Zum Inhalt wechseln


Foto

Die Traumlande - die ersten 70 Schritte!

Lovecraft Huan Vu Traumlande Film Die Farbe www.700steps.com

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
60 Antworten in diesem Thema

#1 Fliegenjäger

Fliegenjäger

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2013 - 23:28

Guten Abend(Morgen), oder sollte ich sagen:

 

Herzlich Willkommen in meinem Traum!

 

Ich heiße Ephraim Wörner und bin Hauptberuflich in der Film und Fernsehbranche tätig.

Gerade arbeite ich als Produzent an einem Film über H.P. Lovecrafts Traumlande.

Wem die Traumlande bisher noch nichts gesagt haben ... just kidding ;)

 

Der Film wird eine selbstständige Story im Traumland-Setting erzählen.

Natürlich mit alten Bekannten wie König Kuranes und Nyarlathotep.

 

Unsere ersten 70 leichten Schritte in Richtung einer erfolgreichen Finanzierung der Traumlande ist, mit den wichtigsten Fangruppen in Kontakt zu treten!

 

Wir möchten mit euch über Lovecraft, die Traumlande und eure Erfahrungen mit Crowdfunding sprechen. Ausserdem auch über den Film den wir machen wollen.

Für uns ist es besonders jetzt wichtig, Unterstützer zu finden, die unsere Idee so gut finden.

So gut, dass sie auch aktiv an der Diskussion teilnehmen oder eine eigene starten.

 

Ihr habt euch bestimmt schon gewundert warum ich immer "wir" schreibe... Ich sitze sicher nicht allein an diesem Projekt.

Das Team besteht aus Huan Vu, Jan Roth, Martin Kolbert, mir und vielen anderen die schon beim Dreh des Trailers dabei waren.

Da der Rest des Teams aber gerade noch mitten in der Postproduktion des Trailers steckt, wurde mir die Rolle des Marktschreiers zugeteil ;) ... AUSSSERDEM BIN ICH MIT EINER LAUTEN STIMME GESTRAFT!!! ...

Wir glauben, dass jeder hier (der noch nicht "Die Farbe" kennt) mal wieder eine gute Lovecraft-Verfilmung sehen möchte und sind sehr gespannt auf eure Rückmeldungen.

 

Schickt uns eine Mail an info@the-dreamlands.com oder hinterlasst hier einen Kommentar - ich behalte den Thread im Auge und lese alles.

 

Schaut auf jeden Fall auf www.700steps.com vorbei!

Dort findet ihr die den ganzen Weg vom Anfang bis zu diesem Punkt.

Wer mehr wissen will: stellt einfach eine Frage!

Dafür bin ich ja da - und ich liebe es Geschichten zu erzählen :ph34r:

 

Hier ein kleiner Bonnus. Wir sind auch ganz erstaunt, dass der jetzt schon veröffentlicht wurde - dahinter gibts eine lustige Geschichte.

1272023_10151897513687509_152733088_o.jp



#2 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 12.716 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2013 - 06:22

Der Trailer ist ja bereits ausgezeichnet, ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht!


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#3 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 12.716 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2013 - 10:04

Hinweis: habe das Thema mal zu "Medien" verschoben, weil es inhaltlich eher hierher passt.

(und einen Hinweis am Ursprungserscheinungsort)


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#4 Fliegenjäger

Fliegenjäger

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2013 - 10:27

Ja wir wollen den Film über Crowdfunding finanzieren. In Deutschland ist es schwer für Genrefilme Förderung zu bekommen und die wenigen größeren Produktionsfirmen in Deutschland sind eher an abendfüllenden Spielfilmen interessiert.

Gerade ist der Stand der Dinge, dass wir nach der passenden Plattform für unsere Kampagne suchen und wir brauchen jedes Feedback diesbezüglich was euch einfällt. Ich für meinen Teil tendierte schon von Anfang an in Richtung Kickstarter, aber es gibt ja noch mehr Plattformen da drausen - Startnext in Deutschland, IndieGogo und RocketHub auf internationaler Ebene und viele andere.

