Zum Inhalt wechseln


Foto

KINGSPORT


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
100 Antworten in diesem Thema

#76 Fragmentis

Fragmentis

    bescheidener User des Systems und anerkannter Thread-Nekromant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 530 Beiträge

Geschrieben 05. November 2011 - 12:57

Bin auch für 2 cm...

Was komisch ist: Die Seiten mit dem Text haben ja diesen wundervollen Abstand, von daher wei? der Layouter ja, wie es geht. Ich kann mir nur vorstellen, dass er die Handouts wie Bilder behandelt und übersieht, dass sie ja zu nutzen sein sollten zum kopieren.

Nicht jeder Layouter ist auch Rollenspieler. Das merkt man auch in den Karten in der letzten CW bei dem Hafen-Abenteuer... Ich meine: ich habe 2 Ausgaben, könnte also eine im Bedarfsfall schrotten, aber wer will wegen 2 Seiten 9 Euro aus dem Fenster schmei?en ?!?

McCthulhu, Deine Handouts sind oft sehr lebensecht und schön... An anderer Stelle sprachen wir schon über "Leserlichkeit" und "Kontraste"... Deine Kunst und Dein Anspruch werden noch mehr geschätzt, wenn sie auch einfach zu nutzen sind...

Leider habe ich den KingsportBand noch nicht. Wäre aber schade, wenn das dann wieder der "alte Fehler" ist. Das war schon auch ärgerlich, als z.B. im TraumlandeBand der CharBogen soweit vergrö?ert wurde (ich meine, da war es), um die Seite zu füllen, dass er eigentlich teilweise abgeschnitten oder aber unansehnlich wurde...

Gru?,
Fragmentis

PS: Aber wie oft haben wir diese Probleme schon angesprochen und trotzdem traten sie immer wieder auf... Ich hoffe inzwischen auch auf freien Zugang zu den Handouts nicht unbedingt in Reinschrift, sondern im Original, denn dann muss man sie nicht wieder neu kreieren... und so schön, wie das Original werden sie dann nie... (respektvolles HutZiehen vor dem Ersteller der Handouts)

Fragmentis is powered by CTHULUBUNTU !

Erster und letzter Vorsitzender des gescheiterten Vereins zur Verhinderung der Neuauflage des Ägyptenthemas und

Gründer des Clubs zur Forderung der Förderung eines Quellenbandes "Niederrhein und Ruhrgebiet"

Von der Antarktis und Asien - mehr auf 

WWW.ALT-HOMBERG.DE


#77 Synapscape

Synapscape

    Großer Alter Rufer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.347 Beiträge

Geschrieben 05. November 2011 - 13:33

Boxen scheinen sich ja für Pegasus nicht mehr zu lohnen



Stimmt nicht. Jüngst ist von Pegasus eine sehr umfangreiche Box für Shadowrun erschienen, mit Karten, Ausrüstungskram, kleinen Booklets, etc. pp., also alles, was in so eine Box gehört.

Rollenspieler in und um Düsseldorf treffen sich hier:

Rollenspiel in Düsseldorf und Umgebung (Facebook)


#78 Raven2050

Raven2050

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.793 Beiträge

Geschrieben 05. November 2011 - 13:48

@Synapscape

Exakt sowas wünsche ich mir für Cthulhu zurück. ?(
Ich müsste jetzt suchen, aber ich meine es wurde mal hier im Forum diskutiert und das Argument genannt, das sich Boxen für den Verlag nicht lohnen und auch "lagertechnische" Probleme eine Rolle spielen. Was ich ehrlich gesagt nicht verstehen kann, sollte diese Behauptung tatsächlich richtig sein.


- Wir leben in einem System, in dem man entweder Rad sein muß oder unter die Räder gerät - F. Nietzsche

#79 Synapscape

Synapscape

    Großer Alter Rufer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.347 Beiträge

Geschrieben 05. November 2011 - 14:21

Ja, das mit dem Lagern kam irgendwann mal auf.
Umso erstaunter war ich, als ich jene Box in meinem Rollenspielstore fand. Obwohl ich kein SR spiele, hätte ich sie auch fast gekauft, denn Boxen sind super!

"Deutschland" war ja auch mal eine Box, wo alles drin war: zwei Bücher (Hintergrund und Abenteuer), eine Karte und ein kleiner Reiseführer.

