Zum Inhalt wechseln


Foto

In Nomine Tenebrae


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
26 Antworten in diesem Thema

#16 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.443 Beiträge

Geschrieben 31. März 2013 - 13:46

vergiss meinen Vergleich zur CW.

 

Hab mir die angesprochenen Seiten noch einmal angesehen.

Sie müssen natürlich nicht zwingend jedem gefallen.

Aber schlecht sind sie jedenfalls nicht.

Wenn du mit Augenfreundlichkeit meinst, dass die dargestellten Sachen nicht zu erkennen wären, würde ich dir widersprechen. Wenn du den Stil nicht magst, kann ich dagegen nichts sagen (was deine Meinung ändern könnte).

 

Ich fand seinerzeit den Stil für das Abenteuer völlig ok.

 

Und einen Zusammenhang zwischen Stil und Entlohnung (und damit Kosten für den Verlag) gibt es ja nicht.

Nebenbei: keineswegs alles für die CW Bib.- Bände wurde unentgeltlich gemacht.

 

Jetzt einen bezug aufzubauen: Preis Pdf = höher als CW, daher Stil der Karten (für die je sehr wahrscheinlich mehr Geld gezahlt wurde) = ... "Niveau x", sonst zu gering. - das ist mir zu viel Spekulation.

 

Aber ich will da weder eine große Diskussion anschubsen, noch deine Meinung beeinflussen oder sonstwas,

ich wollte das nur erwähnen.

 

In diesem Zusammenhang fällt mir allerdings der Meinungsaustausch zu den grundrissen bei "Janus" ein, bei denen ein Lager unbedingt die sog. "Puppenhausgrundrisse" haben wollte (= Draufsicht mit Zimmerinhalten), die andere die "Grundrisszeichnung" vile besser fand.

Ich kann mit beidem leben und lege nur Wert darauf, dass man als SL alles erforderliche daraus ersehen kann. Alles andere ist "Kür". Dar natürlich außeroderntlich schön sein. Aber hast du 5 Leute, dann hast du 5 Versionen von "außerordentlich schön".

 

Aber egal. Jedenfalls: siehe oben, will weder Diskussion starten, noch Meinung ändern, sondern nur meine Meinung sagen. Damit passiert. Gegenmeinung damit bereits akzeptiert.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#17 Guest_Seanchui_*

Guest_Seanchui_*
  • Gäste

Geschrieben 31. März 2013 - 21:16

Einen Zusammenhang zwischen Stil und Entlohnung werden wir sicherlich nicht konstruieren können; wohl aber zwischen Qualität und Entlohnung  ;). Aber Du hast insofern recht, dass die Karten prima lesbar sind und sich wahrscheinlich über Geschmack ewig streiten läßt. Mir haben sie nicht zugesagt.

 

Ich denke, damit haben wir dann genug Meinung zu diesem Thema ausgetauscht. 

 

LG

Seanchui



#18 oliver der entsafter

oliver der entsafter

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.486 Beiträge

Geschrieben 14. Mai 2013 - 14:02

Das Einstellen auf rinbote.de hat nun doch länger gedauert, als ich vermutet hatte.

Anbei meine ausführliche Rezension zu diesem Abenteuerband.

 

http://www.ringbote....1c49c87cc8.html



#19 Der Tod

Der Tod

    his red right hand

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.216 Beiträge

Geschrieben 14. Mai 2013 - 18:04

Das Einstellen auf rinbote.de hat nun doch länger gedauert, als ich vermutet hatte.

Anbei meine ausführliche Rezension zu diesem Abenteuerband.

 

http://www.ringbote....1c49c87cc8.html

 

Vielen Dank, schöne Rezi und freut zu lesen!


Cthulhus Ruf - Das Magazin

all things move towards their end


#20 Cagliostro

Cagliostro

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.559 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2014 - 00:13

Aufgrund Seanchui und Olivers Aussagen werde ich Donnerstag "Something Wicked" leiten ;)

Hat ja auch den Vorteil, dass ich nicht auch noch Charaktere erstellen muss ;)
Und hab auch keine Lust, aus dem MA-Hardcover raus zu kopieren.

