Zum Inhalt wechseln


Traumlande Fehldruck


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
14 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_Studer_*

Guest_Studer_*
  • Gäste

Geschrieben 20. Dezember 2012 - 00:00

Verflucht, da habe ich mein teures Traumlande Exemplar erstanden, nur um festzustellen, dass die Seiten 33 bis 48 fehlen und dafuer die Seiten 1 bis 16 doppelt vorkommen. - Haben andere diese Erfahrung auch gemacht? Wo bekomme ich denn jetzt die fehlenden Seiten her? (Den arglistigen Verkaeufer will ich auch nicht unbedingt belangen, denn jetzt geht es mir erstmal um die fehlenden Seiten!)

#2 Wrzlprmft

Wrzlprmft

    Unaussprechlicher

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.012 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2012 - 01:03

Vielleicht hat der Verkäufer das auch selbst nicht gemerkt.

Ansonsten sieh es positiv: Dein Exemplar ist ein äu?erst rarer (und daher wertvoller) Fehldruck..Vielleicht findest Du einen Sammler, mit dem Du tauschen kannst.

#3 08/15

08/15

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 34 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2012 - 10:17

Wenn du damit unzufrieden bist, ich würde es dir sicherlich abnehmen, zwar nicht tauschen aber dir einen fairen Preis zahlen. 8)

#4 Raven2050

Raven2050

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.793 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2012 - 10:23

Ansonsten sieh es positiv: Dein Exemplar ist ein äu?erst rarer (und daher wertvoller) Fehldruck..Vielleicht findest Du einen Sammler, mit dem Du tauschen kannst.

:D :rolleyes:

Ja, guter Scherz.
Oder gibt es tatsächlich "Sammler" die für so einen Mist was ausgeben?

So oder so: erbarme sich doch einfach jemand und kopiere Studer die Seiten ohne solche Spötteleien... Man bekommt ja direkt Mitleid, ausserdem ist Weihnachten. Muss doch wohl möglich sein, unter Kultisten (oder ist das nun schwer illegal, weil Copyright und Pegasus oder sonst wer möglicher Weise sich hier geprellt fühlt?). ;)
- Wir leben in einem System, in dem man entweder Rad sein muß oder unter die Räder gerät - F. Nietzsche

#5 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.454 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2012 - 12:00

Original von Raven2050
[So oder so: erbarme sich doch einfach jemand und kopiere Studer die Seiten
Muss doch wohl möglich sein, unter Kultisten (oder ist das nun schwer illegal, weil Copyright und Pegasus oder sonst wer möglicher Weise sich hier geprellt fühlt?). ;)


ich kann mir nicht vorstellen, dass es in diesem Fall problematisch wäre, eine begrenzte Anzahl von Seiten zu kopieren und weiterzugeben, weil es sich halt um einen Fehldruck handelt, bei dem eben diese Seiten fehlen.

Also los Leute, wer macht's?

Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#6 Thomas Michalski

Thomas Michalski

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.804 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2012 - 13:36

Original von Raven2050
(oder ist das nun schwer illegal, weil Copyright und Pegasus oder sonst wer möglicher Weise sich hier geprellt fühlt?). ;)

Sollte gar nicht; dafür gibt's ja schlie?lich auf jeden Scanner, Drucker, Kopierer etc. die VG-Wort-Abgabe.

Davon ab:
Wenn sich jetzt hier echt keiner finden sollte (was echt traurig wäre; ich hab das Teil halt nicht) û so ist der Band auch in beiden deutschen Nationalbibliotheken hinterlegt; wenn das Buch nachweislich nur bei denen ist, kannst du dort Kopien anfordern, ansonsten verweisen die dich auf den Service, der dich im Zweifel an deine Auszüge bringt (wird hier nötig sein, das Traumlande-Buch ist auch im HeBIS verzeichnet).

Auch so eine coole Einrichtung in Deutschland, die kaum einer kennt ;)


Viele Grü?e,
Thomas

#7 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.454 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2012 - 15:07

@ Studer:

Problem gelöst?

Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#8 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.454 Beiträge

Geschrieben 20. Dezember 2012 - 18:00

Original von Studer
@Heiko: Ja, vielen Dank, habe die fehlenden Seiten als pdf erhalten!


Weihnachten gerettet! *Check*

Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#9 Fragmentis

Fragmentis

    bescheidener User des Systems und anerkannter Thread-Nekromant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 530 Beiträge

Geschrieben 17. Januar 2016 - 23:32

 

Original von Raven2050
(oder ist das nun schwer illegal, weil Copyright und Pegasus oder sonst wer möglicher Weise sich hier geprellt fühlt?). ;)

Sollte gar nicht; dafür gibt's ja schlie?lich auf jeden Scanner, Drucker, Kopierer etc. die VG-Wort-Abgabe.

