Zum Inhalt wechseln


Foto

Newstigger - Shadowrun 5 Diskussionsthread

Shadowrun 5 News Diskussion

  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
8565 Antworten in diesem Thema

#8536 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.473 Beiträge

Geschrieben 24. September 2019 - 07:18

Wer scharf auf die SR5-NSC-Werte in Berlin 2080 ist, sollte sich den Datapuls Berlin mal genauer anschauen. Da kommen mir doch einige Namen angenehm bekannt vor.

 

This. Ein guter Teil der NSCs sind SR6-Umsetzungen derjenigen wichtigen Berliner NSC-Typen, die unter SR5 bereits Werte haben. Auch ein guter Teil der Waffen dient vor allem dazu, in SR6 schnell die wichtigsten deutschen Signature-Waffen drin zu haben, die es in SR5 längst gibt (hallo, Altmayr SP) plus ein paar weitere aus Berliner Waffenmanufakturen, bei denen man sich um Wifi und RFID keine Gedanken machen muss. Und, ja, ein paar wenige, jetzt SR6-exklusive neue Items gibt es eben auch. 

 

Daher: An sich kein Grund, ein Fass aufzumachen. Ich nehme aber an der besagte Fan und seine Gruppe hat kurz vor der Ankündigung von SR6 seinen Volleinstieg in SR5 gehabt, da muss man Frust auch verstehen können...


  • Karel, Sabretooth und CMD gefällt das
RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart

#8537 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.590 Beiträge

Geschrieben 24. September 2019 - 09:59

Nachvollziehbar, man hat den Anspruch auf Weiterunterstützung der alten Edition als Kunde und trifft seine Kaufentscheidung für die neuen Produkte dementsprechend. Man kann das sicherlich auch kommunizieren. In der Beschreibung des Vorgangs ("Gutsherren Art") und der zugeschriebenen moralischen Qualität ("gierig") ist es dann halt nicht so wirklich verständlich.

Ist ein bisschen so, als wenn man die Forderung auf Weiterunterstützung von Leuten, die keinen Editionswechsel mitmachen wollen, als "Schnorrertum" beschreiben und sie "geizig" nennen würde.
  • CMD gefällt das

#8538 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.808 Beiträge

Geschrieben 24. September 2019 - 10:04

Ich behaupte einfach mal, daß Leute, die den Regelmurks genannt SR5 freiwillig machen, per Definition in der Lage sein sollten, die Werte von SR6 auf SR5 rückzuverwandeln.

 

SYL


SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#8539 Arlecchino

Arlecchino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.819 Beiträge

Geschrieben 24. September 2019 - 10:42

Waren nicht auch in ein paar der Übergangswerke von 4 zu 5 beide Werte drin?

Es waren auch viele Werke, die für SR4 gedacht waren, aber erst zu SR5 übersetzt wurden.


"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden." - Christopher Hitchens


#8540 Moonshadow

Moonshadow

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 166 Beiträge

Geschrieben 24. September 2019 - 19:26

Ich behaupte einfach mal, daß Leute, die den Regelmurks genannt SR5 freiwillig machen, per Definition in der Lage sein sollten, die Werte von SR6 auf SR5 rückzuverwandeln.

SYL


Also mal ganz ehrlich: SR5 hat ein paar Regellücken, aber im Großen und Ganzen ist es doch ein sehr brauchbares System, wenn man sich tatsächlich damit auseinandersetzt und als SL (ich leite selber) auf die Bedürfnisse der Spieler eingeht.
Ich sage nicht, dass die Regeln für sich genommen ohne jegliche Nacharbeit perfekt sind, aber sie sind weit davon entfernt so schlecht zu sein wie manchmal behauptet. Nach 6 Jahren SL-Tätigkeit kann ich wohl behaupten, dass manche Spieler einfach nicht für so ein System gemacht sind. Das macht dann aber nicht das System automatisch zum Schuldigen.
  • Darian, Tyrannon, Corpheus und 2 anderen gefällt das

#8541 Tyrannon

Tyrannon

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 816 Beiträge

Geschrieben 24. September 2019 - 21:14

Und Gleiches gilt vermutlich auch bei SR6.


