Zum Inhalt wechseln


Foto

Frage zu falscher Übersetzung der Zombiefluxx-Karte "Entsorge einen Sammler"


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 McPain

McPain

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 01. Juli 2013 - 23:28

Hallo,

 

Habe die Frage schon hier an anderer (nicht zuständiger) Stelle gestellt:

 

Kann es sein, dass bei Zombie Fluxx der gleiche Übersetzungsfehler wie im Grundspiel gemacht wurde - bezüglich der Karte "Entsorge einen Sammler"?

 

Im Grundspiel wurde die Karte "Schmeiß etwas weg" dahingehend falsch übersetzt, dass in der englischen Originalausgabe von "any player" die Rede war - d.h. man darf sich auch als Spieler selbst wählen (offizielles engl. FAQ bestätigt dies sogar).

 

Wir wollten uns jetzt nicht extra ein englisches Zombiefluxx anschaffen und trotzdem mal anfragen ob es sich mit der Zombiekarte "Entsorge einen Sammler" auch um "any player" handelt?

 

Vielen Dank im Vorraus für Recherche und Antwort!

 

 



#2 Klaus Ottmaier

Klaus Ottmaier

    Leiter Redaktion Spiel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 234 Beiträge

Geschrieben 02. Juli 2013 - 08:52

Hallo McPain,

 

ja, in der Tat liegt hier derselbe Übersetzungsfehler vor. Danke für den Hinweis.

Meines Wissens hat ein und derselbe Übersetzer beide Spiele bearbeitet, aber verschiedene Redakteure.

 

Wenn ich etwas nicht völlig missverstehe, sind viele Sammler vor einem Spieler nicht das Schlechteste, da ich dadurch meine Gewinnchancen steigere. Zielkarten bei Zombie Fluxx (Ausnahme: "Ich alleine habe überlebt") schließen andere Sammler nicht aus aus. Also werde ich doch immer einem Mitspieler eine Zielkarte entsorgen (und keine eigene), um dessen Siegchancen zu reduzieren.

 

Nichtsdestotrotz muss eine Übersetzung solche Unterscheidungen korrekt wiedergeben, das ist klar. In diesem Fall hat der Fehler aber keine gewichtige Auswirkung auf das Spiel, meine ich.

 

Liebe Grüße und viel Spaß beim Zocken 

 

Klaus Ottmaier

 

Redaktion Pegasus Spiele



#3 McPain

McPain

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 02. Juli 2013 - 13:59

Hallo und Danke für die schnelle Antwort

 

Wenn ich etwas nicht völlig missverstehe, sind viele Sammler vor einem Spieler nicht das Schlechteste, da ich dadurch meine Gewinnchancen steigere. Zielkarten bei Zombie Fluxx (Ausnahme: "Ich alleine habe überlebt") schließen andere Sammler nicht aus aus. Also werde ich doch immer einem Mitspieler eine Zielkarte entsorgen (und keine eigene), um dessen Siegchancen zu reduzieren.

 

Nichtsdestotrotz muss eine Übersetzung solche Unterscheidungen korrekt wiedergeben, das ist klar. In diesem Fall hat der Fehler aber keine gewichtige Auswirkung auf das Spiel, meine ich.

 

 

Das ist ein eindeutiges Jaein. In den beiden deutschen Editionen stimmt das (fast) immer - mit großem aaaber. In der Zombie-Edition gibt es Kombos bei denen es manchmal Sinn macht zum Gewinnen eine bestimmte Konstellation von Sammlern herzustellen und da ist es durchaus nützlich auch mal selber was zu entsorgen.

 

Ganz anders sieht es allerdings bei den (zahlreichen!) englischsprachigen Ausgaben aus... Da wird häufig ein und dieselbe Karte mit ihrem Standardtext in mehreren Ausgaben benutzt und zusammen mit den Sonderkarten für die jeweilige Edition gibt es dann manchmal die aberwitzigsten Möglichkeiten.

 

Diesbezüglich hoffe ich INSTÄNDIG die Gerüchte sind wahr und ihr arbeitet z.Zt. wirklich an der deutschen Version von Cthulhu FluXX. Denn spätestens mit dieser Ausgabe hört dann das "Belächeln" von FluXX als bessere Alternative zu UNO auf. Wir haben die englische Ausgabe gespielt und ausführlich getestet: Durch zahlreiche neue Mechanismen und Sonderkarten wird es hier um einiges strategischer und überlegter ohne ganz von der Casual-Schiene zu springen.

 

Trotzdem sei gesagt, dass es auf dem Markt keine Alternative gibt die die H.P. Lovecraft Geschichten und den Mythos in einem so zugänglichen und unterhaltsamen Kartenspiel so atmosphärisch einfängt. Selbst das einfachste Spiel der "Konkurrenz" zu diesem Thema (Elder Sign glaube ich? Oder das noch nicht auf Deutsch erschienene LCG?) können da was die Kombination aus Atmosphäre & Zugänglichkeit angeht nicht mithalten.

 

Wenn JA - dann habt ihr da ein ganz heißes Eisen im Feuer, und bitte (bitte!) achtet auf korrekte Übersetzung.

 

Das Gleiche gilt dann aber auch bitte für "Cthulhu Smash Up" - bis jetzt hat sich die deutsche Umsetzung leider nicht gerade mit Ruhm bekleckert (...)

 

Frage: Wird es von Fluxx denn Neuauflagen geben und wäre es möglich die "verbockten" Karten mit den "Wegwerf" Texten, die Karte "Tod" und den "Bonzenbonus" zu fixen? Gerade der Tod ist wohl endgültig indiskutabel - der Kartentext suggeriert hier für jeden normalen Textleser einen völlig falschen Mechanismus (ich selbst habe anfangs auch immer alles einfach weggeworfen und hatte die Karte dann auch sofort los).






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0