Zum Inhalt wechseln


Foto

Unterschiede der Editionen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Kain90

Kain90

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 127 Beiträge

Geschrieben 24. September 2012 - 17:12

Hallo,
wir haben erst vor kurzem mit dem Cthulhu RP angefangen und ich habe mir daraufhin ein Pack bei ebay ersteigert, was sich meiner Meinung nach sehr gelohnt hat :D
http://www.ebay.de/i...984.m1497.l2649

Jetzt meine Frage, wie es sich verhält ,da ich auch nicht 100% sicher bin um welche Editionen es sich handelt und es würde mich interessieren was sich dabei gro? ändert zur ersten, da wir noch ein Regelbuch haben in dem Spieler und Spielleiter in einem ist,wo ich davon ausgehen das es die 1. Edition ist und der neuen 3 Edition:

Arcana Cthuliana ist klar da gibt es ja nur eine Edition
Malleus Monstrorum wei? ich das die 2.Ed. um einiges umfangreicher ist.
Beim Necronomicon glaub ich das es die 1.Ed ist,da würde mich schonmal interessieren ob es da viele Unterschiede gibt.

Und bei dem Spieler- und Spielleiterhandbuch handelt es sich wohl um die 2.Ed das würde ich auch nur ganz kurz (wenn möglich) wissen ob es da sehr gravierende Unterschiede gibt.

Das wäre echt super wenn ihr mir da was dazu sagen könntet.

Gru? und fhtagn:coc:

#2 Blackdiablo

Blackdiablo

    Herr des Schreckens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.342 Beiträge

Geschrieben 24. September 2012 - 17:51

Das tolle am Cthulhu-RPG ist ja gerade, dass sich spieltechnisch kaum bis gar nichts ändert. :) Klar gibt es im neueren Spielerhandbuch den ein oder anderen Artikel mehr oder weniger und alles wurde auf Richtigkeit durchgegangen, aber von den Regeln her ändert sich in dem Bezug eigentlich nichts. Auch nicht in der 3. Edition.
Beim Malleus Monstrorum hat sich glaube ich schon einiges getan. Also meines Wissens nach wieder nichts regelrelevantes, aber die gesamte Bebilderung und Vollständigkeit der vorgestellten Monster wurde drastisch überarbeitet. Aber wenn ihr die Alte Auflage habt, wird das wohl auch locker hinhauen.

mfG Blackdiablo

"Nicht einmal der Tod kann dich vor mir retten."

 

- Diablo II

 

-----

 

"Hey, das klingt wahnsinnig interessant! Warum schreibst du nicht einen Artikel im ..."

 

CthulhuWiki

 

-----

 

- Wir bitten auch herzlich um Feedback! :) -

 


#3 Peterchen

Peterchen

    Mann mit Nase

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.127 Beiträge

Geschrieben 24. September 2012 - 17:59

die Unterschiede im Regelteil sind marginal, mal ne Umbenennung hier, ein update da, ein neue Zusammenfassung dort. Du wirst es nicht merken - weder beim Spielen noch beim Leiten.
Die Spielleiter-Handbücher enthalten unterschiedliche Szenarios.
Und beim Necronomicon wurden lediglich Tippfehler korrigiert.

#4 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 4.001 Beiträge

Geschrieben 24. September 2012 - 19:03

Da hast Du einen ganz guten Griff getan, und alles, was Du brauchst. Im Endeffekt hat sich tatsächlich weder in den SHB und SLHB, noch im Necronomicon viel getan. Ein wenig Umbenennung, Korrekturen, andere Abenteuer, ein, zwei Artikel mehr (zur Szene, zu Publikationen im Ausland, etc). Das wars auch schon. Und obwohl ich alle Editionen hab, leite ich im Support immer noch mit der 1. Also keine Sorge.

Was das Malleus angeht, das ist allerdings was Anderes. Nicht nur Text, Bebilderung und so haben sich verändert - es sind auch jede Menge mehr Sachen hineingewandert! Wesentlich mehr Monster, Avatare, und auch die eine oder andere Göttlichkeit.
ABER: Das Malleus brauchst Du so richtig eigentlich nur, wenn Du selbst Abenteuer entwirfst, und auf der Suche nach Inspiration bist. Selbst dann bietet das kleine (alte) MM auch schon einiges an Material, was man erstmal ausschöpfen kann. Daher würde ich Dir raten, Dir das dicke MM nur zuzulegen, wenn Dir das kleine zu wenig Optionen bietet. Oder wenn es ausgeschöpft ist.

Ansonsten hast Du jetzt wirklich alle wichtigen Hintergrundbände. Es gibt zwar noch einiges, was das eine oder andere vertieft (Dementophobia) oder mehr Hintergrundmöglichkeiten bietet (Terra Cthulhiana), aber das ist alles wirklich optional.

Viel Spa? mit euren Büchern.

Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#5 Kain90

Kain90

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 127 Beiträge

Geschrieben 24. September 2012 - 19:55

Das sind doch wirklich gute Nachrichten^^
Find die Regeln sowieso echt super gut und leicht verständlich und wenn sich dann noch kaum was ändert...im Gegensatz zu D&D oder Shadowrun etc.... ist das ja optimal.

