Zum Inhalt wechseln


Foto

Eldritch Horror

Arkham Horror FFG

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
20 Antworten in diesem Thema

#1 Kezia

Kezia

    Cthultist #066

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 555 Beiträge

Geschrieben 30. September 2013 - 11:17

Neu von FFG aus dem Arkham Horror Universum: Eldritch Horror

 

http://www.fantasyfl...te.asp?eidm=244

 

Keine Erweiterung zu Arkham Horror, sondern ein Stand-Alone-Produkt. Einige Designs und Mechanismen sind gleich / sehr ähnlich. Könnte eine Art Arkham Horror 2.0 sein...

 

Es gibt auch ein schön gemachtes Video dazu:

 


Bearbeitet von Kezia, 12. November 2013 - 18:31 .


#2 thorgrimmcice

thorgrimmcice

    Der Fischer von Außerhalb

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 368 Beiträge

Geschrieben 20. Oktober 2013 - 20:02

ouh da hatte ich auch schon ein Auge drauf geworfen. Sieht echt schick aus.



#3 oliver der entsafter

oliver der entsafter

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.537 Beiträge

Geschrieben 12. November 2013 - 15:43

Am Wochenende auf den Karlsruher Spieletagen (www.thoule.de) wird es einige Proberunden mit einem Vorab-Exemplar geben. Ich werde dann Bericht erstatten, falls ich einen der Plätze bekommen habe.



#4 Kezia

Kezia

    Cthultist #066

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 555 Beiträge

Geschrieben 12. November 2013 - 18:31

Ich drück dir die Daumen, wäre total interessant!



#5 thorgrimmcice

thorgrimmcice

    Der Fischer von Außerhalb

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 368 Beiträge

Geschrieben 12. November 2013 - 22:35

Guter Hinweis. Warum muss das nur so spät sein :-P Ich werde dann auch mal vorbeischauen und unsere Chancen verdoppeln.



#6 oliver der entsafter

oliver der entsafter

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.537 Beiträge

Geschrieben 13. November 2013 - 14:04

23 Uhr finde ich auch spät. Bis dann alles aufgebaut und erklärt ist, geht es dann erst 23.30 Uhr oder später los.

 

Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass die angegebenen Zeiten nur Richtwerte sind. Wenn man mit einer Runde von Leuten kommt und fragt, ob man außerhalb der angegebenen Zeit das erklärt bekommen kann, dann klappt das zumeist (solange der Erklärer da ist und das Spiel dann wieder zu der im Termin angegebenen Zeit vorhanden ist). Am Freitag habe ich schon bis zu drei Interessenten (inkl. ich selbst), am Samstag zwei. Wenn Du (thorgrimmcice) auch mitmachst, dann könnte ich mir gut vorstellen, am Freitag zu viert um 19 Uhr dorthin zu gehen und eine Runde "außer der Reihe" zu machen. Wir müssten halt 23 Uhr fertig sein.



#7 oliver der entsafter

oliver der entsafter

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.537 Beiträge

Geschrieben 18. November 2013 - 11:28

Hier nun der Kurzbericht zu Eldritch Horror:

Ich hahabe Eldritch Horror auf den Karlsruher Spieletagen zweimal gespielt. Die erste Runde war Freitag abend und dort war das Problem, dass wir innerhalb kürzester Zeit acht Mitspieler hatten, die alle zum ersten Mal das Spiel ausprobieren wollten. Das waren einfach zu viele Spieler und es hat sich sehr gezogen, zudem haben die Spieleerklärer einiges falsch erklärt. Am Samstag dagegen waren wir vier Leute und alle kannten Arkham Horror bereits, so dass alles viel flüssiger lief. Im Grunde ist Eldritch Horror ein Arkham Horror 2.0, dessen Regeln gestrafft und vereinfacht wurden und das nun auf die globale Ebene hochgezogen wird. Viele der kleinen und „fitzeligen“ Regeln wurden klarer gemacht oder ganz weg gelassen.

