Zum Inhalt wechseln


Foto

Fragen rund um das "neue" Shadowrun


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
285 Antworten in diesem Thema

#1 wusselpompf

wusselpompf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 580 Beiträge

Geschrieben 18. August 2008 - 13:55

[Vorneweg: falls dieser Fred (so) nicht erwünscht ist, bzw. RatCon oder Spiel 08 abgewartet werden sollen, einfach dichtmachen bzw. bis nach den entsprechenden Veranstaltungen schließen]

meine Fragen wären:

- Wie ist der Veröffentlichungsplan (sprich was kommt als nächstes und wann ;) )?

- wird es weiterhin eigenständige deutschen Produkte geben (wenn ja, komplette Bücher a la DidS oder eher Ergänzungen/Erweiterungen a la X.01D bzw Schattenstädte)?

- Werden ältere Bücher die fertig übersetzt sind auch gedruckt (Stichwort Bug City bzw. Nordamerika in den Schatten) oder als pdf veröffentlicht?

- Grundsätzlich: was ändert sich zu Fanpro und was bleibt gleich?

das wäre es erstmal ;)

P.S. ich freue mich wahnsinnig, dass es weitergeht!
SR 3 limited (BABY) #524
SR 4 limited (DADY) #767
SR 4A limited #1054

#2 Tigger

Tigger

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.482 Beiträge

Geschrieben 18. August 2008 - 14:44

Plan ist derzeit Folgender:

Das Arsenal 2070 kommt zur Messe.
Desweiteren noch ein ziemlich cooles Bonusfeature, über das hier noch nichts gesagt werden soll. Außerdem geht ein weiterer Teil des SR-Supports Online ... mehr dazu auf dem ersten Workshop und danach dann hier.

"Augmentation" (Name wird noch geändert) und Emergenz werden die nächsten sein, die kommen aber nicht zur Messe. Danach geht es schön der Reihe nach weiter, wobei "Unwired" höhere Priorität haben wird.
Es wird deutsche Zusätze geben in den Büchern, in denen es sich anbietet. Genaueres kommt noch. Grundregelwerk: Jepp, es wird eine neue Auflage geben - muss es ja auch, wo ihr doch jetzt alle wieder Shadowrun spielen wollt. Und eure Freunde. Und die Freunde eurer Freunde ...

Alte Bücher: Soweit geplant wird es von Bug City erstmal keine Druckversion geben. Genauso wenig wie von Nordamerika in den Schatten oder Asien in den Schatten. PDFs von den Büchern könnte es aber eher geben - da lehne ich mich aber noch nicht aus dem Fenster.

Und ja - es bestehen Pläne auch rein deutsche Produkte rauszubringen, die mit Catalyst abgesprochen und mit den internationalen Metaplots abgeglichen werden, aber nationale Themen behandeln.
Die ADL muss sich noch ein wenig verändern, damit sie cool und zeitgemäß wird. Wir arbeiten daran.
"Je üppiger die Pläne blühen, um so verzwickter wird die Tat." - Erich Kästner

#3 Blackbot

Blackbot

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 416 Beiträge

Geschrieben 18. August 2008 - 14:57

Außerdem geht ein weiterer Teil des SR-Supports Online ... mehr dazu auf dem ersten Workshop und danach dann hier.
[...]Grundregelwerk: Jepp, es wird eine neue Auflage geben - muss es ja auch, wo ihr doch jetzt alle wieder Shadowrun spielen wollt. Und eure Freunde. Und die Freunde eurer Freunde...

Frage hierzu: Wird in diesem Zusammenhang eventuell eine Liste der Änderungen auftauchen (oder in eine Errata eingearbeitet werden), die vom englischen GRW zum deutschen Fanpro-GRW hin gemacht wurden?
Wird die englische Errata (1.5, glaub ich?) im Zuge des SR-Supports schonmal übersetzt?

EDIT: Nach nochmaligem Lesen scheint mir dies am logischsten:
In der Neuauflage ist die englische Errata direkt mit drin, Fehler werden ausgebügelt, sämtliche Änderungen von Fanpro- zu Pegasus-GRW tauchen in einer neuen Errata auf.


NOCHMAL EDIT:

Übersetzte Erratas: Wird bestimmt noch kommen, ist aber gerade nur Nebenbaustelle.

Fanpro-Änderungen im GRW - dazu müssen wir erstmal schauen, ob wir die nicht wieder rückgängig machen und komplett auf amerikanisches SR4 umstellen. Bis zum nächsten GRW von Pegasus, was sicherlich nicht lange warten wird, bleibt uns da noch Bedenkzeit.

