Zum Inhalt wechseln


Foto

The Cave – Regelfragen

The Cave

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
20 Antworten in diesem Thema

#1 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 15. September 2013 - 19:03

Hallo,

 

ich habe ein paar Regelfragen zu The Cave. Mir fehlt eine genauere Erklärung, wie sich Teile auf verschiedenen Höhen verhalten.

 

1) Links ist ein Teil auf 0m Tiefe. Zwei Teile rechts davon wurde ebenfalls bereits ein Teil auf 0m Höhe erkundet. Nun wurde beim Weitererkunden ein Abstiegsplättchen aufgedeckt und zwischen die beiden Teile gelegt. Wenn ich es richtig verstehe, ist dieses Teil damit auf 25m Tiefe. Ist das richtig?

 

2) Wenn man nun von links auf das Abstiegsteil absteigt, benötigt man ein Seil, bekommt dafür den Seilverbindungsmarker auf dem Abstiegsteil. Wenn nun ein anderer Spieler von der rechten Seite ebenfalls absteigt, liegt kein Seilverbindungsmarker auf dem Abstiegsteil. Bekommt dieser Spieler dann einen aus dem Vorrat?

 

3) Falls der selbe Spieler stattdessen nach rechts wieder auf 0m Tiefe aufsteigt, bekommt er dann auch einen Seilverbindungsmarker für sein neu gelegtes Seil?

 

4) Ähnliche Situation: Links 0m Tiefe, rechts 25m Tiefe, von rechts kommend wird ein Abstiegsplättchen dazwischen gelegt. Hat dieses nun die Tiefe 50m? Bekommt man dann von rechts nach links (1 Seil benötigt) das Seilverbindungsplättchen auf dem Abstiegsplättchen und beim weiteren Weg nach links (2 Seile benötigt) dann zwei Seilverbindungsplättchen aus dem Vorrat?

 

5) Wenn ein Steinschlagsplättchen angelegt wird, das an eine Höhlenwand grenzt – bleibt das dann eine Wand oder kann man dann von dem Steinschlagsplättchen in den anderen Höhlenteil?

 

Danke und liebe Grüsse,

netzhuffle


Bearbeitet von netzhuffle, 15. September 2013 - 19:06 .

Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#2 Henning

Henning

    Thunderstone Experte

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 82 Beiträge

Geschrieben 16. September 2013 - 09:38

Alle Antworten:

 

1) Links ist ein Teil auf 0m Tiefe. Zwei Teile rechts davon wurde ebenfalls bereits ein Teil auf 0m Höhe erkundet. Nun wurde beim Weitererkunden ein Abstiegsplättchen aufgedeckt und zwischen die beiden Teile gelegt. Wenn ich es richtig verstehe, ist dieses Teil damit auf 25m Tiefe. Ist das richtig?

 

Ja, in diesem Fall ist das neu entdeckte Teil von beiden Seiten aus auf 25m Tiefe.

 

2) Wenn man nun von links auf das Abstiegsteil absteigt, benötigt man ein Seil, bekommt dafür den Seilverbindungsmarker auf dem Abstiegsteil. Wenn nun ein anderer Spieler von der rechten Seite ebenfalls absteigt, liegt kein Seilverbindungsmarker auf dem Abstiegsteil. Bekommt dieser Spieler dann einen aus dem Vorrat?

 

 

Wenn ein Plättchen auf die beschriebene Art platziert wird, als Verbindung zwischen 2 verschiedenen Höhlengängen, solltest du auf beiden "Abstiegen" zu Erinnerung 1 Seilverbindungsmarker legen. Sowohl der Abstieg von links als auch von rechts gibt dem jeweils ersten Spieler 1 Seilverbindungsmarker. 

 

3) Falls der selbe Spieler stattdessen nach rechts wieder auf 0m Tiefe aufsteigt, bekommt er dann auch einen Seilverbindungsmarker für sein neu gelegtes Seil?

 

Natürlich gilt das auch für einen Aufstieg, wenn ein Spieler z. B. von links erst runterklettert und dann nach rechts wieder hoch. Dies steht im Abschnitt "Tiefenunterschied" leider nur einmal direkt im ersten Absatz: "... das auf einer anderen Ebene (höher oder tiefer) liegt, ..."

 

4) Ähnliche Situation: Links 0m Tiefe, rechts 25m Tiefe, von rechts kommend wird ein Abstiegsplättchen dazwischen gelegt. Hat dieses nun die Tiefe 50m? Bekommt man dann von rechts nach links (1 Seil benötigt) das Seilverbindungsplättchen auf dem Abstiegsplättchen und beim weiteren Weg nach links (2 Seile benötigt) dann zwei Seilverbindungsplättchen aus dem Vorrat?