Es gibt drei Phasen. In der ersten Phase laufen die Aktionen (2 Aktionspunkte), man kann sich bewegen, Ausstattung kaufen (es gibt aber kein Geld, stattdessen wird alles mit dem Einflussattribut abgewickelt) oder tauschen und noch einige andere Dinge tun. Die Begegnungen und Kämpfe  finden in der zweiten Phase statt. Hier gibt es Begegnungen mit den Orten auf dem Brett, Expeditionen, Tore und auf Hinweismarkern (im Gegensatz zu Arkham Horror bekommt man die Hinweismarker nicht einfach so, sondern muss eine Begegnung dafür überstehen). In der finalen Phase ist die Mythoskarte, bei der einiges Übles von Seiten des Großen Alten passieren kann. Das Ziel des Spiels ist übrigens nicht wie bei Arkham Horror die Gates zu schließen (auch wenn man dies häufig macht), stattdessen wird das Ziel der Spieler zufällig mittels Mystery-Cards gezogen, die spezifisch vom Großen Alten abhängen.

Insgesamt ein  sehr gutes Spiel, das aber sehr nahe an Arkham Horror angelehnt ist, so dass man sich schon überlegen sollte, ob man – wenn man bereits Arkham Horror besitzt – nochmals ein Spiel kaufen muss, dass sehr ähnlich ist. In unserer Gruppe waren 2 Leute, die Arkham Horror nicht hatten, und diese überlegen sich, das Spiel zu kaufen.



#8 Kezia

Kezia

    Cthultist #066

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 555 Beiträge

Geschrieben 18. November 2013 - 19:52

Das klingt doch schon interessant - viele kleine Änderungen.

 

Dankeschön!



#9 Fanatiker

Fanatiker

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 37 Beiträge

Geschrieben 29. November 2013 - 21:30

Insgesamt ein sehr gutes Spiel, das aber sehr nahe an Arkham Horror angelehnt ist, so dass man sich schon überlegen sollte, ob man – wenn man bereits Arkham Horror besitzt – nochmals ein Spiel kaufen muss, dass sehr ähnlich ist. In unserer Gruppe waren 2 Leute, die Arkham Horror nicht hatten, und diese überlegen sich, das Spiel zu kaufen.

Also wenn die Änderungen nur im kleinen liegen sehe ich keinen Grund in das Spiel zu investieren. Oder sind die Unterschiede so wie bei Das Ältere Zeichen? Das ist ja auch ähnlich aber auf Grund andere Mechanik mal ne nette Abwechslung.

#10 oliver der entsafter

oliver der entsafter

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.537 Beiträge

Geschrieben 30. November 2013 - 09:36

Eldritch Horror ist definitiv näher an Arkham Horror angelegt als Elder Sign. Die Mechaniken sind schon sehr ähnlich.

#11 Kezia

Kezia

    Cthultist #066

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 555 Beiträge

Geschrieben 21. April 2014 - 16:38

Wird in den nächsten Monaten bereits auf deutsch erscheinen:

 

http://www.heidelber...ail?ArtNr=HE564



#12 Koboldkoenig

Koboldkoenig

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 232 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2014 - 11:10

Letzte Woche bereits erschienen. Habe es gestern zum ersten Mal gespielt und macht derbst Bock. Im Gegensatz zu Arkham Horror deutlich entschlackt und spielt sich viel viel flüssiger. 

Bin schwer begeistert und freue mich schon auf die nächste Partie :-) 



#13 Crimsonking

Crimsonking

    Des Wahnsinns lecker Häppchen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.461 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2014 - 12:34

Von einigen Seiten hab ich gehört, das es ein "einfacheres Arkham" sein soll.

"Für Anfänger die noch kein Arkham kennen bietet es einen guten Einstieg und

Leute die Arkham und eventuell Erweiterungen besitzen sollten sich den Kauf gut überlegen"

 

Ich hoff ich kann es demnächst auch mal spielen. Dann gibts meinen eigenen Senf dazu.


„Man findet immer dort besonders viel Chaos, wo man nach Ordnung sucht.
Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist.”
Terry Pratchett


#14 Koboldkoenig

Koboldkoenig

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 232 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2014 - 13:13

Es spielt sich meiner Meinung nach schon recht unterschiedlich zu "Arkham Horror". Es gibt natürlich div. Ähnlichkeiten, aber alles in allem ist es doch ein ganz anderes (und besseres) Spiel. 



#15 Dark_Pharaoh

Dark_Pharaoh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.467 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2014 - 13:16

Mmmh, ich bin neugierig. Die Regeln sind auch etwas weniger abschreckend? Zumindest scheitert es da bei einigen Leuten Arkham nochmal mitzuspielen.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Arkham Horror, FFG

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0