Zum Inhalt wechseln


Mystery Rummy


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
34 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_juppidu_*

Guest_juppidu_*
  • Gäste

Geschrieben 10. August 2008 - 01:52

Hallo,

auf euerer Seite ist mir der geplante reprint von Mystery Rummy Fall 1 aufgefallen und ich hätte da drei Fragen:

- Sind die Spielkarten auch mit neuem Artwork oder nur die Schachtel ?
- Ist es geplant, auch noch weitere Spiele der Mystery Rummy-Reihe aufzulegen ? Insbesondere der Fall 2 scheint gesucht zu sein.
- Darf ich das Bild bei Boardgamegeek.com hochladen ?

Vielen Dank :rolleyes:

edit: Ein Amerikaner fragte mich noch, ob das Spiel auch auf Englisch ist oder ein anderer Verlag mit euch zusammen das Spiel auflegt und die englische Version übernimmt.

#2 Janni Steines

Janni Steines

    Chef-Redakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 280 Beiträge

Geschrieben 11. August 2008 - 09:18

Hallo,

es handelt sich bei "Mystery Rummy Fall 1: Jack the Ripper" um die deutsche Ausgabe des gleichnamigen Spiels, das im Original bei USGames Systems erscheint.

Mystery Rummy Jack the Ripper

Bei denen ist es aber derzeit vergriffen, und ob sie eine Neuauflage planen, entzieht sich meiner Kenntnis.

Zu deinen Fragen: Box, Karten und Regeln erscheinen im neuen Gewand. Wir werden auch andere Spiele der Mystery Rummy-Reihe in deutsch herausbringen, jedenfalls die von USGames Systems. 2009 kommt der nächste Titel. Und gerne kannst du das Bild bei BGG hochladen.


Bislang haben wir keine Anfrage eines anderen Verlages, "unsere" Artwork zu übernehmen.

Janni

#3 Guest_juppidu_*

Guest_juppidu_*
  • Gäste

Geschrieben 11. August 2008 - 11:49

Vielen Dank für die raschen Antworten. :)
Wenn ihr die Karten zweisprachig machen würdet wären da mit Sicherheit sehr viele Amerikaner dran interessiert. :)

#4 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.069 Beiträge

Geschrieben 14. August 2008 - 23:08

Wenn ihr die Karten zweisprachig machen würdet wären da mit Sicherheit sehr viele Amerikaner dran interessiert. ;)

Hm, kennst du denn irgendein Kartenspiel, bei dem die Karten viel Text haben und trotzdem zweisprachig sind? Und das dann auch noch gut aussieht? Wenn ja, dann verrate mir bitte diesen Wundertitel!

Aus meiner Sicht ist es nicht möglich, die Mystery Rummy Karten zweisprachig zu gestalten, ohne dabei den Begriff Ästhetik mit Füßen zu treten ... :D
André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#5 Guest_Conker_*

Guest_Conker_*
  • Gäste

Geschrieben 27. Oktober 2008 - 10:34

Moin Leute bin neu hier .

ich hab mir em WE auf der Spiele Messe das Spiel Mystery Rummy gekauft und war ziemlich angetan von der Bewertung und Aufmachung des Spiels. ;)

Doch nachdem ich den gestrigen Nachmittag mit meiner Freundin ganz dem Spiel zugewant habe, sind uns doch die so einfachen Regeln gar nicht so einfach vorgekommen.

zb. Verstehe ich noch nicht den richtigen sinn des Ziels . ist es jetzt gut " jack the Ripper " zu sein oder schlecht ? Ziel ist es doch Jack zu fangen und nicht als Jack zu morden oder ?

- zb. wozu brauche ich ein Alibi ? wenn ich dann nicht Jack sein kann , und mein Spiel Partner dann def. Jack sein muss ? dann bekommt er doch doppelte Punkte davon habe ich nix.

- Wenn die Karte Jack Endkommt noch auf der Hand ist werden dem spieler 35 punkte minus abgezogen und die -2 punkte pro Opfer worauf beziehen die sich? Auf die 35 , sprich dann -33 , -31... punkte oder wie wird das gezählt ?



Schade das sich mir nicht die Gelegenheit bot zeitlich eine Probe Runde zu spielen.


Ich würde mich sehr freuen über ein paar Erklärungen. Wird ja nicht so schwer sein .


gruß

Conker

#6 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.069 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2008 - 11:09

zb. Verstehe ich noch nicht den richtigen sinn des Ziels . ist es jetzt gut " jack the Ripper " zu sein oder schlecht ? Ziel ist es doch Jack zu fangen und nicht als Jack zu morden oder ?

Richtig, das Ziel ist es, Jack zu fangen, deshalb sammelst du ja auch Hinweise auf den möglichen Täter. Für diese Hinweise bekommst du am Ende Punkte. Am Ende eines Durchgangs wird bestimmt, wer Jack the Ripper ist. Alle Hinweise (und die Verdachtskarte) zu diesem Charakter zählen doppelt. Ist doch auch logisch, dass diejenigen höher belohnt werden, die die meisten Hinweise auf den wirklichen Ripper gesammelt haben.

- zb. wozu brauche ich ein Alibi ? wenn ich dann nicht Jack sein kann , und mein Spiel Partner dann def. Jack sein muss ? dann bekommt er doch doppelte Punkte davon habe ich nix.

Du kannst sowieso nicht Jack the Ripper sein und dein Spielpartner auch nicht. ;-) Nur einer der sechs möglichen Verdächtigen kann Jack the Ripper sein.