 

Ja, korrekt. Wenn das Abstiegsplättchen von rechts aus angelegt wird, ist es auf einer Tiefe von 50m. von rechts benötigst du 1 Seilmarker, von links aus 2 Seilmarker.

 

5) Wenn ein Steinschlagsplättchen angelegt wird, das an eine Höhlenwand grenzt – bleibt das dann eine Wand oder kann man dann von dem Steinschlagsplättchen in den anderen Höhlenteil?

 

Du darfst von einem Steinschlagplättchen nur in einen bereits entdeckten, angrenzenden Höhlenbereich gehen. Dieser muss durch einen Gang mit dem Steinschlagplättchen verbunden sein, du darfst niemals durch Wände laufen.

 

Viel Spaß weiterhin mit The Cave!

 

Henning



#3 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 16. September 2013 - 12:05

Danke Henning!


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#4 Damian2000

Damian2000

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 14. Januar 2014 - 10:25

Unsere erste Runde "The Cave" hat uns auch viel Spaß gemacht. Folgende Frage konnten wir mit der Spielanleitung leider nicht klären.

 

Folgender Fall: Ein Steinschlagplättchen wird so gelegt, dass es an (mindestens) zwei bereits entdeckte Höhlenteile angrenzt die auch offene Wege haben in Richtung des STeinschlagsplättchen. 

Wenn ich das Steinschlagplättchen von meiner aktuellen Tiefe (z.B. 0 m) aus entdecke, aber auf der anderen Seite das Niveau anders ist (z.B. 25 m Tiefe)...wird dann auf die Verbindung des Steinschlagplättchens zu dem 25m-Plättchen ebenfalls ein Seilverbindungsmarker gelegt?

Ansonsten könnte man ja durch das Betreten von Steinschlagplättchen sehr einfach, also auch ohne Seile, große Tiefenunterschiede überwinden...?



#5 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 14. Januar 2014 - 11:51

Ja, auch bei Steinschlagplättchen müssen Höhenunterschiede überwunden werden.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#6 TheAnimal

TheAnimal

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 20. April 2014 - 19:39

Hi Leute,
auch von mir ein paar Fragen:
 

1. Wenn ich meinen Zug im Basislager beende und kein Proviant mehr in meinem Inventar habe, wie sieht dann mein nächster Zug aus? Darf ich kostenlos mein Inventar auffüllen, kostet mich das 2 Aktionen (die ich ja eigentlich noch nicht habe, ohne Proviant im Inventar) oder kostet es mich den ganzen Zug?

 

2. Wenn z.B. neben einem beliebigen Plättchen Tiefe 0m ein Plättchen Tiefe 25m mit Engpass Stufe 1 liegt, wieviele Aktionspunkte kostet dann das legen des Seils und das Betreten? 1 für das Seil, 1 fürs hinabsteigen und +1 für den Engpass? oder zahle ich nur die kosten für das Seil und ignoriere den Engpass? Falls nicht wird das bei größerem Höhenunterschied bzw. schwierigeren Engpässen problematisch. Wenn das Seil mal liegt, müssen nur die kosten für den Engpass bezahlt werden, richtig? Oder wie ist es mit einem See, kann ich mit einem Seil zu einem See hinabsteigen, ohne ein Boot, oder Sauerstoff zu haben?

 

3. Angenommen man hat noch keinen Abstiegsmarker und legt ein Seil von 75m hinauf auf 50m, kriegt man dann nur den Abstiegsmarker für 50m? Und umgekehrt den für 75m?

 

Vielen Dank schonmal und frohe Ostern;)



#7 Sommer

Sommer

    Member

  • Support
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge

Geschrieben 28. April 2014 - 00:27

Hi,

1) Wenn du deinen Zug im Basislager startest, brauchst du kein Proviant zu verbrauchen. Beim ersen Zug muss ja auch kein Proviant verbraucht werden. Daher hast du alle 5 Aktionspunkte.

 

2) Benutzt du Sonderteile? Ich muss zugeben, dass ich aufgrund eines Auslandsaufenthaltes nicht 100% auf dem neusten Stand bin (vieleicht kann ein andere Suporter da weiter helfen) aber im Grundpiel kann dieses Problem beim Abstieg nicht auftreten. Du zahlst immer nur die Kosten für das Feld, auf das du draufziehst. Entweder Abstieg oder Engpass. Falls durch das Ausbreiten der Höhle, ein größerer Höhenunterschied entsteht, können Situation entstehen die nicht passierbar sind. Sobald Seile auf dem Plan liegen wird dies als ein normaler Schrit gezählt, daher keine weiteren kosten, aber auch keine Bonusmarker.

