Zum Inhalt wechseln


Gift auf der Klinge


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_Studer_*

Guest_Studer_*
  • Gäste

Geschrieben 04. September 2012 - 20:58

Ich frage mich gerade, welche Gifte sich besonders gut eignen, um diese auf eine Klinge wie zB einen Stockdegen aufzutragen.

Die Regelbücher nennen ja verschiedene Gifte und ihre Wirkungen.

Aber welches Gift kann man denn besonders gut auf seine Klinge auftragen, danach möglichst lange auf der Klinge mit sich rumtragen und dann auch noch möglichst viele Gegner verletzen und gleichzeitig vergiften, ohne das Gift umständlich immer wieder neu auftragen zu müssen? (Und irgendwie muss das Gift ja wohl auch auf der klinge "haften" damit es nicht zB sofort wieder "runtertropft".)

#2 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 4.001 Beiträge

Geschrieben 05. September 2012 - 06:32

Dazu wird eine Klinge ja nicht einfach in ein flüssiges Gift getaucht - das wäre äu?erst unpraktisch, und keine Garantie, dass überhaupt etwas davon auf der Klinge bleibt. Oder genug, um jemanden zu vergiften.
Vielmehr wird mit dem Gift eine Paste hergestellt, mit der dann die Klinge bestrichen wird (sowas wie Vaseline). Das bleibt dann mehr auf der Klinge oder der Pfeilspitze haften.

Zwar geht Gift auf einer Klinge nicht "um", aber ich bin mir nicht sicher, in wieweit Eintrocknen oder ?hnliches die Wirksamkeit beeinträchtigt. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass eine Klinge einmal behandelt wird, und dann uneingeschränkt nutzbar bleibt (ganz abgesehen davon, dass die Klinge auch rosten kann). Daher würde ich davon ausgehen, dass auch so eine Klinge regelmä?ig gepflegt und neu behandelt werden muss...

Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#3 Synapscape

Synapscape

    Großer Alter Rufer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.347 Beiträge

Geschrieben 05. September 2012 - 10:31

Am besten schmierst du die Klinge mit einer Mischung aus Fett und Botox ein, beides in Schönheitschirurgischen Kliniken zu bekommen. :D

http://de.wikipedia..../Botulinumtoxin

Rollenspieler in und um Düsseldorf treffen sich hier:

Rollenspiel in Düsseldorf und Umgebung (Facebook)


#4 fnord

fnord

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 619 Beiträge

Geschrieben 05. September 2012 - 12:24

Original von Studer

Am besten schmierst du die Klinge mit einer Mischung aus Fett und Botox ein



Es geht natürlich um Charaktere und um NSCs - und nicht um mich :D


Dann bin ich ja beruhigt. :D

#5 numba

numba

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 24. Januar 2013 - 09:31

Ging aus dem Anfangspost nicht wirklich hervor ;) Aber dann können wir die Schlagzeile in den Zeitungen wenigstens richtig zuordnen :D

#6 Der Tod

Der Tod

    his red right hand

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.216 Beiträge

Geschrieben 24. Januar 2013 - 10:32

Der Klassiker ist Curare - ungefährlich so lange es nicht in den Blutkreislauf kommt, dann jedoch bereits in kleinen Mengen tödlich (per Erstickung durch Muskellähmung). Wie bereits erwähnt mischt man es am besten in Fett und trägt das dann auf, sonsts wirds evtl. nicht lange auf der Klinge halten.

Cthulhus Ruf - Das Magazin

all things move towards their end


#7 Shoggoth

Shoggoth

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 190 Beiträge

Geschrieben 24. Januar 2013 - 10:37

Der blaue Eisenhut Aconitum napellus ist eine einheimische Giftpflanze. Er enthält das Alkaloid Aconitin, welches die Eigenschaft besitzt durch die Haut in den Organismus einzudringen.
Zubereitungen aus Eisenhut wurden früher als Pfeilgift verwendet.
http://de.wikipedia....Blauer_Eisenhut

In Südamerika wird Curare verwendet.
Eine Mischung aus Giftpflanzen, die je nach Region dort variert.
http://de.wikipedia.org/wiki/Curare

Ausserdem kann man die Hautabsonderungen von einigen Baumsteigerfröschen als Pfeilgift verwenden.
http://de.wikipedia....msteigerfrösche

فمن لم يمت الأبدية التي يمكن أن تكمن ومع الدهر غريبة قد حتى الموت





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0