Das Alibi für einen Verdächtigen legst du, damit dieser Verdächtige nicht Jack sein kann und dessen Punkte nicht doppelt zählen. Meist legst du also ein Alibi für einen Charakter, von dem du selbst keine oder nur wenige Punkte ausgelegt hast. Beispiel: Dein Spielpartner hat 3 Hinweise und den Verdacht für Dr. Pedachenko ausgelegt, das sind schon 10 Punkte. Damit diese Punkte nicht verdoppelt werden, legst du das Alibi für Dr. Pedachenko aus.

- Wenn die Karte Jack Endkommt noch auf der Hand ist werden dem spieler 35 punkte minus abgezogen und die -2 punkte pro Opfer worauf beziehen die sich? Auf die 35 , sprich dann -33 , -31... punkte oder wie wird das gezählt ?

Wenn die Karte "Der Ripper entkommt" auf deiner Hand ist, dann bekommst du -2 Punkte, wenn 1 Opfer im Spiel ist. Du bekommst -4 bei 2 Opfern, -6 bei 3 Opfern, -8 bei 4 Opfern und -10 bei 5 Opfern. (Die -10 können aber nur passieren, wenn du sehr geschlafen hast.) Es gibt keine -35 Punkte für die Karte.

- Beim richtigen Rummy ist es ja so das man zum ende des Spiels immer noch eine Karte ablgegen muss ( auf Scotland Yard), ist es hier auch so ? Das ist mir aus den Regeln nicht ganz ersichtlich ? :huh:

Ja, das musst du hier auch. Das steht explizit auf Seite 4 unter "Einen Durchgang beenden".
André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#7 Guest_Conker_*

Guest_Conker_*
  • Gäste

Geschrieben 27. Oktober 2008 - 17:16

Danke Danke für die infos , das mit der Karte ablegen das stimmt war ich irgednwie zu blind sorry..

aber es steht doch auch in den regeln Wertung Der ripper wird gefasst , punkt 3. .....Tatorte,Opfe und die Karte der Ripper endkommt auf Ihrer Hand müssen Sie immer von Ihren Punktestand abziehenwenn der Ripper gefasst wird.

#8 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.069 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2008 - 19:51

aber es steht doch auch in den regeln Wertung Der ripper wird gefasst , punkt 3. .....Tatorte,Opfe und die Karte der Ripper endkommt auf Ihrer Hand müssen Sie immer von Ihren Punktestand abziehenwenn der Ripper gefasst wird.

Richtig, das musst du ja auch. Aber dort steht ja nicht, wie viele Punkte du abziehen musst, das steht bei der Beschreibung der Karte "Der Ripper entkommt". Und dort steht: -2 pro Opfer im Spiel.
André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#9 Guest_Conker_*

Guest_Conker_*
  • Gäste

Geschrieben 27. Oktober 2008 - 20:42

Ahh , jetzt kommt Licht ins Dunkel ...

Danke.

Morgen wirds ausgiebig getestet ich glaub jetzt hab ichs drinn.
Wenn noch was ist , weiß ich ja jetzt wo ich die Antworten finde ... Super... :P ;)

#10 tobrise

tobrise

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 428 Beiträge

Geschrieben 30. Oktober 2008 - 16:20

Ich hab mich jetzt mal schlau gemacht welche weiteren Fälle es im Original noch gibt und hab bei Amazon noch 3 weitere gefunden. Ich hoffe mal die werden auch noch übersetzt, die starke Nachfrage auf der Spiel 08 hat mich doch überrascht.

#11 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.069 Beiträge

Geschrieben 31. Oktober 2008 - 16:16

Wir haben durchaus in Planung, weitere Fälle zu veröffentlichen. :P
André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#12 T.Dorst

T.Dorst

    The Big Red God

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.805 Beiträge

Geschrieben 02. November 2008 - 15:43

Wir haben durchaus in Planung, weitere Fälle zu veröffentlichen. :)


Hoffentlich bald.
Hätte nicht gedacht, dass mir das Spiel sooooo gut gefällt.
Echter Knaller.

http://deluxerpgcoll...r.blogspot.com/

 

Sammler sind die glücklicheren Menschen!


#13 MunichFreak

MunichFreak

    Allround-Supporter

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 628 Beiträge

Geschrieben 04. November 2008 - 13:29

hihi ich hab mich erst NACH der Spiel mit dem Spiel befasst...
Davor dachte ich, dass es so ne langweilige Variante von mini Rummy bzw Rummy Club ist und hab es deswegen nicht beachtet...
Tja - so kann man sich täuschen... *schmunzel*

#14 Guest_Conker_*

Guest_Conker_*
  • Gäste

Geschrieben 06. November 2008 - 14:15

hi ,

So nun habe ich das Spiel auch ganz ausgiebig gespielt ...

und es macht auch viel spass. vorallem zu mehreren spielern.


Aber ich finde es fehlt die Langzeitmotivation eines Echten Rummys , wenn man eine runde druch hat dann reicht es .

#15 MunichFreak

MunichFreak

    Allround-Supporter

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 628 Beiträge

Geschrieben 09. November 2008 - 01:08

Ich habs heute zum erstenmal gespielt und ich find die Idee eigentlich schon ganz klasse!
Okay - eine gewisse Verwandschaft zur Rummy-Idee lässt sich nicht abstreiten, aber das Grundprinzip ist schon durchaus anders...
Und wenn die anderen Teile anders zu spielen sind bin ich schon gespannt darauf ;)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0