 

Ausserdem wäre da natürlich die Frage nach den Dankeschöns: So eine Crowdfunding Kampagne ist ja ähnlich wie ein Vorverkauf - (kommt auf die Plattform an) - mit einer Geld zurück Garantie wenn nicht genug zusammenkommt.

Also bieten wir natürlich schonmal die typischen Versionen eines Film-Vorverkaufs an.

Vielleicht fällt ja hier jemandem noch eine gute Idee ein, was man sonst noch verkaufen könnten ;)

 



#5 Fliegenjäger

Fliegenjäger

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2013 - 11:09

Es geht um die gesamte Produktion des Films - einen Teil der Vorproduktion erledigen wir vor und im Laufe der Kampagne, dann wird der Film gedreht und danach geht er in die Postproduktion.

Die Idee mit der Pen&Paper-Runde gefällt mir sehr gut!



#6 Frostgeneral

Frostgeneral

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 406 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2013 - 13:34

Schön, dass du meinen Link ernst genommen hast, ich denke hier wird besser diskutiert werden als im anderen Forum ;)


  • Fliegenjäger gefällt das

  92623e-1509632117.png


#7 Blackdiablo

Blackdiablo

    Herr des Schreckens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.342 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2013 - 15:26

Erstmal echt super, dass ihr euch zu uns wendet. Fühle mich schon fast geschmeichelt. ;)
 

 

Vielleicht fällt ja hier jemandem noch eine gute Idee ein, was man sonst noch verkaufen könnten ;)
 

Concept Arts als Bilder, eine kunstvolle Karte der Traumlanden (!!!), Wendecover anbieten als Stretch goal ... Am besten fände ich neben größeren Sachen (in deren Vorzüge ich ohnehin nie kommen würde :D ), auch kleinere Goodies zu bekommen.

 

Hier schonmal ein Satz Fragen:
1.) Spielt der Film in der Neuzeit oder klassisch in undefinierten Jahren der 20er?
2.) Im Kern dreht sich die Geschichte doch um "Die Traumreise nach dem Unbekannten Kadath" oder ist es eher eine eigenständige Story im Stile (und hoffentlich mit vielen, netten Cameos) der Originalgeschichten?

3.) Ein bisschen blöd die Frage, aber wird der Film kanon sein zu den Traumlande-Geschichten oder eher eine Adaption, die hier und da auch mal das ein oder andere Element bricht?

4.) Wird dieser Film Schwarz/Weiß oder in Vollfarbe?

5.) Was ist denn nun die lustige Geschichte hinter dem Bild? ^^

Liebe Grüße

Blackdiablo


  • Fliegenjäger gefällt das

"Nicht einmal der Tod kann dich vor mir retten."

 

- Diablo II

 

-----

 

"Hey, das klingt wahnsinnig interessant! Warum schreibst du nicht einen Artikel im ..."

 

CthulhuWiki

 

-----

 

- Wir bitten auch herzlich um Feedback! :) -

 


#8 Der Tod

Der Tod

    his red right hand

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.213 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2013 - 17:56

Ich persönlich fänd ja ein Koop mit Cthulhus Ruf bzgl. einen Pen&Paper-Abenteuer dazu nicht schlecht ... ;)


Cthulhus Ruf - Das Magazin

all things move towards their end


#9 Blackdiablo

Blackdiablo

    Herr des Schreckens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.342 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2013 - 18:21

@Der Tod:

+1 ;)


"Nicht einmal der Tod kann dich vor mir retten."

 

- Diablo II

 

-----

 

"Hey, das klingt wahnsinnig interessant! Warum schreibst du nicht einen Artikel im ..."

 

CthulhuWiki

 

-----

 

- Wir bitten auch herzlich um Feedback! :) -

 


#10 Shorin

Shorin

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2013 - 18:25

Der Trailer ist ja bereits ausgezeichnet, ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht!

