Zum Inhalt wechseln


Foto

Kritik zum Abenteuerband 2 "Drachenjagd" [Spoiler]


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Thrain

Thrain

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge

Geschrieben 07. Oktober 2013 - 09:26

Hallo,

 

ich hoffe das passt in dieses Forum, denn eine Regelfrage oder Errata ist es auch nicht direkt.

 

Ähnlich wie bei http://www.foren.peg...-dunklen-kults/ muss ich hier ein wenig Grundsatzkritik üben.

 

Angesichts der Stärke des Drachen haben die Helden eigentlich nur ein Chance, wenn dieser auf ihrer Seite kämpft. Das setzt jedoch voraus, dass sie in Nr. 23 die offene Frage richtig beantworten. Auch wenn einer meiner Helden entgegen meinen Befürchtungen darauf kam, sehe ich das dass doch als äußerst unwahrscheinlich an. Den einzigen (recht dürftigen) Hinweis gibt es in Nr. 16, wenn sich die Helden anschleichen. Es ergibt für mich keinen Sinn, dass bei der Alternative "Beobachten" der gleiche Text wie bei "Anschleichen" verwendet wird mit Ausnahme des einzigen entscheidenden Satzes. Ich denke, es muss sichergestellt werden, das die Ähnlichkeit der beiden Edelsteine in jedem Fall unabhängig von der Herangehensweise der Helden auffallen muss. Auch ein weiterer Hinweis in Nr. 23 ist notwendig.

 

Nicht so spielentscheidend, aber ähnlich verhält es sich mit der Beobachtung, dass Ritter Kormak den Drachenkopf eines Weibchens  an der Wand hatte. Es handelt sich um ein für die Helden nebensächliches Detail in Nr. 1. Keine Chance, dass dies im Gedächtnis haften bleibt. In der Realität wäre das anders, da hätte der Held ein Bild vom Thronsaal im Auge, wo der Drachenkopf stark auffallen würde. Hier müsste noch unbedingt nachgebessert werden. Entweder visuell, dass den Helden ein Bild von der Szenerie gezeigt wird oder im Text wird das Detail stärker hervorgehobenen, z.B. mit dem Wort "Auffallend" oder mit einem weiteren Satz, in dem steht wie der Held erkennt dass es sich um ein Weibchen handelt (ich könnte das nicht erkennen).

 

Nr. 25 Rechtschreibfehler: Das d von "wird" fehlt.

Nr. 24 5. Stichpunkt im Dialogkasten: Das Wort "auf" fehlt im Teil "... einen Bonus von +5 auf die Probe." Dazu eine Frage: Welche Probe ist gemeint? Der anschließende Dialog-Konflikt?

 

Auch hier finde ich das Ende bei der Niederlage im Kampf etwas merkwürdig. Nachdem die Helden komplett besiegt wurden rennen sie mit Finola die Treppe hinab und flüchten so erfolgreich. Wenn man kein Ende möchte, in dem die Helden ihr Abenteuer nicht bestehen, sollte man meines Erachtens lieber sagen, dass wenn für den Questmeister ersichtlich wird die Helden schaffen es vermutlich nicht, er zur Nummer 32 gehen soll. Auch dann wird es natürlich für den einen oder anderen schwer verletzten Helden schon schwer. Aber den können die gesunden Helden dann stützen.


Bearbeitet von Thrain, 07. Oktober 2013 - 09:50 .


#2 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.008 Beiträge

Geschrieben 07. Oktober 2013 - 10:35

Nur ganz kurz (aber nächste Woche mehr):

Den Kampf schaue ich mir an, er erschien mir mit der Fluchtmöglichkeit nicht unmöglich.

Sollte einem Helden ein Detail entfallen sein, könne man nach Rollenspiel-Manier einen Wurf auf GG machen lassen, mit Schwierigkeitsgrad nach Grundregeln (schreiben eines eigenen Abenteuers).

Das Ende ist so "gut" zu den Helden, da es ein Promo-Abentuer für Essen war und man ein "schlechtes" Ende nicht wollte. Es fehlen auch die Hinweise auf Figuren steigern usw. usf. "Mein" schlechtes Ende sah zumindest eine geringere Belohnung vor (Alex stimmt zu).



#3 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.008 Beiträge

Geschrieben 07. Oktober 2013 - 17:19

Gut, jetzt habe ich zumindest mal AB2 durchgearbeitet.

 

Zum Endkampf:

Es gibt 3 Siegbedingungen, es reicht völlig den Magier zu besiegen (und die Helden können direkt vor ihm stehen), es reicht auch wenn EIN Held mit der Frau entkommt und auch 1Lebenspunkt pro Held ist nicht die stärkste Stufe eines Erzschurken (Drache besiegen ist die letzte Möglichkeit).

Wie ich für eine Kampagne schon andeutete:

(31) sollte die Belohnung von 5GM und die Steigerung einer Eigenschaft enthalten

(32) eben nur das Entkommen

 

Zum Dialog:

Die Regeln von DdK besagen auf S.7, dass ein Dialog meist mit einer Probe abgeschlossen wird. Diese Probe ist der Dialog-Konflikt (siehe dort). Also bezieht sich "Probe" im Dialog-Kasten genau auf diese Dialog-Probe.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0