 

3) Richtig, man bekommt immer nur den Marker der Ebene auf den man zieht. Dabei ist es egal ob man auf oder Absteigt (Natürlich nur, wenn du gerade sas Seil/die Seile gelegt hast)

 

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte

Gruß Malte



#8 TheAnimal

TheAnimal

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 01. Mai 2014 - 12:56

Hi Malte,
Danke für deine Antwort, mir ist jetzt einiges klarer.
Nochmal zu Frage 2: nein ich benutze keine Sonderteile (gibt es die denn?).
Vielleicht die Frage nochmal anders formuliert: wenn ich von einer höheren eben aus ein teil neben einem engpass erkunde, benötige ich doch für den abstieg vom eben erkundeten teil ein seil. Dieses seil zu legen kostet mich normalerweise zusätzliche aktionspunkte, den engpass zu betreten auch. Wie berechnen sich dann die kosten?

Vielen Dank nochmal,
Manu

#9 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 02. Mai 2014 - 12:33

Der Abstieg bzw. das Seil-Legen kostet immer zusätzlich zu dem Teil, das du betreten möchtest. Für das Betreten musst du auch die zusätzlichen Bedingungen erfüllen, z. B. ein Schlauchboot besitzen, um einen See zu betreten, in dem du nicht tauchen möchtest.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#10 TRON333

TRON333

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge

Geschrieben 10. Mai 2014 - 11:59

Ich verstehe den Unterschied vom Proviant und wenn ich keinen Proviant habe nicht !

 

Man kann einen Proviant verwenden um für 5 AP in ein angrenzendes Plättchen zu gehen. Proviant wird abgelegt.

Wenn ich keinen Proviant mehr habe, kann ich auch um 5AP in ein angrenzendes Plättchen gehen.

Warum sollte ich überhaupt Proviant mitnehmen und den Platz dafür verbrauchen ?

 

(Das einzige was ich mir vorstellen kann (steht aber nicht so in den Regeln) ist, dass man ohne Proviant nur mehr ins Lager / Zelt gehen MUSS, mit dem Abgeben eines Proviants aber nur ein Feld überspringt und dann normal in der nächsten Runde weiter spielen kann.)



#11 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 12. Mai 2014 - 18:13

Normalerweise kostet es dich weniger als 5 Aktionspunkte, dich zu bewegen. Nur wenn du keinen Proviant hast, kostet es dich immer die vollen 5 Aktionspunkte und du hast damit keine Aktionspunkte übrig, um Seile zu legen, Fotos zu schiessen oder sonst wie Punkte zu sammeln. Da wirst du Ruckzuck von deinen Mitspielern überholt.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#12 TRON333

TRON333

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge

Geschrieben 12. Mai 2014 - 19:07

Sofern ich den Text verstehe, kostet es mich aber auch 5 AP wenn ich den Proviant verwende.

In der Anleitung steht: "Du darfst immer 1 Proviant abgeben und deinen ganzen Zug (5AP) dazu verwenden, dein Team 1 angrenzendes Plättchen weiter zu bewegen".

Sprich 5 AP, 1 Proviant ausgeben und dafür darf ich ein Feld weit in ein angrenzendes Plättchen bewegen und damit ist der Zug zu Ende.

erst wenn ich keinen Proviant mehr habe steht: "Wenn du zu Beginn deines Zuges keinen Proviant in deinem Rucksack hast, musst du deinen ganzen Zug 5AP dafür

verwende, dein Team 1 angrenzendes Plättchen weiter zu bewegen."

 

Ich sehe da keinen großen Unterschied !

Ich nehme einfach keinen Proviant mit und habe dafür Platz für etwas anderes. Weiters kann ich dann auch so für 5AP ein Plättchen bewegen.


Bearbeitet von TRON333, 12. Mai 2014 - 19:09 .


#13 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 12. Mai 2014 - 20:13

Genau, wenn du Proviant hast, darfst du für 5 AP einfach ein Plättchen weiterbewegen – wenn es halt deine einzige Option ist, weil kein Teil da ist, auf das du mit weniger AP kommst. Das ist sehr, sehr selten der Fall. Normalerweise kosten Bewegungen ja nur 1–3 AP. Meistens kommst du pro Zug mehr als ein Teil weit bzw. kannst noch weitere Aktionen ausführen.

 

Hast du keinen Proviant mehr, dann musst du für jede Bewegung 5 AP opfern. Es ist dann nicht mehr freiwillig. Du kommst dann also kaum noch vorwärts. Dann kostet dich jede Bewegung 5 AP und du kannst keine anderen Aktionen mehr ausführen.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#14 TRON333

TRON333

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 16 Beiträge

Geschrieben 12. Mai 2014 - 20:24

Vielen Dank !


Bearbeitet von TRON333, 12. Mai 2014 - 20:25 .


#15 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 12. Mai 2014 - 20:34

Gerne :)

 

Wenn du weitere Fragen hast, einfach her damit.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0