Also "Something wicked" ;) Auch wenn ich sonst eher Vorbehalte habe, wenn ein bekanntes Motiv benutzt wurde

Nach dem wirklich üblen "Der Blutsauger von Schwarzbrunn" (später mehr dazu im passenden Thread) geht es nun auch in der kölner Runde ins Mittelalter. Bin gespannt. Behalte mir Meinungsänderung natürlich vor, nachdem ich Schwarzbrunn gelesen hatte, hatte ich eigentlich schon keine Lust mehr, habs trotzdem gemacht und trotz diverser Änderungen, na ja, breiten wir den Mantel des Schweigens drüber erstmal ;)

P.S.: Wollte Tablet mitnehmen, aber die Cthulhu-PDFs sind ja echt so groß und schlecht zu händeln, dann doch lieber ausdrucken. Freut sich auch meine Frau, hat sie das Tablet ;)

#21 Cagliostro

Cagliostro

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.559 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 09:31

Moin.

Sorry, bevor ich leite und zum inhaltlichen was sagen kann, erstmal ein paar Äußerungen zum PDF an sich.

Einerseits gehört das zur generellen Kritik an den Pegasus-PDFs, aber ich gehe auch auf das spezielle Layout von Something Wicked ein.

Ach ja, die Cthulhu-PDFs. Das umblättern ist eine Höllenpein, da es ewig dauert
Und warum kann ich nicht Bilder und Hintergrund ausblenden, sondern muss ihn mit ausdrucken?

Warum macht man es bei PDFs eigentlich nicht nutzerfreundlich. Bei Print sehe ich es ja ein, das Auge isst mit.

z.B. "Vorgeschichte": Muss ich ja nicht mit ausdrucken. Gelesen, abgehakt.
Darunter beginnt aber der Prolog

"Ablauf" ist auf auch 2 Seiten verteilt! Also wieder mal selbst zusammenkleben nach dem ausdrucken.
Oder abtippen, wäre auch nicht das erste Mal.
Bei "Totholz" konnte ich wenigstens noch den Text markieren und in eine nutzbare Form bringen.

Warum es mir geht: Ich drucke unnötig Seiten / Teile aus , Stichwort Papier- und Tonersparen.
Und bzgl. Toner wäre mit ausdrucken ja lockerer, wenn ich nicht gezwungen wäre, Bilder etc. mit aus zu drucken.

Und ich hab zusammenhängende Inhalte gerne auf einer Seite.

Und möchte keine Spielberichte ausdrucken müssen.

Seite 16 ist dann auch schön mit dem Riesenbild ...

Löblich immerhin die Handouts im Klartext etc  für den SL

Fazit: Schön das es jetzt PDFs für Cthulhu gibt. Wenn man die jetzt auch noch vernünftig aufbereitet, super.
Ich stelle ja immmer mehr auf PDFs um, aber hab so meine Zweifel, ob das auf Dauer Pegasus-PDFs sein werden,
wenn sie so schlecht für mich nutzbar sind und unnötigen Extra-Auffand erfordern.

Aber ich sehe ein, wem Papier, Toner etc. egal ist, der druckt einfach alles aus. Da bleibt dann nur die ungünstige Verteilung
zusammenhängender INhalte über die Seiten.

Ist das mit dem super-langsamen umblättern (schnell mal blätten ist nicht) nur bei mir so? Ist auf PC wie auf Tablet bei mir.
Daher ja auch Ausdruck, mit Tablet könnte ich eh nicht arbeiten in der Praxis mit Cthulhu-PDFs


  • Blackdiablo gefällt das

#22 Cagliostro

Cagliostro

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.559 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 14:26

So, habs gelesen, im Laufe des lesens hab ich Feuer gefangen ;)

Bin echt gespannt.