Rollenspieler in und um Düsseldorf treffen sich hier:

Rollenspiel in Düsseldorf und Umgebung (Facebook)


#80 Cagliostro

Cagliostro

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.567 Beiträge

Geschrieben 08. November 2011 - 00:11

boxen sind echt unpraktisch, aber immer wieder schön ;)

#81 Frank Heller

Frank Heller

    The Great Old One

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 3.745 Beiträge

Geschrieben 10. November 2011 - 10:39

Die Handouts zu Kingsport sind im Klartext mittlerweile online als Download verfügbar.

http://www.pegasus.d...f6b1071269.html

#82 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 4.001 Beiträge

Geschrieben 10. November 2011 - 11:42

Vielen Dank für den Hinweis, Frank. Ich hoffe, Dir geht es wieder besser!

Jetzt zum Negativen...
Leider ist das aber nicht das Gleiche wie die atmosphärischen Handouts aus dem Buch. Keiner wird seinen Spielern gern die Handouts in Reinschrift geben wollen, wenn es andere Möglichkeiten gäbe...
:rolleyes:

Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#83 Frank Heller

Frank Heller

    The Great Old One

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 3.745 Beiträge

Geschrieben 10. November 2011 - 12:23

Wie gesagt muss in Sachen Originalhandouts die Verlagsleitung entscheiden, die derzeit in Urlaub ist.



#84 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 4.001 Beiträge

Geschrieben 10. November 2011 - 12:49

No prob.
Wir warten ja schon so lange, da werden uns ein paar Tage auch nicht umbringen...
8)

Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#85 Jan Christoph

Jan Christoph

    Leiter Redaktion Buch

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 455 Beiträge

Geschrieben 14. November 2011 - 18:31

Wir werden die Seiten 157 bis 160 des Kingsport-Bandes demnächst als hochauflösendes PDF auf pegasus.de online stellen. Ich gebe hier Bescheid, wenn es soweit ist.

#86 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 4.001 Beiträge

Geschrieben 14. November 2011 - 18:56

Wow, cool!

Danke, Janni! Das ist saucool!
Ein phantastischer Schritt. Da werden Dir bzw. euch jede Menge Leute hier danken.

Vielleicht, und hoffentlich, werden da noch viele andere folgen. Aber das ist wirklich toll!!!
:D 8)

Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#87 Trantor

Trantor

    Grosser Alter Layouter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 59 Beiträge

Geschrieben 14. November 2011 - 19:21

Original von Fragmentis
Bin auch für 2 cm...

Was komisch ist: Die Seiten mit dem Text haben ja diesen wundervollen Abstand, von daher wei? der Layouter ja, wie es geht. Ich kann mir nur vorstellen, dass er die Handouts wie Bilder behandelt und übersieht, dass sie ja zu nutzen sein sollten zum kopieren.

Nicht jeder Layouter ist auch Rollenspieler. Das merkt man auch in den Karten in der letzten CW bei dem Hafen-Abenteuer... Ich meine: ich habe 2 Ausgaben, könnte also eine im Bedarfsfall schrotten, aber wer will wegen 2 Seiten 9 Euro aus dem Fenster schmei?en ?!?

McCthulhu, Deine Handouts sind oft sehr lebensecht und schön... An anderer Stelle sprachen wir schon über "Leserlichkeit" und "Kontraste"... Deine Kunst und Dein Anspruch werden noch mehr geschätzt, wenn sie auch einfach zu nutzen sind...

Leider habe ich den KingsportBand noch nicht. Wäre aber schade, wenn das dann wieder der "alte Fehler" ist. Das war schon auch ärgerlich, als z.B. im TraumlandeBand der CharBogen soweit vergrö?ert wurde (ich meine, da war es), um die Seite zu füllen, dass er eigentlich teilweise abgeschnitten oder aber unansehnlich wurde...

Gru?,
Fragmentis

PS: Aber wie oft haben wir diese Probleme schon angesprochen und trotzdem traten sie immer wieder auf... Ich hoffe inzwischen auch auf freien Zugang zu den Handouts nicht unbedingt in Reinschrift, sondern im Original, denn dann muss man sie nicht wieder neu kreieren... und so schön, wie das Original werden sie dann nie... (respektvolles HutZiehen vor dem Ersteller der Handouts)


Hi

doch doch, bin durchaus auch Rollenspieler - kontinuierlich seit 25 Jahren.