Hab das alles über das Forum verteilt gehabt, jetzt zieh ich es mal wieder hier rüber.

Muss das Leben schön sein, wenn man erstmal die Fesseln des Verstandes abgeworfen hat.


#4 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.248 Beiträge

Geschrieben 18. August 2008 - 15:01

Glückwunsch, daß der SR-Zombie endlich wieder belebt wurde. ;-)

1) In wie weit wird die deutsche Seite weiterhin ihre "Neuinterpretationen" oder ihre "Verbesserungen der Regeln" (Sprite / gerichtete Manastörung zb in SR4 oder Salvenfeuer in SR2/Anfang SR3?) fortführen? Ein deutsches und ein englisches Shadowrun mit jeweils eigenen Regeln (etwas überspitzt ausgedrückt), oder ein einziges Shadowrun in zwei Sprachen?

2) Für die Zukunft: wie schnell kann man erwarten, daß englische Regeländerungen sowie FAQ-Einträge (von Cyberarmor über Headlink-Simmodul bis hin zu Hütererklärungen) in eine deutsche FAQ/Errata eingearbeitet oder gleichgeschaltet werden?

3) Mittlerweile steht ja die die deutsche Redax mit Unwired, Arsenal, Augmentation, Corporate Enclace und Runners Compendium stark hinten an: wie wollt Ihr erreichen, daß Ihr diese Grundbücher so schnell herausbringt, daß die neuen englischen Erscheinungen (Ghost Cartel, Feral Cities als Beispiel) nicht erneut Monate hinterherhinken? Arbeitet Ihr bereits in der Planungsphase mit der englischen Seite zusammen (so wie es ja in Teilen beim GRW schon geschah)?

SYL

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Humorgeister: Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#5 Tigger

Tigger

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.482 Beiträge

Geschrieben 18. August 2008 - 15:17

Also:

Neuinterpretationen: So wenig wie nötig. Und nötig sind sie eigentlich gar nicht ... Unterschiede sollte es also nur geben, wenn wir hier Erratas einbauen, die in dem englischen Band noch nicht drin sind, weil wir später drucken. Deutsche Zusätze wird es allerdings geben - allerdings amerikanisch Regelkonform, sofern es überhaupt Regeln oder Ausrüstung ist.

Schnelligkeit FAQ-Einträge: Das wird sich erst noch zeigen, wie zügig das alles geht. Die schon erschienenen (zumindest die Erratas) sollten aber alle mit rein.

Bücher bei den Amis: Die Amerikaner legen gerade echt stark vor. Wirklich einholen werden wir sie nicht - darunter würde auch die Qualität der Bücher leiden. Aber wir bleiben dran und wollen zumindest den Abstand verringern und zeitnah bei den Amis bleiben, mit denen wir natürlich in gutem Kontakt stehen.
"Je üppiger die Pläne blühen, um so verzwickter wird die Tat." - Erich Kästner

#6 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.248 Beiträge

Geschrieben 18. August 2008 - 15:20

Danke.

Wie sieht es mit deutschen SR-PDFs zum Download aus, analog zu den englischen SR-Ebooks von Battlecorps und Drivethrough?

SYL

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Humorgeister: Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#7 Concrete

Concrete

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 688 Beiträge

Geschrieben 18. August 2008 - 15:23

3) Mittlerweile steht ja die die deutsche Redax mit Unwired, Arsenal, Augmentation, Corporate Enclace und Runners Compendium stark hinten an: wie wollt Ihr erreichen, daß Ihr diese Grundbücher so schnell herausbringt, daß die neuen englischen Erscheinungen (Ghost Cartel, Feral Cities als Beispiel) nicht erneut Monate hinterherhinken? Arbeitet Ihr bereits in der Planungsphase mit der englischen Seite zusammen (so wie es ja in Teilen beim GRW schon geschah)?

Ohne dem Tigger vorweg greifen zu wollen, auch wenn CGL fieberhaft an neuen SR Büchern arbeitet und einige in der Mache sind, sind die Erscheinungstermine immer noch ...hmm wie drück' ich's aus? Ah ja..flexibel genug, dass die dt. Übersetzungen in einigermaßen zügiger Reihenfolge erscheinen könn(t)en, aber nicht so schnell, dass sie den Geldbeutel der Leserschaft komplett leersaugen. Unabhängig davon ist auch unter der neuen Konstellation von einer engen Zusammenarbeit zwischen den verantwortlichen Developern und Freelancern, Layout'ern, etc. auszugehen.

EDIT: Tja, da war der Tigger schneller...und kürzer.
I strangled necks of ages with the fabric of new words.
The fires were amazing, why would you put those out?