Davon ab:
Wenn sich jetzt hier echt keiner finden sollte (was echt traurig wäre; ich hab das Teil halt nicht) û so ist der Band auch in beiden deutschen Nationalbibliotheken hinterlegt; wenn das Buch nachweislich nur bei denen ist, kannst du dort Kopien anfordern, ansonsten verweisen die dich auf den Service, der dich im Zweifel an deine Auszüge bringt (wird hier nötig sein, das Traumlande-Buch ist auch im HeBIS verzeichnet).

Auch so eine coole Einrichtung in Deutschland, die kaum einer kennt ;)


Viele Grü?e,
Thomas

 

 

Verstehe ich das richtig, dass selbst diese Exoten wie Rollenspielbände in der Nationalbibliothek zu finden sind ?

 

DAS hätte ich nun nicht gedacht. Literatur: ok.

Rollenspiel ? Ne.

 

Überlegt Euch das mal. ALLE CthulhuBände zusammen in einem Regal. Wahnsinn.

 

ABER REALITÄT !!! Kuckstuhia:

https://portal.dnb.d...true&hitnumber=


Bearbeitet von Fragmentis, 17. Januar 2016 - 23:37 .

Fragmentis is powered by CTHULUBUNTU !

Erster und letzter Vorsitzender des gescheiterten Vereins zur Verhinderung der Neuauflage des Ägyptenthemas und

Gründer des Clubs zur Forderung der Förderung eines Quellenbandes "Niederrhein und Ruhrgebiet"

Von der Antarktis und Asien - mehr auf 

WWW.ALT-HOMBERG.DE


#10 starwarschef

starwarschef

    Supporter

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 5.243 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2016 - 00:06

Threadnekromantie?!

CthulhuSupportTeamLeitung

Mitfinancier des CthulhuForenbuchs


#11 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 825 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2016 - 19:54

 

Überlegt Euch das mal. ALLE CthulhuBände zusammen in einem Regal. Wahnsinn.
 

 

Wieso, das habe ich zuhause eigentlich auch.... *gg*


"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#12 TAFKAP

TAFKAP

    Kultist

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 989 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2016 - 08:32

dito


Die Welt der Kunst und Fantasie ist die wahre, the rest is a nightmare.

Arno Schmidt


#13 fnord

fnord

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 619 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2016 - 12:08

... und da wundert mich aber weder Krieg noch Katastrophe auf der Welt...

Wahrscheinlich mischt ihr auch noch die Auflagen für größeres Chaos..



#14 Fragmentis

Fragmentis

    bescheidener User des Systems und anerkannter Thread-Nekromant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 530 Beiträge

Geschrieben 25. Januar 2016 - 00:31

Jaja, habe ich auch. Aber wahrscheinlich konservieren die anders und die Bücher sind wahrscheinlich noch sowas von jungfräulich... und eben in der Nationalbibliothek...

 

Ich lagere liegend, die wahrscheinlich nicht. Alles in einer Reihe und noch wie neu duftend... Wahnsinn. Ich finde es toll...

 

@swc; Nein, nicht Threadnekromantie. Einfach pure Begeisterung teilen wollend und das Thema Cthulhu dauert doch ewig und durch Äonen und jedes Thema wird nie zuende gehen... bis die Sterne richtig stehen.

 

Frednekromantisches forsch fliegenlassend,

Fragmentis (siehe Profil)


Fragmentis is powered by CTHULUBUNTU !

Erster und letzter Vorsitzender des gescheiterten Vereins zur Verhinderung der Neuauflage des Ägyptenthemas und

Gründer des Clubs zur Forderung der Förderung eines Quellenbandes "Niederrhein und Ruhrgebiet"

Von der Antarktis und Asien - mehr auf 

WWW.ALT-HOMBERG.DE


#15 Fragmentis

Fragmentis

    bescheidener User des Systems und anerkannter Thread-Nekromant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 530 Beiträge

Geschrieben 25. Januar 2016 - 00:33

@Fnord: Von einer vollständigen Sammlung spricht man doch nur, wenn man alle Auflagen hat, oder ?

 

PS: Wer mir für angemessenes Geld ein Necronomicon 2. Auflage überlassen will, kann sich melden. Das fehlt mir. Und es ist bei mir in guten Händen. Fast wie in der Nationalbibliothek. :-D


Fragmentis is powered by CTHULUBUNTU !

Erster und letzter Vorsitzender des gescheiterten Vereins zur Verhinderung der Neuauflage des Ägyptenthemas und

Gründer des Clubs zur Forderung der Förderung eines Quellenbandes "Niederrhein und Ruhrgebiet"

Von der Antarktis und Asien - mehr auf 

WWW.ALT-HOMBERG.DE





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0