Zum Dilemma:
Mitunter stö?t man beim Layouten der Cthulhu-Bücher bei Handouts/Charakterbögen/etc. leider auf das Problem, dass diese mit sehr wenig Rand oder total randlos erstellt wurden. Das stellt einen dann vor das Problem: Zieht man sie gro? und schneidet sie aussen ein wenig ab für den Anschnitt oder verkleinert man sie und erzeugt einen mitunter unschönen Rahmen PLUS erschwert ggf. die Lesbarkeit wenn es zu klein wird. Wenn wichtige Inhalte nicht zu sehr in die Heftmitte ragen oder an den Rand rutschen versuche ich eigentlich immer Handouts möglichst gross darzustellen - offensichtlich eine Taktik die ich in Einzelfällen überdenken muss.

Fieserweise kopiere ich wenn ich leite Handouts selber nie raus, sondern mach einfach ein Digifoto und druck das aus (geht schneller und das Blatt mit dem Handout kann mit 90 Grad Íffnung liegen) - aber das Problem ist angekommen und ich werde versuchen stärker darauf zu achten.

Liebe Handout/Charbogen/whatever-Ersteller: bitte bedenkt, dass Euer Produkt auf ein A4 Blatt gedruckt wird. Nicht nur Schriftgrö?e sollte angepasst und lesbar sein, sondern auch das Format sollte so sein, dass es gut passt (oder mag jemand Breitbild Balken oben und unten bei einem Handout auf einer Seite?) und bitte viel Anschnitt dazu (Anschnitt: Bilder am Seitenrand müssen über das Format hinweg laufen, da Druckmaschinen/Papierschneider leichte Schwankungen haben. Viel Anschnitt hilft viel, dann kann auch ein Handout kleiner gezogen werden ohne dass es hä?lich wird) Wenn Euer Handout A4-gro?/ganzflächig sein soll, dann bitte das Gesamthandout grö?er als A4 anlegen (z.B. 5mm auf allen Seiten dazu) UND im "inneren" der A4-Fläche die wichtigen Informationen/Texte mit ausreichend Abstand zum Rand anlegen auf allen Seiten - siehe Problematik dieses Threads. Und, wenn ich schon dabei bin, bitte achtet auf die Auflösung: 300dpi im Endformatgrö?e û danke :) Ansonsten weiter so, ihr macht super Arbeit.

Noch ein Beispiel um das Problem zu verdeutlichen:
Ein fiktives Handout ist A4 (für Rechnung vereinfacht: 20x30cm), ohne oder mit wenig Anschnitt. Text läuft bis 5mm an den Rand. Verkleinere ich das Handout, damit es die 2cm vom Rahmen einhält, so ist es noch 18x27cm gro? wegen der proportionalen Vergrö?erung. Ein Handout das mitten in der Seite sitzt und nur am Aussenrand angeschnitten ist sieht sehr dämlich aus, also muss ich auch den äu?eren Rand vom Seitenrand wegholen - sagen wir mal 1,5 cm -> 16,5x25,25 cm - ein sechstel kleiner, Layout wird unansehnlicher, Lesbarkeit wird schwieriger. Manchmal ist das machbar, manchmal geht es halt leider nicht - zum Beispiel bei Charakterbögen.

Ansonsten, passend zur Jahreszeit: Habs auf dem Schirm und I'll do my very best.

T

#88 Guest_Macthulhu_*

Guest_Macthulhu_*
  • Gäste

Geschrieben 14. November 2011 - 20:50

Sehr schön... Dann nimmt dieses Problem doch noch ein halbwegs gutes Ende... hat mein klopfen ja doch was genutzt ;)

Danke Janni. :)

Bei den nächsten Handouts die ich mache achte ich auf einen breiteren Rand.

#89 starwarschef

starwarschef

    Supporter

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 5.243 Beiträge

Geschrieben 16. November 2011 - 15:29

Und schon sind die Handouts online:
http://www.pegasus.d...07ded8f2fd.html

CthulhuSupportTeamLeitung

Mitfinancier des CthulhuForenbuchs


#90 Raven2050

Raven2050

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.793 Beiträge

Geschrieben 16. November 2011 - 17:24

@Janni und Starwars Chef:

SUPER!!!!! :))

GANZ GRO?ES DANKESCHÍN!!!! :D :)) :] :))

Finde ich wirklich Klasse, das das nun so schnell und unbürokratisch gelöst wurde.
- Wir leben in einem System, in dem man entweder Rad sein muß oder unter die Räder gerät - F. Nietzsche




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0