Zum Inhalt wechseln


Foto

Mittelalter als pdf?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
37 Antworten in diesem Thema

#1 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.761 Beiträge

Geschrieben 04. November 2012 - 11:55

Hallo Leute,

wenn es die Möglichkeit gäbe, "Mittelalter" auszugsweise als pdf zu veröffentlichen:

welche Teilbereiche wären dafür am interessantesten?

Hintergrund: möglicherweise könnte es nicht möglich sein, den Band komplett als pdf herauszugeben. Wenn man nun aber ohnehin Teile weglassen müsste, wäre es ja auch Kosten reduzierend, wenn man zudem alles weglassen würde, was niemand haben will.

(um es jetzt mit maximalem Ketzertum zu sagen)

Mit würde es zwar um jede Seite leid tun, die man weglässt, aber ins Blaue hineingesponnen:

was würdet ihr euch wünschen, das drin sein muss, was könnte wegbleiben (und jetzt nicht absolut ins Blaue phantasieren, sondern immer bezogen auf den gedrückten Band "Mittelalter").

Ideal wäre soweas wie:

"Ich könnte völlig auf die Seiten xx bis xy verzichten, also auf "hema blabla; sehr wichtig dagegen sind für mich xz, aaaaq und bbbw."

Wie ist die allgemeine Meinung?

fragt
Heiko

Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#2 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.761 Beiträge

Geschrieben 04. November 2012 - 13:30

Original von Studer
Also, verzichten könnte ich auf die Darstellungen des Früh-, Hoch- und Spätmittelalters. Der Rest war ok und hilfreich.


Du meist den historischen Teil am Anfang, ja?

Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#3 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.761 Beiträge

Geschrieben 06. November 2012 - 11:20

Hat sonst niemand eine Meinung zu der Frage?

Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#4 oliver der entsafter

oliver der entsafter

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.492 Beiträge

Geschrieben 06. November 2012 - 11:52

Ich hätte Schwierigkeiten auf etwas zu verzichten. Die historischen Hintergründe finde ich wichtig, um ins Thema zu kommen.
Wenn ich genau darüber nachdenke, könnte ich am ehesten auf diese Papst-Listen verzichten. Da würde mir ein Auszug genügen oder ein Text mit der Aussage "schnelle Papstwechsel, kaum ein Papst länger als 1-2 Jahre. Und es gab die Zeiten, als sogar 2 oder 3 Päpste da waren"

#5 Der Tod

Der Tod

    his red right hand

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.216 Beiträge

Geschrieben 06. November 2012 - 12:44

Wenn man wirklich auf etwas verzichten will, dann würde ich auch die Kapitel "Das Frühmittelalter" (10-32), "Das Hochmittelalter" (36-50) und "Das Spätmittelalter" (51-74) streichen.
Nur die Papstlisten streichen liegt am nächsten, aber viele Seiten sind damit im Grunde auch nicht gewonnen.

Der Rest sollte drin bleiben. Diese Aufteilung beruht auf meiner Einschätzung, dass in diesen ersten Kapiteln am wenigsten Spielmaterial drin ist und dadurch am ehesten durch eigene Hintergrundrecherche ersetzt werden können.

Cthulhus Ruf - Das Magazin

all things move towards their end


#6 angband

angband

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 712 Beiträge

Geschrieben 06. November 2012 - 15:01

Ich stimme dem Tod zu.

#7 Thomas Michalski

Thomas Michalski

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.804 Beiträge

Geschrieben 06. November 2012 - 17:48

Ich nicht.
Ja, die Papstliste ist wirklich mühselig, aber ansonsten finde ich, sind es doch gerade auch diese drei historischen Abschnitte, die den Unterschied zwischen einem Fantasy- und einem Mittelaltersetting mit ausmachen.
Ich vermute dabei auch, dass es gar nicht um Volumen, sondern eher um Urheber und Abtretungsbereitschaften geht, insofern ist es ja weniger ein Kürzen, als ein Sondieren.

Ich für meinen Teile sehe es eher wie Oliver und tue mich schwer, auf irgendetwas zu verzichten. Umgekehrt hei?t das aber auch, dass es mir um nicht "mehr" leidtun würde als um etwas anderes.

Viele Grü?e,
Thomas

#8 Cagliostro

Cagliostro

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.560 Beiträge

Geschrieben 29. Dezember 2013 - 13:38

ich hab ihn noch nicht gelesen, aber

alles raus, was ich auch in Wikipedia finde (oder arg gekürzt neu)

 

und drin was cthuloid ist ;)



#9 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.761 Beiträge

Geschrieben 29. Dezember 2013 - 14:53

Derzeit scheint es darauf hinauszulaufen, dass die Charaktererschaffungsregeln wiederveröffentlicht werden (als Pdf), der Rest aber nicht.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#10 Cagliostro

Cagliostro

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.560 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2014 - 00:15

Derzeit scheint es darauf hinauszulaufen, dass die Charaktererschaffungsregeln wiederveröffentlicht werden (als Pdf), der Rest aber nicht.


Gar nicht mal so doof ;)
Dann können sich das auch Nur-Spieler kaufen und der SL muss nicht kopieren.

Packt doch noch ein paar spielbereite Archetypen bei ;)



#11 Cagliostro

Cagliostro

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.560 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 09:42

Das historische Zeug kann ich ja googeln oder mir ein Buch aus der Bibliothek leihen.

Reinpacken:
Charaktererschaffungsregeln
Archetypen 4-5 je Epoche + ein paar weitere für spätere Epochen wie Begine
Grober Überblick/Vorwort, damit man minimal-basis schon mal hat
+ cthuloide Ideen/Personen. Also das, was man nicht googeln kann.
 



#12 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.761 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 09:52

Wie gesagt, es läuft auf die Charaktererschaffungsregeln hinaus.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#13 Cagliostro

Cagliostro

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.560 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 14:21

Schade. Wenigstens die Kampfregeln + Waffen wären cool. Sind die dabei? Oder wirklich nur die reinen Charaktererschaffungsregeln?



#14 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.761 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2014 - 15:03

Schade. Wenigstens die Kampfregeln + Waffen wären cool. Sind die dabei? Oder wirklich nur die reinen Charaktererschaffungsregeln?

Doch, das ist dabei.

Halt der ensprechende Teil des Bandes vor den Abenteuern.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#15 Guest_Seanchui_*

Guest_Seanchui_*
  • Gäste

Geschrieben 04. Juni 2015 - 15:57

Gibt es schon :-) die PDF heißt SchattengAng. Da sind die Regeln mit dran...




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0