Zum Inhalt wechseln


Foto

Mittelalter als pdf?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
37 Antworten in diesem Thema

#16 Kezia

Kezia

    Cthultist #066

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 550 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2015 - 16:59

Aufgerundet:

 

15 Seiten Charaktererschaffung

7 Seiten verschiedene Regeln

8 Seiten Kampf inkl. einiger Waffentabellen

2 Seiten GS + Magie

 

Für 7,95 inkl. der Abenteuer vollkommen ok.



#17 NurgleHH

NurgleHH

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 20. August 2015 - 15:47

Moin,

bin gerade auf diesen Thread gestossen. Wollte unlängst das Mittelalter-Buch als PDF erwerben. Wieso geht nicht der ganze Band als PDF. Habe scheinbar die Begründung verpasst. Mag einer mir helfen. Ich finde den Band unkürzbar, daher meine Frage.



#18 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.757 Beiträge

Geschrieben 20. August 2015 - 16:11

Veto eines Beteiligten gegen die PDF Veröffentlichung. Leider.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#19 NurgleHH

NurgleHH

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 24. August 2015 - 20:57

Kann man die teile des nicht Veröffentlichungswilligen nicht herausnehmen und den Rest veröffentlichen???


Bearbeitet von NurgleHH, 24. August 2015 - 20:57 .


#20 starwarschef

starwarschef

    Supporter

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 5.243 Beiträge

Geschrieben 25. August 2015 - 06:23

Das ist halt so ein kleines größeres Problem bei einem Veto :-(
Aber in der Euch sind die Cthulhu Mittelalter Preise gar nicht so horrend ;-)

CthulhuSupportTeamLeitung

Mitfinancier des CthulhuForenbuchs


#21 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.757 Beiträge

Geschrieben 25. August 2015 - 06:37

Das Rausschneiden einzelner Teile ist hier relativ umständlich.

Derzeit ist dazu nichts geplant.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#22 Crimsonking

Crimsonking

    Des Wahnsinns lecker Häppchen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.461 Beiträge

Geschrieben 25. August 2015 - 09:02

Ich denke auch, das es hier nicht einfach um das Weglassen eines Abenteuers geht. Schade. :(


„Man findet immer dort besonders viel Chaos, wo man nach Ordnung sucht.
Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist.”
Terry Pratchett


#23 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.757 Beiträge

Geschrieben 25. August 2015 - 09:18

Nein, man müsste aus den Texten an diversen Stellen Sachen raushacken.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#24 NurgleHH

NurgleHH

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 25. August 2015 - 20:54

Oder demjenigen ein Angebot machen, was er nicht ablehnen kann :ph34r:  Ich verstehe ein Veto icht, denn Pdf oder Print verschwimmt doch mittlerweile stark in Zeiten des Netzes.



#25 Der Tod

Der Tod

    his red right hand

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.216 Beiträge

Geschrieben 25. August 2015 - 22:37

Ich bin sehr froh dass Autoren hierzulande noch so viele Rechte an ihren Texten behalten, dass ein Veto wie dieses (gegen Wiederveröffentlichung zu ungenügend empfundenen Konditionen) möglich ist. Ich finde das sollte man auch würdigen und respektieren.


Bearbeitet von Der Tod, 25. August 2015 - 22:37 .

  • Merriweather, Neguruvilu und 123 gefällt das

Cthulhus Ruf - Das Magazin

all things move towards their end


#26 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.757 Beiträge

Geschrieben 26. August 2015 - 05:34

Da wird es zwischen Autor und Verlag keine weitere Annäherung geben, die Positionen sind eindeutig und bleiben un-deckungsgleich.

Es ist, wie es ist.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#27 NurgleHH

NurgleHH

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 26. August 2015 - 20:40

@Tod: Interessanter Punkt. Der Autor hat seine Rechte für die Veröffentlichung abgetreten. Wieso ist eine modernere Form als die Printversion, an der er auch verdient, dann nicht eine Enschränkung? Er hat keinen Verlust, der Erwerber hingegen (wie wir hier deutlich sehen) schon. Ich würdige und respektiere faires Verhalten, hier kann ich mit den vorliegenden Informationen eher nicht würdigen/respektieren. Aber das ist meine subjektive Sicht, daher beendige ich für mich diese Diskussion und bleibe ein enttäuschter Konsument.