#8 Tigger

Tigger

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.482 Beiträge

Geschrieben 18. August 2008 - 15:23

Da gibt es noch keine endgültige Entscheidung.
"Je üppiger die Pläne blühen, um so verzwickter wird die Tat." - Erich Kästner

#9 Nyx

Nyx

    Rechte Hand Imperator Doom-I-Thep's

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 710 Beiträge

Geschrieben 18. August 2008 - 15:37

Da gibt es noch keine endgültige Entscheidung.

Anmerkung:
Das dürfte sich auf die (letzte) Frage des Apfels beziehen... ;)
"Moral victories don't count!"

"Kauft 'Fritz'-Kaubonbons! 'Fritz' ist gut für die Umwelt und für dich!"

"Muss das Leben schön sein, wenn man erstmal die Fesseln des Verstandes abgeworfen hat."
- Volker Pispers

#10 Tigger

Tigger

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.482 Beiträge

Geschrieben 18. August 2008 - 15:56

Richtig. ;) Ihr seid zu schnell!
"Je üppiger die Pläne blühen, um so verzwickter wird die Tat." - Erich Kästner

#11 Disaster

Disaster

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 221 Beiträge

Geschrieben 18. August 2008 - 18:25

Ich habe natürlich auch ein paar Fragen:

1. Werden die Regelbücher (wie das Arsenal) auch in dem Hardcoverformat erscheinen wie Straßenmagie (würde ich gut finden, da Hardcover generell bei Regelwerken von Vorteil sind und sich das gliehce Format auch besser im Bücherregal macht :D ).

2. Wird das Grundregelwerk und/oder andere bereits erschienene Bücher auf deutsch noch mal aufgelegt?

3. Wird es auch weitere deutsche Quellenbücher wie SOX oder München Noir geben?

4. Wird es vielleicht auch deutsche Kampagnen oder AB geben?

So, dass wäre es zunächst. Halt so die Standardfragen :)

#12 Blackbot

Blackbot

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 416 Beiträge

Geschrieben 18. August 2008 - 19:06

Grundregelwerk: Jepp, es wird eine neue Auflage geben - muss es ja auch, wo ihr doch jetzt alle wieder Shadowrun spielen wollt. Und eure Freunde. Und die Freunde eurer Freunde ...
[...]
Und ja - es bestehen Pläne auch rein deutsche Produkte rauszubringen, die mit Catalyst abgesprochen und mit den internationalen Metaplots abgeglichen werden, aber nationale Themen behandeln.
Die ADL muss sich noch ein wenig verändern, damit sie cool und zeitgemäß wird. Wir arbeiten daran.


Hochscrollen und lesen :D

Muss das Leben schön sein, wenn man erstmal die Fesseln des Verstandes abgeworfen hat.


#13 Disaster

Disaster

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 221 Beiträge

Geschrieben 18. August 2008 - 19:16

Ohh, ich habe es wirklich überlesen (das mit der Neuauflage des Regelwerkes). Dementsprechend kassiere ich das: :) zu recht.

Bei den übrigen Fragen erhoffe ich natürlich etwas ausführlichere Antworten (aber ich verstehe natürlich, dass dies jetzt noch recht früh ist :D )

#14 Tigger

Tigger

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.482 Beiträge

Geschrieben 18. August 2008 - 21:33

Ich habe natürlich auch ein paar Fragen:

1. Werden die Regelbücher (wie das Arsenal) auch in dem Hardcoverformat erscheinen wie Straßenmagie (würde ich gut finden, da Hardcover generell bei Regelwerken von Vorteil sind und sich das gliehce Format auch besser im Bücherregal macht :D ).

2. Wird das Grundregelwerk und/oder andere bereits erschienene Bücher auf deutsch noch mal aufgelegt?

3. Wird es auch weitere deutsche Quellenbücher wie SOX oder München Noir geben?

4. Wird es vielleicht auch deutsche Kampagnen oder AB geben?

So, dass wäre es zunächst. Halt so die Standardfragen :)


1.: Ja, Hordcover.

2.: Siehe oben. :lol:

3. Aller Vorraussicht: Ja. Mit Vorbereitung im Netz und ein wenig mehr ... Gesamtheit im Support.

4.: Auch mit ziemlicher Sicherheit - da ist aber die Frage, in welcher Form. Eine Form kenne ich allerdings schon, da sage ich aber nur: Messe abwarten.
"Je üppiger die Pläne blühen, um so verzwickter wird die Tat." - Erich Kästner

#15 Disaster

Disaster

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 221 Beiträge

Geschrieben 18. August 2008 - 22:10

Hört sich gut an.

Dann hoffe ich mal doch auf Material zu Frankfurt und Umgebung. :D




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0