Zum Inhalt wechseln


Foto

Attribute


Dieses Thema wurde Archiviert. Dies bedeutet, dass du auf dieses Thema nicht antworten kannst.
8 Antworten in diesem Thema

#1 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.241 Beiträge

Geschrieben 25. August 2013 - 11:32

Die Tattribute sind identisch; die Werte werden als "W100" angegeben, wobei es in den QSR (QuckstartRules) keinen Würfelmechanismus gibt, sondern einfach die Werte 40, 50, 50, 50, 60, 70 und 80, die beliebig darauf verteilt werden. (entsprechend der Mechanik "alter Wert x 5 = neuer Wert" wären das Attribute mit den Werten 8, 10, 10,10, 12, 12, 14 und 18). Das ist sicherlich nur der Einsteigerregel geschuldet und später wird es einen Würfellmechnismus geben.

Nehe ich jedenfalls an.

 

auch bei diesen Werten notiert man auf dem Charakterbogen daraus abgeleitet 1/2 und 1/5.

Das wird später noch wichtig.


Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#2 Curwen

Curwen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 76 Beiträge

Geschrieben 19. September 2013 - 06:52

Das ist sicherlich nur der Einsteigerregel geschuldet und später wird es einen Würfellmechnismus geben.

Nehe ich jedenfalls an.

 

Mir gefällt die neue Art besser. Ich mag es, meinen Charakter einfach zu bauen. Aber es wäre für mich vollkommen in Ordnung, mehrere Wege der Charaktererschaffung gleichberechtigt nebeneinander laufen zu lassen. Von daher hoffe ich, dass sie beides anbieten werden.


Bearbeitet von Curwen, 19. September 2013 - 06:54 .


#3 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.241 Beiträge

Geschrieben 19. September 2013 - 07:59

In den kompletten Regeln wird tatsächlich "ganz normal" gewürfelt, also meist 3W6, ansosnten 2W6+6.

und das Ergebnis x5 genommen, um auf einen Wert zu kommen, gegen den man mit W100 würfelt.

 

Bemerkter Unterschied hier: EDU (=BI) wird nun auch mit 2W6+6 gewürfelt.

Maximum also 18 (x5 = 90)

 

als Faustregel zum Bildungsgrad wird gesagt:

 

ab 60 = Collegeabschluss

ab 70 = Highschoolabschluss

ab 80 = "degree level graduate" - Frage: was ist das?

ab 90 = Doktortitel, Professor

ab 96 - Weltspitzenkapazität

99 menschliches Maximum

 

es wird aber auch betont, dass eine hohe EDU "auf der Straße" erlernt werden kann.

(und damit bleibt mein Liebling erhalten, der Hobo mit BI 18, der sich total in seinen Hobo-Sachen auskennt, ohne über die 4. Schulklasse hinasgekommen zu sein.)

 

optionale andere Erschaffungsarten werden wir spätestens in der deutschen Version der 7.0 wieder anbieten.


Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#4 Wrzlprmft

Wrzlprmft

    Unaussprechlicher

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.012 Beiträge

Geschrieben 19. September 2013 - 08:26

Bemerkter Unterschied hier: EDU (=BI) wird nun auch mit 2W6+6 gewürfelt.
Maximum also 18 (x5 = 90)
 
als Faustregel zum Bildungsgrad wird gesagt:

[…] 
ab 90 = Doktortitel, Professor
ab 96 - Weltspitzenkapazität
99 menschliches Maximum

Gibt es noch irgendwelche anderen Dinge, die Einfluss auf die Bildung haben (Alter, Beruf) oder bleibt der Doktortitel für die meisten unerreichbar?

 

tatäl

Und schon wieder ein neues Wort gelernt.

 

ab 80 = "degree level graduate" - Frage: was ist das?

Ein Abschluss der mit einem akademischen Grad (degree) verbunden ist (Bachelor oder Master) im Gegensatz zu einem „high school graduate“. Entspricht wohl vom Bildungsgrad ungefähr dem deutschen Abitur.

#5 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.241 Beiträge

Geschrieben 19. September 2013 - 08:31

Bemerkter Unterschied hier: EDU (=BI) wird nun auch mit 2W6+6 gewürfelt.
Maximum also 18 (x5 = 90)
 
als Faustregel zum Bildungsgrad wird gesagt:

[…] 
ab 90 = Doktortitel, Professor
ab 96 - Weltspitzenkapazität
99 menschliches Maximum

Gibt es noch irgendwelche anderen Dinge, die Einfluss auf die Bildung haben (Alter, Beruf) oder bleibt der Doktortitel für die meisten unerreichbar?

ja, das Alter kann EDU beeinflussen. Dabei wird aber gewürfelt, ob sich EDU tatsächlich erhöht.

 

Eben gesehen: es gibt auch in der 7.0 diverve Optionen, die Attribute zu ermitteln (aber eben als Optionen).
 


Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#6 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.241 Beiträge

Geschrieben 19. September 2013 - 08:33

Ergänzung: die Berufe beeinflussen die Attribute nicht.

Also so wie es eigentlich auch war, nur durch diveres Kompendien kam ja dieses berufsbezogene Plus oder Minus auf Attribute mal dazu, und das hatte mich schon immer gestört.


Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#7 Dark_Pharaoh

Dark_Pharaoh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.467 Beiträge

Geschrieben 19. September 2013 - 08:38

Mmmh, bei den Attributen bleiben wir wohl weiter bei der Hausregel: statt Würfeln einfach eine Zahl x zur freien Verteilung, ermöglicht eine individuelle Charaktergestaltung und man hat sofort die Werte die zum Konzept passen.



#8 grannus

grannus

    Ich hab den Gatsby geknallt!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.716 Beiträge

Geschrieben 19. September 2013 - 08:41

Ich finde Kaufsysteme wesentlich komfortabler und moderner als diese Würfelei. Lieber einen festen Wert, aber da müssen wir auch wie der Pharao unsere Hausregeln weiterhin verwenden.



#9 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.241 Beiträge

Geschrieben 19. September 2013 - 08:58

So hausregelig ist das dann gar nicht (mehr), denn es wird die Option geben, 460 Punkte beliebig zu verteilen (min. 15, max. 90)


Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de