Zum Inhalt wechseln


Aufgesetzter Schuss und brennende Mumie


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#16 G4schberle

G4schberle

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 56 Beiträge

Geschrieben 14. Mai 2012 - 20:55

Ein fieser SL könte auch bestimmen, dass die brennende Mumie eine Gefahr für die Charaktere darstellt. Wer mit der Mumie rauft erhält ebenfalls 1W6 Schaden pro Runde und riskiert, dass seine Kleidung auch Feuer fängt. Au?erdem könnte sich der ganze Raum in ein Inferno verwandeln (Íllampe fällt aus versehen um ... ).
So könnte ein richtig cooler, dramatischer Endkampf entstehen.

Reingehaun.

#17 Ruud van de Grachtenspeel

Ruud van de Grachtenspeel

    Erfinder des Ruudelschreibers

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.787 Beiträge

Geschrieben 14. Mai 2012 - 21:33

Schöne Idee!

happiness is a warm gun


#18 Ruud van de Grachtenspeel

Ruud van de Grachtenspeel

    Erfinder des Ruudelschreibers

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.787 Beiträge

Geschrieben 14. Mai 2012 - 22:21

Lieber Studer,

genauso würde ich es handhaben - wobei ich die Idee mit dem zusätzlichen Schaden um 1 W 4 für die Spieler beim Angreifen der Mumie mit z.B. brennender Hand fast etwas übertrieben halte....

Rein pysikalich natürlich....ein brennender Baseballschläger im gesicht macht nicht mehr Schden, als ein nicht brennender oder nasser Baseballschläger...

Oder?

happiness is a warm gun


#19 Hylarion Zoolander, Dr.

Hylarion Zoolander, Dr.

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 14. Mai 2012 - 23:08

So jetzt bin ich auch da.....war ja dabei... Der exponentiell gesteigerte Schaden muss sein....schon allein, weil es meine Idee war ;)
ABER ich muss zugeben und obwohl es mir geschadet hätte ...ich musste in der Minute bevor ich den Post des Studers las auch denken....konsequenter Weise hätte die brennende Mumie auch mehr Schaden anrichten müssen...@Ruud wenn ich die Wahl zwischen einem Baseballschläger in die Visage und einem brennenden Baseballschläger , wuerde ich den nicht brennenden wählen ... @ Studer ne richtig böse Mumie hätte mich doch in letzter Instanz bevor es zuende geht, versucht zu packen fest zu umarmen und mit in den Tod zureissen. Zumal ich vorher seine Herrin zünftig ge bitch slapped habe .....und damit kommen wir zum anderen Thema wir hatten die Kuh fest untergehakt einer Links der andere rechts. Ruud setzt ihr die Knarre an den Kopf und zieht ab. Da sollte man eher würfeln, ob ich den Querschläger oder die austretende Kugel abbekomme, als irgendwas anderes. In dem Fall hat das Regelwerk Schwächen ... man hätte mit einem meisterlichen "normalerweise wäre die Frau Geschichte , aber aus irgendeinem unerklärlichen Grund hat sie nur einen Schaden und lebt noch....sie lacht euch mit einem Loch im Kopf an und jetzt macht ihr beiden Deppen einen Stabi Wurf" mir sofort das Maul stopfen können ...ich hätte geahnt , dass da mehr geht ....aber so fangen wir an zu maulen , so sind sie halt die zwei fantastischen drei.......aber ohne eine Megadiskussion machst ja auch keinen Spass. Ich fands grossartig






#20 G4schberle

G4schberle

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 56 Beiträge

Geschrieben 15. Mai 2012 - 17:00

So wie du es schilderst ähnelt die Situation eher einer Hinrichtung und zu der haben sich schon eingie hier a la: 'Natürlich Trifft das!' geäu?ert. Und wenn der Gegner menschlich ist und die Waffe die entsprechende Kraft entwickeln kann, dann würde ich das als sofortigen Tod des Hingerichteten werten.

Reingehaun.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0