Zum Inhalt wechseln


Foto

Magie: Kurze Fragen, Kurze Antworten

SR5 Magie

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4725 Antworten in diesem Thema

#4546 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.433 Beiträge

Geschrieben 05. Dezember 2019 - 11:40

Ja ist nicht nur möglich sondern höchst wahrscheinlich.

Es gibt die Geisterkraft "Domäne" und es gab glaube ich auch im Schattenläufer ein Pendant als metagenetischer Nachteil "Astrale Verunreinigung"

des weiteren bilden sich durch die Nutzung von Magie sowieso ausgerichtete HGS, bei toxischer und Blutmagie sowieso stärker.

Das der Schamane dann mindestens mal vertraut wenn nicht sogar eingestimmt auf diese Strahlung ist, versteht sich von selbst.

 

Andere Toxiker suchen sich sogar Gebiete deren Strahlung zu ihrer "Tradition" und ihrem Wesen passt. (und erwerben dann halt den Vorteil "Vertrautes Terrain")


  • n3mo gefällt das

#4547 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 05. Dezember 2019 - 11:59

Guck mal unter Wie sich Magie ausrichtet im SG 3A S. 31.


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#4548 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.573 Beiträge

Geschrieben 10. Dezember 2019 - 07:49

Wieviel Karma würdet ihr für das erfüllen eines waffenfokus (osmiumstreitkolben) berechnen?

Und muss ich das Ritual können um daran teilzunehmen?

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#4549 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 10. Dezember 2019 - 13:29

Minimum 9 Karma für das Ritual. Welche Stufe hat der Waffenfokus und wieviele Eigenschaften? Davon hängen die Bindungskosten auch ab.

 

Nein iirc nicht.


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#4550 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.573 Beiträge

Geschrieben 10. Dezember 2019 - 19:07

Der Fokus ist Stufe 6 und bereits gebunden.
Ich bin davon ausgegangen, dass man dann nur die Ritual Kosten pro Eigenschaft bezahlt.

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#4551 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 10. Dezember 2019 - 23:59

Iiirc erhöht jede Eigenschaft die Kraftstufe um 1. Unter anderem im Bezug auf Bindungskosten... Ich würde imho einfach die Differenz aufschlagen wenn der Fokus bereits gebunden ist... Also Anzahl der Eigenschaften die du kriegst x 3 (Waffenfokus) zusätzlich zu den Ritualkosten.

 

Ich hab mein SG gerade nicht zur Hand deswegen bin ich mir nicht 100% sicher.


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#4552 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.573 Beiträge

Geschrieben 11. Dezember 2019 - 09:36

Das mit der Stufe zur Berechnung der bindungskosten und maximal Stufe hatte ich gelesen.
Bin aber davon ausgegangen, dass ich bei einem gebunden Fokus mit dem Ritual die Kosten beglichen habe.

Ist schon recht krass, was das an Karma kostet. Und alles nur weil der Autor vergessen hat, dass es in sr5 Limits gibt und somit waffenfoki nutzlos werden ab einer gewissen Stufe

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#4553 ccmaster

ccmaster

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 389 Beiträge

Geschrieben 11. Dezember 2019 - 10:24

Ist einfach die falsche Waffe. Nimm einen Wurfspeer oder einen Schlagring.

#4554 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.433 Beiträge

Geschrieben 11. Dezember 2019 - 11:05

Wurfspeer als Waffenfokus?

 

"Im Kampf auf der physischen Ebene addiert er seine Kraftstufe als Würfelpoolbonus zu Nahkampfangriffsproben"



#4555 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.573 Beiträge

Geschrieben 11. Dezember 2019 - 12:08

Ja. Jeder Quatsch erhöht in sr5 das Limit, aber bei nem sau teuren Fokus der auch noch Unmengen an Karma verschlingt, bekomme ich nen Haufen Würfel, die mir ohne Edge absolut nichts bringen

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#4556 ccmaster

ccmaster

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 389 Beiträge

Geschrieben 11. Dezember 2019 - 14:14

Wurfspeer als Waffenfokus?

"Im Kampf auf der physischen Ebene addiert er seine Kraftstufe als Würfelpoolbonus zu Nahkampfangriffsproben"

Natürlich nicht werfen :-)

Wurfspeer S. 25 KF

"..., können aber auch als Nahkampfwaffe mit Fertigkeit Klingenwaffen benutzt werden, wobei sie die selbe Präzision haben, den selben Schaden verursachen und Reichweite 2 haben. "

Also ist es eine der wenigen Waffen die als Präzision das Körperliche Limit hat, so wie Schlagring.

Präz. Körperlich Schaden STR+ 3 DK -1 kosten 125

Sind denk ich sehr gute Werte für einen Waffenfokus, da dir ja die heimlichkeit egal ist.

Bearbeitet von ccmaster, 11. Dezember 2019 - 14:17 .

  • Darian gefällt das

#4557 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.433 Beiträge

Geschrieben 11. Dezember 2019 - 14:19

Du Fuchs!

Wenn ich das unserem Troll-Adepten erzähle wird er sein Schwert anschauen und weinen...



#4558 ccmaster

ccmaster

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 389 Beiträge

Geschrieben 11. Dezember 2019 - 14:26

Vielleicht spart er dann auf einen neuen Fokus :-)

Allerdings ist mMn der Schlagring besser da man ihn einfach besser tarnen und Verstecken kann, aber darum ging es ja nicht in der Anfrage.

Auch kann man diese Gegenstände selbst herstellen was es interesant macht, sollte man den Fokus sebst herstellen wollen.
Dank VK ist es ja auch für Spieler möglich so etwas zu machen mit vernünftigen Ergebnissen.

#4559 Icicle

Icicle

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2020 - 23:18

2 kurze Fragen zu Tätowierungsmagie:

 

1.) Gibt es für z.B. Tätowierungen, die als Qi-Fokus wirken sollen eine Mindestgröße oder kann so eine Tätowierung auch nur Reiskorngroß sein?

2.) Wenn ein Adept die Kraft Melaninkontrolle hat (SG S.203), kann er dann Tätowierungen "verschwinden lassen"?



#4560 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.433 Beiträge

Geschrieben 17. Januar 2020 - 08:20

1) RAW nein, vom Fluff her würde ich schon sagen, dass tätowierte Qi-Foki eine Größe abhängig von ihrer Stufe haben und ein Stufe 6-8 Fokus sollte dabei schon ca. 1dm² groß sein (meine bescheidene Meinung)

 

2) Ja, er kann normale Tätowierungen erzeugen (und verschwinden lassen: mindestens mal wenn er den Rest der Haut die gleiche Farbe gibt, je nach dem wie man die Kraft auslegt und Realismus hinsichtlich Biologie und Tätowierung hinzuzieht. In unserer Gruppe haben wir aber einen NSC Südamerikaner der ehemaliges Gangmitglied ist und seine ehemalige Gangzugehörigkeit so verschleiert das ist sicher Meisterentscheid). Es gibt keine Regel die besagt, das Qi-Foki davon ausgenommen wären.

Allerdings verschwinden sie nur im realen Raum, im Astralraum sind sie natürlich noch sichtbar (da bräuchte es die Metamagie Maskierung)







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: SR5, Magie

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0