 

Öhhh - auch auf die Gefahr hin, mich gerade als völligen Deppen zu outen... Wo hast Du den Trailer denn gefunden?  :blink:

 

Das Bild oben im Thread ist ja irgendwie schon mal kein Link dahin - das ist ja nur ein verkleinertes Foto - ansonsten finde ich im Thread aber auch keinen weiteren Link da hin...

 

Und selbst eine Google-Suche nach dem Trailer bringt mir leider kein Ergebnis...  :(


Tugend nennt man in der Regel die Summe jener Dinge, die
man aus Dummheit, Trägheit oder Feigheit nicht getan hat.


#11 Fliegenjäger

Fliegenjäger

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2013 - 19:00

Wie auch schon bei unserem letzten Film "Die Farbe" orientiert sich der Film an den Erzählungen von H.P. Lovecraft.

Wir erzählen eine eigenständige Geschichte in den Traumlanden, die viele Elemente aus den Erzählungen bündelt - jedoch nicht unbedingt im selben Kontext wie bei Lovecraft.

Uns ist es wichtig einen Film zu machen der das typische an den Traumlanden mitbringt und sich nicht von den anderen Erzählungen Lovecraft´s abhebt.

 

Die Geschichte spielt im Jahr 1908, also noch vor dem ersten Weltkrieg.

 

Auch wenn uns eine Umsetzung auf der Skala von "Herr der Ringe" vorschwebt und wir uns von Filmen wie THE FALL , PANS LABYRINTH und THE FOUNTAIN haben inspirieren lassen, soll unsere Version der Traumlande eher realistisch gestaltet werden. Also keine ultra detailiert animierten Katzen und eher weniger epische Schlachte :P

Das hat zum einen damit zu tun, dass wir weder DelTorro noch 100Mio in der Tasche - ersteres könnte sich ändern B)

Zum anderen hat es etwas damit zu tun, dass wir gerne viele echte Orte in ganz Europa in die Traumlande einbinden möchten.

Erst heute habe ich wieder ein ein schönes Bild von einer Brücke bei der sächsischen Schweiz gesehen! Hängt bei meiner Tante an der Wand :blink:

 

Sieht doch eigentlich ganz nett aus oder?

SaechsischeSchweiz_Bastei.jpg

 

Ich glaube, dass ein Film durch echte Locations sehr viel lebensechter wird.

 

Im Gegensatz zum SW in "Die Farbe" werden die Traumlande in 4K und voller Farbe veröffentlicht ;)

 

Zu dem kleinen Bonus, dem Bild:

 

Wir hatten vor erst einmal den Teaser nur bei den aktuellen Conventions in LA, Stockholm und Portland vorzuführen, um beim harten Kern auf Reaktionen zu warten. Eigentlich war alles ganz gut geplant und wir wollten danach in den Foren die nächsten Schritte gehen und den Teaser so Stufe für Stufe weiter voran bringen. Leider hatten wir blöderweise nicht damit gerechnet, dass einer der Veranstalter einfach einen Stilframe aus dem Teaser für ein Posting nutzen würde. Ausserdem war mein erster Gedanke bei dem Bild, dass doch wirklich niemand verstehen würde warum der Junge so erstaunt drein schaut ^^

 

Was habt ihr euch gedacht als ihr das Bild das erste Mal gesehen habt?

 

Wenn ihr noch etwas Geduld habt, werde ich den Link zum Teaser bald hier veröffentlichen - ich muss das aber erstmal mit dem Team abklären.

 

Wir haben uns überlegt, ob wir vielleicht ein Spiel für "Die Traumlande" veröffentlichen - sozusagen als ultimatives Stretch-Goal.

Wir haben da schon ziemlich viele coole Ideen und wenn es tatsächlich soweit kommt, macht euch auf einige Überraschungen gefasst.

