Zum Inhalt wechseln


Foto

Village Inn - Wirtshaus Personenkarte erwerben - Regelfrage


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 gaaloe

gaaloe

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 31. Juli 2013 - 06:50

Darf ich nur 2 Schritte durchführen (1: Zeit bezahlen, 2: schiebe Karte unter)? Ich wünsche nicht eine Personenkarte erwerben (3: Bier/Münz bezahlen).



#2 Jan Helke

Jan Helke

    schatzsuchender Freibeuter

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 6.702 Beiträge

Geschrieben 31. Juli 2013 - 09:11

Hi gaaloe

 

Sorry, but I'm having trouble understanding your question. As I presume you are from Sweden, maybe you're able to rephrase your question in english?


Jan Helke

#3 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 31. Juli 2013 - 10:14

Ich bin mir nicht sicher (dieselbe Frage wurde auch auf BoardGameGeek diskutiert), aber ich denke: Ja, es ist möglich, nur die ersten beiden Schritte im Wirtshaus auszuführen. Man muss nicht zwingend auch eine Karte kaufen.


Bearbeitet von netzhuffle, 31. Juli 2013 - 10:40 .

Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#4 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.021 Beiträge

Geschrieben 31. Juli 2013 - 11:53

Ich habe bereits per Email bei eggertspiele angefragt und hoffe auf baldige offizielle Antwort.


André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#5 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.021 Beiträge

Geschrieben 01. August 2013 - 08:42

Offizielle Antwort: Es ist erlaubt auf den dritten Schritt zu verzichten.


André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#6 homo ludens

homo ludens

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 01. Februar 2014 - 21:24

Hallo, mir ist auch eine kleine Regelfrage zum Erwerb bestimmter Personenkarten im Wirtshaus gekommen.

 

Es geht eigentlich nur um die Edeldame und den Ratsherrn, die zur Gruppe der Karten gehören, die man jederzeit während des eigenen Zuges, eines Markttages oder einer Messe spielen kann.

 

Die Frage hierzu ist: 

  - Kann ein Spieler diese Karten nach ihrem Erwerb auch sofort noch ausspielen?

    Oder endet der "eigene Zug" schon genau in dem Moment, in dem man eine Karte ansichnimmt?

 

Bei den übrigen Personenkarten wäre es egal, aber für diese beiden Karten könnte das eine Rolle spielen.

Durch sie konkurriert man nämlich gegebenenfalls mit Mitspielern um offenliegende Personenkarten (->Edeldame) oder den Startspielermarker (->Ratsherr).

Durch ein sofortiges Ausspielen könnte man in solch einem Fall den betreffenden Mitspielern zuvorkommen und die entsprechende Personenkarte bzw. den Marker als erster an sich nehmen.


Bearbeitet von homo ludens, 02. Februar 2014 - 17:25 .


#7 Ben L.

Ben L.

    *golem golem*

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 105 Beiträge

Geschrieben 05. Februar 2014 - 09:59

Moin,

 

gemäß meinen Informationen direkt von Peter Eggert bedeutet das "jederzeit" an dieser Stelle, dass es automatisch zu deinem Zug gehört, wenn du das beschließt.

Somit endet dein Zug dann halt erst nach dem Spielen der Karten und nicht direkt nach dem Nehmen der Karte.

 

Also: die Karte ist direkt spielbar!

 

Frohen Gruß,

Ben


  • homo ludens gefällt das

Der Weg ist das Ziel! - Was wir Weg nennen ist Zögern...





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0