Für den SL sicherlich nicht ganz einfach und eh rollenspielerisch fordern, aber hat was.
 

Erfahrungswerte bezüglich der Länge?

Denke schwer abzuschätzen, hängt ja viel vom Rollenspiel ab.

Denke, wir spielen heute so maximal 4 Stunden und ich bin mir nicht sicher, ob das passt. Evtl. zweiter Termin, mal schauen. Heute muss ich nämlich pünktlich aufhören ;)



#23 Der Tod

Der Tod

    his red right hand

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.216 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 21:24

Ich bin mal so frei mich selbst dazu zu melden: Zunächst freue ich mich dass das Szenario Interesse findet. Ich denke mit 4 Stunden kommt man gut hin, habs gelegentlich auch in 3 geschafft (auf Cons, wos ja immer etwas rascher geht). Es hängt natürlich stark von den Spielern ab, aber auch der Spielleiter kann die Umgebungsbedingungen ja nach Belieben verschärfen, wenn es knapp werden sollte.

 

Eins was ich noch hinzufügen möchte: Grade am Anfang ist das Abenteuer noch in recht viel "Erzähltext" beschrieben (du wirst wissen was ich meine, wenn dus gelesen hast). Das würde ich heute nicht mehr so schreiben, aber ich denke es vermittelt, was passieren soll. Am Spieltisch sollte das ganze natürlich entsprechend aufgebrochen, und gemeinsam mit der Gruppe ausgespielt werden.

 

Und ein letztes: Wenn deine Gruppe sich mit dem Hexen-Prolog unwohl fühlt (manche sind ja etwas gehemmt), oder du eine kürzere Runde willst, beschränk dich nur auf die Unbesiegbarkeits-Prophezeihung. Das ist die eigentlich wichtige.

 

Ansonsten bleibt mir nur viel Vergnügen zu wünschen! Berichte unbedingt wies lief!

 

P.S.: Doch noch etwas das mir einfiel: Möglicherweise willst du dafür sorgen, dass jeder eine ungefähre Vorstellung von der Kampfkraft und Bewaffnung der anderen hat. Da gab es in der Vergangenheit schon böse Über-/Unterschätzungen. Möglicherweise willst dus aber auch drauf ankommen lassen. ;)

 

P.P.S.: Unbedingt die Ermüdungs-Regeln aus dem Kreuzzüge-Band nutzen, und nochmal die Regeln zu Schilden und dem Zerbrechen von Waffen beim Parieren auffrischen!


Bearbeitet von Der Tod, 16. Januar 2014 - 21:28 .

Cthulhus Ruf - Das Magazin

all things move towards their end


#24 Cagliostro

Cagliostro

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.559 Beiträge

Geschrieben 17. Januar 2014 - 00:26

Das mit Ermüdungs-Regeln hab leider nicht genutzt . Warum sind die im Kreuzzüge-Band ;-)

Zum Thema Kampfregeln später mehr und woanders.

Zum Abenteuer später hier ;-)

#25 Der Tod

Der Tod

    his red right hand

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.216 Beiträge

Geschrieben 17. Januar 2014 - 01:15

Das mit Ermüdungs-Regeln hab leider nicht genutzt . Warum sind die im Kreuzzüge-Band ;-)

Zum Thema Kampfregeln später mehr und woanders.

Zum Abenteuer später hier ;-)

Verdammt, zu spät. :(


Cthulhus Ruf - Das Magazin

all things move towards their end


#26 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.443 Beiträge

Geschrieben 17. Januar 2014 - 11:11

Das mit Ermüdungs-Regeln hab leider nicht genutzt . Warum sind die im Kreuzzüge-Band ;-)

 

weil sie vorher nicht dazuerfunden wurden.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#27 Cagliostro

Cagliostro

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.559 Beiträge

Geschrieben 20. Januar 2014 - 15:36

Dachte ich mir. Trotzdem ärgerlich






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0