 

Zuerst möchten wir aber gerne den Film machen, das TableTop oder das Pen&Paper-Abenteuer wollen wir dann im Laufe der Postproduktion rausbringen.

Bisher hat aber noch nichtmal ein Gespräch mit Pegasus stattgefunden - ich werde das aber vor dem Start der offiziellen Kampagne auf jeden Fall noch versuchen.

 

Wer es noch nicht getan hat schaut am besten auch mal auf unserer Website vorbei.

www.700steps.com

Und bitte hinterlasst uns einen Daumen auf Facebook :)

 

www.facebook.de/thedreamlands

 

1376852_443295282453648_1183707073_n.jpg

 

 

Hab ich was vergessen? Einfach mit der Nase drauf zeigen :)
 
Oder schreibt mir:
 

 

Bearbeitet von Fliegenjäger, 16. Oktober 2013 - 17:29 .


#12 FrankyD

FrankyD

    Der Buchhalter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.252 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2013 - 19:14

Jaaaaa ich wil den Teaser sehen!

 

Außerdem könntet Ihr bei einem Kickstarter Projekt Props machen und als Reward verteilen, die auch im Film  verwendet werden.

z.B. Visitenkarten, Stadtpläne, Karten

 

Ganz cool wäre auch, wenn Ihr in Zusammenarbeit mit Pegasus und Chaosium den Film auch als Abenteuer herausbringen könntet.

So das man z.B. den Film erst einmal als Pen und Paper spielen könnte und sich dann mit der Gruppe gemeinsam ansehen. :-)

Ok ich gehe davon aus das viele den Film dann schon gesehen haben, aber wie cool wäre das denn?

 

Cthulhuide Grüße



#13 Blackdiablo

Blackdiablo

    Herr des Schreckens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.342 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2013 - 19:44

@FrankyD: Das wär wirklich erste Sahne! Da hatte ich auch schon dran gedacht, aber wahrscheinlich ist das auch ein bisschen zu aufwendig ...


"Nicht einmal der Tod kann dich vor mir retten."

 

- Diablo II

 

-----

 

"Hey, das klingt wahnsinnig interessant! Warum schreibst du nicht einen Artikel im ..."

 

CthulhuWiki

 

-----

 

- Wir bitten auch herzlich um Feedback! :) -

 


#14 FrankyD

FrankyD

    Der Buchhalter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.252 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2013 - 19:57

@Blackiablo ... wer weiß eigentlich steht doch schon das Drehbuch, das müsste man nur zur Verschwiegenheit verdonnerten Abenteuer Autoren in die Hand geben. Ich glaube, wenn das Drehbuch was taugt wären die schnell zu begeistern.

Außerdem wäre das eine sehr geile Gelegenheit zum Cross-Marketing bei dem alle gewinnen können (Filmemacher wegen des Breiten Publikums, Pegasus und Chaosium, da ein Film neue Leute auf das Spiel aufmerksam macht und dann noch die Fans)

Marketing-Speach: "Das könnte einen Win-Win-Win-Situation werden." *grins*



#15 Blackdiablo

Blackdiablo

    Herr des Schreckens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.342 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2013 - 20:09

Könnte es echt werden, jedoch eignet sich auch der beste Film manchmal nicht für eine RPG-Adaption. ;) Und welches Team würde die Last einer so aufwendigen Adaption auf sich nehmen? Da kommt mir doch direkt eine mögliche Kooperation von CR und dem Filmteam in den Sinn ... ^^


  • Fliegenjäger gefällt das

"Nicht einmal der Tod kann dich vor mir retten."

 

- Diablo II

 

-----

 

"Hey, das klingt wahnsinnig interessant! Warum schreibst du nicht einen Artikel im ..."

 

CthulhuWiki

 

-----

 

- Wir bitten auch herzlich um Feedback! :) -

 






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Lovecraft, Huan Vu, Traumlande, Film, Die Farbe, www.700steps.com

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0