@Gill: Danke für die (wenigen) Informationen. So macht für mich der Kauf vom Kreuzritter-PDF auch keinen Sinn. Schade.


Bearbeitet von NurgleHH, 26. August 2015 - 20:44 .


#28 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.757 Beiträge

Geschrieben 26. August 2015 - 20:48

@Nurgle:

 

wenn du dir "Der Schattengang" zulegst, hast du alle Regeln für das Mittealter. Dann funktioniert auf Kreuzzüge problemlos.

 

Ansonsten: früher ging es nur um die Printrechte, deswegen konnten Autoren bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nachträglich entweder ein zusätzliches Honorar (10% des früheren Betrages) für die PDF rechte akzeptieren,oder das lassen.

In diesem Fall endete es eben bei einem "Veto". Leider.

 

Es wurden wirklich sämtliche Argumente ausgtauscht. Wirklich.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#29 Der Tod

Der Tod

    his red right hand

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.216 Beiträge

Geschrieben 27. August 2015 - 00:36

@Tod: Interessanter Punkt. Der Autor hat seine Rechte für die Veröffentlichung abgetreten. Wieso ist eine modernere Form als die Printversion, an der er auch verdient, dann nicht eine Enschränkung? Er hat keinen Verlust, der Erwerber hingegen (wie wir hier deutlich sehen) schon. Ich würdige und respektiere faires Verhalten, hier kann ich mit den vorliegenden Informationen eher nicht würdigen/respektieren. Aber das ist meine subjektive Sicht, daher beendige ich für mich diese Diskussion und bleibe ein enttäuschter Konsument.

@Gill: Danke für die (wenigen) Informationen. So macht für mich der Kauf vom Kreuzritter-PDF auch keinen Sinn. Schade.

Als der Autor den Text geschrieben hat gab es die Option "PDF" noch gar nicht, d.h. diese Zusatzoption zur Printveröffentlichung war beim ursprünglichen Übereinkommen nicht berücksichtigt. Für die Neuveröffentlichung wurde (wenn ich das richtig mitbekommen habe) ein bestimmter fixer Prozentsatz der ursprünglichen Entlohnung festgesetzt (s. Heikos Post oben). Wer damit nicht zufrieden war konnte die Neuveröffentlichung seiner Texte blockieren - und das ist auch richtig so.

Des weiteren: In unserem Rechtssystem tritt der Autor die Rechte an Veröffentlichungen NICHT ab (anders als z.B. in Amerika), er gestattet lediglich die Veröffentlichung. Alle Rechte am Text verbleiben beim Schaffenden, d.h. er kann bei jeder Art von Weiterverwertung sein Veto einsetzen. Er hat insofern einen Verlust, dass andere mit seiner Arbeit mehr Geld verdienen, an der er ungenügend beteiligt wird. Da kann der Konsument noch so enttäuscht sein, Priorität hat meiner Meinung nach die angemessene Entlohung des Künstlers (denn Schreiber werden als Künstler noch viel weniger ernst genommen und bezahlt als Layouter und bildenede Künstler.).

 

Wer mal einen schönen Rant hören will, dem empfehle ich:

Harlan Ellison - Pay the Writer

Und jetzt back to topic. ;)


Bearbeitet von Der Tod, 27. August 2015 - 00:42 .

  • purpletentacle und 123 gefällt das

Cthulhus Ruf - Das Magazin

all things move towards their end


#30 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.757 Beiträge

Geschrieben 27. August 2015 - 06:35

Würde man "Mittelalter" als PDF rausbringen wollen, müsste man an diversen Stellen (weniger als 12 glaube ich) entweder Texte ersetzen (so geschehen bei "Deutschland" und "Terra Cthulhiana") oder großflächig kürzen (so geschehen bei "Niemandsland - Edition Stahlgewitter").

Leider gibt es in dem band auch zahlreiche Querverweise ("siehe Seite ...") die dann nicht mehr stimmen würden.

 

Man müsste also die Seitenzahl so behalten, wie sie ist, dabei aber Texte rausnehmen. Die durch gleich artige neu Geschriebene zu ersetzen, halte ich wegen des Umfangs für illusorisch. 

Als Notlosung könnte man vielleicht die entsprechenden Seiten mit Illustrationen füllen, das würde den Aufwand noch halbwegs in Grenzen halten.

 

Darüber werde ich nochmal nachdenken!


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0