Bei dem Malleus ist es ja eben so das ich die 1.Ed hab und unser momentaner Spielleiter sich schon vorher die 2.Ed gekaufen hat.Deswegen haben wir beide.
Und das Terra Cthulhiana hab ich ausgeliehen auch da liegen^^

Muss nur gestehen das ich mir das mit dem Leiten noch nicht wirklich zutraue :rolleyes: hab das auch noch nie gemacht.
Ab mal schauen.Werd mich da mal in alles anlesen und dann werd ich das auch mal mache :D

Aber danke für die Infos.Echt gut.

Gru?

#6 Fragmentis

Fragmentis

    bescheidener User des Systems und anerkannter Thread-Nekromant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 536 Beiträge

Geschrieben 24. September 2012 - 23:07

Willkommen Kain90,

alles, was Du brauchst, hast Du bei Ebay geschossen. Die Regeln sind echt eingängig und falls Du was nicht nachvollziehen kannst: Regeln sind Regeln, aber es kommt bei Cthulhu auf Atmosphäre und Rollenspiel an. Das macht den Spa? aus.

Freue mich riesig Dich in der cthuloiden Gemeinde begrü?en zu dürfen und wünsche Dir viel Spa? damit. Und bis zur 7. Edition - sei beruhigt - sind alle Sachen bis tief in die letzten bald 30 Jahre absolut gut kompatibel, weil das System bisher sehr stabil war und hoffentlich noch einige Zeit sein wird. Genug Material für Dich, um die nächsten 20 Jahre Cthulhu zu spielen also.. :-D

Gru? und wende Dich bei Fragen gerne ans Forum,
Fragmentis

Fragmentis is powered by CTHULUBUNTU !

Erster und letzter Vorsitzender des gescheiterten Vereins zur Verhinderung der Neuauflage des Ägyptenthemas und

Gründer des Clubs zur Forderung der Förderung eines Quellenbandes "Niederrhein und Ruhrgebiet"

Von der Antarktis und Asien - mehr auf 

WWW.ALT-HOMBERG.DE


#7 Ultra Violet

Ultra Violet

    Kind der Matrix

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.492 Beiträge

Geschrieben 07. Februar 2013 - 19:01

Ich habe eine Frage zum Thema Editionen:
Ich erinnere mich dunkel an eine Edition (oder Special Edition?) in der die Fertigkeitsstartwerte (Prozentwerte) von den Eigenschaften hergeleitet wurden. Also wie Ausweichen nur eben für alle Fertigkeitswerte.
Meine Frage ist jetzt welche "Edition" meine ich und gibt es einen Link zu dem Charakterbogen dieser Edition?

MfG
UV
Eingefügtes Bild
Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.

#8 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.316 Beiträge

Geschrieben 07. Februar 2013 - 20:13

Original von Ultra Violet
Ich habe eine Frage zum Thema Editionen:
Ich erinnere mich dunkel an eine Edition (oder Special Edition?) in der die Fertigkeitsstartwerte (Prozentwerte) von den Eigenschaften hergeleitet wurden. Also wie Ausweichen nur eben für alle Fertigkeitswerte.
Meine Frage ist jetzt welche "Edition" meine ich und gibt es einen Link zu dem Charakterbogen dieser Edition?

MfG
UV


Auf alle Fälle war das nicht eine offizielle Fassung von Cthulhu.

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#9 Thomas Michalski

Thomas Michalski

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.804 Beiträge

Geschrieben 07. Februar 2013 - 23:34

In "meinen" Regeln, also der CW-Regel-Artikelreihe war das zumindest so gehandhabt. Da standen die Attribute ja ohnehin als Prozentwert fest, und jeder Fertigkeit war eines zugeordnet, dass dann mit einem Startwert begann, der der Zehnerstelle des Attributswertes entsprach.
Also was wei? ich, Bibliotheksnutzung ist Intelligenz zugewiesen; hast du nun INT 59, ist dein Startwert 5, hast du 63, ist er dagegen 6 etc. pp.

Ich meine aber auch, dass ich das auch mal mit den regulären Regeln so gesehen hätte, das war aber bestenfalls ein Fandownload à und vor einigen Jahren.


Viele Grü?e,
Thomas

#10 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.316 Beiträge

Geschrieben 08. Februar 2013 - 18:43

Ja, ich hatte mich nur auf die Pegasus-regelwerke bezogen (und ggf. Chaosium).

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#11 Ultra Violet

Ultra Violet

    Kind der Matrix

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.492 Beiträge

Geschrieben 10. Februar 2013 - 17:12

Nein ich versichere euch, es war etwas Offizielles (vielleicht nicht von Pegasus) und es war in Leder gebunden. Irgendeine deutsche Edition die schon länger her war.
Leider habe ich kein Kontakt mehr zum Besitzer, denn dann hätte ich schon die Antwort auf die erste Frage.
Eingefügtes Bild
Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.

#12 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.316 Beiträge

Geschrieben 10. Februar 2013 - 17:19

Original von Ultra Violet
Nein ich versichere euch, es war etwas Offizielles (vielleicht nicht von Pegasus) und es war in Leder gebunden. Irgendeine deutsche Edition die schon länger her war.
Leider habe ich kein Kontakt mehr zum Besitzer, denn dann hätte ich schon die Antwort auf die erste Frage.


Eben in die alte Luxusausgabe von Pegasus geschaut - die war es jedenfalls nicht.

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0