-Session: http://www.boardgame...th-the-designer

Und hier gibt es Bilder:

#29 Dr. Clownerie

Dr. Clownerie

    Gaslicht-Redakteur

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.203 Beiträge

Geschrieben 24. Oktober 2010 - 11:33

Jens von ausgespielt hat erzählt das es riesige Schlangen gab für die Proberunde. Es wurde sogar Geld geboten um aufzurücken :D

Ich hab auch noch ein paar Fotos gemacht. Sortiere gerade und lade dann alles im Cthulhu-Blog hoch :-)

#30 Sir Mythos

Sir Mythos

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 44 Beiträge

Geschrieben 07. März 2011 - 09:26

Bei A,aupm ost das Spiel ja inzwischen für rund 70 Ç erhältnlich.
Hat sich das schon wer zugelegt und kann noch mal nen bisschen mehr dazu schreiben?

Und was viel wichtiger ist: Hat wer ne Ahnung, wann es das auf Deutsch geben wird?




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0