Zum Inhalt wechseln


Foto

Der Dunkle Messias


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 sb1984

sb1984

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge

Geschrieben 22. Februar 2012 - 23:53

Solo Abenteuer von Marc Geiger
www.pegasus.de/uploads/media/Der_dunkle_Messias.pdf

Ok ich fasse mich kurz:
eigtl ziemlich cool ich habe die fertigkeiten nicht hoch genug gemacht die ich gebraucht habe, habe schon ein bisschen was verstanden und gemerkt wos noch hängt aber im grossen und ganzen finde ich die solo abenteuer könnten ein interessanter zeitvertreib sein

jedenfalls ist die zeit abgelaufen und mein char ... naja der muss respawnen ^^
da ich anfänger bin und vor allem nur das einsteiger handbuch habe fehlt einiges.

mein problem ist da steht immer nur ich muss den wurf schaffen aber nicht wie bzw welche werte erreicht werden sollen oder nicht .
ein erfolgreicher stabiltätswurf also ich schätze höher als der sta wert
ein erfolgreicher psychologie wurf um eine lüge aufzudecken
da brauche ich keinen widerstandswert aus der widerstandstabelle?
sondern muss einfach den wert meines chrakters unterbieten


z.b :

würfel auf stabiltät und verliere 0/1 punkte

> was meinen die damit ?
als anfänger chek ichs net so ganz
ich habe 70 sta und würfel 53 = 1 sta verlust

oder in 112
mache einen sta wurf mit schaden 1/1w4
> da brache ich den w4 oder w8 würfel?

oder würfel auf psychologie ... also niedriger als meine prozente im charprofil.


also ich werde mal die werte auf über 50 machen die ich gebraucht habe und hoffen das ich diesmal weiter komme.




#2 De Vermis

De Vermis

    Tiger!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 124 Beiträge

Geschrieben 23. Februar 2012 - 05:40

Hast du dir Cthulhu für Einsteiger durchgelesen? Da werden am Anfang die wichtigsten Regeln erklärt.

http://www.pegasus.d...steiger_3Ed.pdf

Das sollte eigentlich alle deine fragen beantworten. wenn du noch welche hast, dann schreib einfach.

Das Abenteuer hatte ich auch vor kurzem in der Hand und habe es gespielt. Mir ist das gleiche passiert. Charaktere haben meist eine kurze Halbwertszeit bei Cthulhu :)

Old Habits Reappear
Fighting the Fear of Fear
Growing Conspiracy
Myself Is after Me


#3 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.446 Beiträge

Geschrieben 23. Februar 2012 - 07:17

Original von sb1984
sondern muss einfach den wert meines chrakters unterbieten


z.b :

würfel auf stabiltät und verliere 0/1 punkte

> was meinen die damit ?
als anfänger chek ichs net so ganz
ich habe 70 sta und würfel 53 = 1 sta verlust

oder in 112
mache einen sta wurf mit schaden 1/1w4
> da brache ich den w4 oder w8 würfel?

oder würfel auf psychologie ... also niedriger als meine prozente im charprofil.


Erfolg hast du bei: Würfelzahl kleiner/gleich Fertigkeitswert (der eine Prozentzahl darstellt)

z.B. Psychologie Wert 46:
gewürfelt 14 --> Erfolg
gewürfelt 89 --> Misserfolg
gewürfelt 46 --> Erfolg.

bei Stabilitätswürfen geben die Zahlen immer den Stabilitätsverlust an nach diesem Schema: "Wurf geglückt"/"Wurf nicht geglückt"

also z.B. für die Angabe: 1/1W4
Stabilität sei aktuell 66
gewürfelt 14 --> Erfolg --> Sta-verlust "1"
gewürfelt 89 --> Misserfolg --> Sta-Verlust "1W4" (also evtl. auch nur "1", kann aber auch bis zu "4" sein, würfelst du ja selbst aus.)
gewürfelt 66 --> Erfolg. --> Sta-Verlust "1"

oft bedeutet ein Erfolg, dass du eben keine Sta verlierst (das ist immer bei "Sta-Verlust 0/..." der Fall), manchmal aber eben selbst dann, nur weniger als bei einem fehlschlag.

Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#4 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.999 Beiträge

Geschrieben 23. Februar 2012 - 08:38

...um da ganz kurz einzuhaken...

Deine Stabilität wird im Laufe des Spieles geringer. Das heisst, dass Du womöglich trotz gelungenem Wurf etwas abziehen musst. So sinkt der Stabilitätswert (um die entsprechende Zahl), und die Wahrscheinlichkeit, den Wurf zu schaffen, wird immer geringer...

...ansonsten muss ich mich de Vermis anschlie?en - wenn Du das Einsteiger-Heft hast, dann ist es sinnvoll, es komplett zu lesen (bis auf das Abenteuer hinten drin, vielleicht). Da sollten sich alle grundlegenden Fragen erstmal von selbst beantworten...
;)

Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#5 sb1984

sb1984

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge

Geschrieben 23. Februar 2012 - 19:53

in dem heft steht auf jeden fall das mit der widerstandstabelle
deshalb bin ich mir ja uch so unsicher
im einteiger heft steht eben nur das ich es schaffen muss um weiter zu kommen...
deshalb frage ich

vielen dank für die hilfe



#6 Crimsonking

Crimsonking

    Des Wahnsinns lecker Häppchen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.461 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2012 - 09:39

Bei den Soloabenteuern nutz man meines Wissens gar nicht die Widerstandstabelle. Zumindest fällt mir spontan keine Stelle ein wo es vor kommt.

Wenn dran steht: bestehe eine Psychologieprobe dann musst du einfach deinen Wert unterbieten.

Bei vergleichenden Proben, z.b. gegen Stärke 11(x5) eines NPCs den du beim Armdrücken besiegen musst, nutzt du die Widerstandstabelle.

Bei Gruppenspiel nutzen wir weitgehend das einfache Fertigkeiten- und Attributswürfeln. Geht einfach schneller und unkomplizierter.

„Man findet immer dort besonders viel Chaos, wo man nach Ordnung sucht.
Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist.”
Terry Pratchett


#7 Der Tod

Der Tod

    his red right hand

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.216 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2012 - 09:54

Original von CrimsonKing
Bei vergleichenden Proben, z.b. gegen Stärke 11(x5) eines NPCs den du beim Armdrücken besiegen musst, nutzt du die Widerstandstabelle.

Bei Gruppenspiel nutzen wir weitgehend das einfache Fertigkeiten- und Attributswürfeln. Geht einfach schneller und unkomplizierter.

Machen wir genauso, einfach weil mir auf die Schnelle nie das Widerstandsgerechne glückt. :D Gibt es eigentlich irgendwo Richtwerte für vereinfachte Kraftproben (Stärke 11=x5, Stärke 14=x4 etc.?)

Cthulhus Ruf - Das Magazin

all things move towards their end


#8 TAFKAP

TAFKAP

    Kultist

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 989 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2012 - 13:04

Nein, aber einfacher als die Formel (obwohl natürlich nichts anderes) ist folgendes:

aktives Attribut = passives Attribut --> 50 %

für jeden Punkt Differenz + oder - 5 %

Ist sogar noch einfacher, als es aussieht :]

Die Welt der Kunst und Fantasie ist die wahre, the rest is a nightmare.

Arno Schmidt


#9 Der Tod

Der Tod

    his red right hand

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.216 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2012 - 13:29

Mathematik macht Spa? wenn man das Geheimnis kennt! Danke für den guten Tipp, so kann man das doch einsetzen!

Und zum Thema: Widerstandstabelle wie gesagt nur in Ausnahmefällen (oft bei Giften gegen deren POT[enz] z.B.), im Soloabenteuer in der Tat nur normale Würfe.

Cthulhus Ruf - Das Magazin

all things move towards their end





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0