  • Arlecchino gefällt das

#8542 Khorneflakes

Khorneflakes

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 244 Beiträge

Geschrieben 24. September 2019 - 21:50

Ihr wolltet ins Inhaltsverzeichnis von BERLIN 2080 reinschauen? :huh: ^_^

Kriminelle Familienclans 128

Ach Gottchen, musstet ihr jetzt auch auf diesen Hype aufspringen?

#8543 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.796 Beiträge

Geschrieben 24. September 2019 - 22:23

Die gab es schon im Datapuls Berlin S.11 ff

 

und den Finmark-Clan und den Humbold-Clan gab es sogar schon im alten Berlin Buch von 2011...


  • sirdoom, n3mo und CMD gefällt das

#8544 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.022 Beiträge

Geschrieben 25. September 2019 - 00:00

Fairerweise muss man sagen dass es die Remmos und Co auch nicht erst seit ein paar Jahren gibt.

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011

 

Seattle Stimmungsbilder-SammlungAuburn / Bellevue / Council IslandDowntownEverettFort Lewis / Puyallup / Redmond / RentonSeattle Underground / Snohomish / Tacoma

 

 

FAKTEN FAKTEN FAKTEN! FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - DIE WAHRSTEN FAKTEN, SCHNELLER ALS DIE KONKURRENZ!

SEIT 2050 - IMMER NOCH NUR 1 NUYEN! JETZT MIT 10% WENIGER ALTERNATIVEN FACTS!

Jetzt Teil von Shadowrun Survival Guide! Stand Sommer 2074.


#8545 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.796 Beiträge

Geschrieben 25. September 2019 - 06:56

Fairerweise muss man sagen dass es die Remmos und Co auch nicht erst seit ein paar Jahren gibt.

 

Das ist richtig, Clans gibt es schon seit den 90ern. Sie waren damals aber nicht so sehr im Fokus der Öffentlichkeit und der Medien. Erst seit 2-3 Jahren ist das Problem präsenter.

Es ging hier auch nicht darum ob Pegasus ein reales Problem abgebildet oder Entwicklungen vorausgesehen hat sondern darum, dass sie nicht erst mit Berlin 2080 auf einen "Hype aufgesprungen" sind.


Bearbeitet von Darian, 25. September 2019 - 06:57 .


#8546 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.022 Beiträge

Geschrieben 25. September 2019 - 09:38

Das ist richtig, Clans gibt es schon seit den 90ern. Sie waren damals aber nicht so sehr im Fokus der Öffentlichkeit und der Medien. Erst seit 2-3 Jahren ist das Problem präsenter.

Ja, seit 2015 hat Springer das Thema aus der BZ in die BILD verlegt. Warum nur ...

Die Clans (damals meist einfach als "Libansen" bezeichnet) sind lokal seit den 90ern immer wieder mal ein Thema, seit sie sich gegen die Albaner durchgesetzt haben und dabei mehrfach Handgranaten in Bars geflogen und missliebige Angehörige der Gegnergruppe mit Schrotflinten ins Gesicht geschossen wurden.

Bearbeitet von Richter, 25. September 2019 - 09:42 .

  • CMD gefällt das

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011

 

Seattle Stimmungsbilder-SammlungAuburn / Bellevue / Council IslandDowntownEverettFort Lewis / Puyallup / Redmond / RentonSeattle Underground / Snohomish / Tacoma

 

 

FAKTEN FAKTEN FAKTEN! FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - DIE WAHRSTEN FAKTEN, SCHNELLER ALS DIE KONKURRENZ!

SEIT 2050 - IMMER NOCH NUR 1 NUYEN! JETZT MIT 10% WENIGER ALTERNATIVEN FACTS!

Jetzt Teil von Shadowrun Survival Guide! Stand Sommer 2074.


#8547 sirdoom

sirdoom

    Imperator

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 6.778 Beiträge

Geschrieben 25. September 2019 - 14:13

Der eine Libanese den ich mal an der Uni kennengelernt habe, war immer empört, wenn von "libanesischen Clans" gesprochen wurde. :angry: Der sagte mir, dass keiner von denen Libanese wäre und es sich bei allen um "inzestöse Bergsyrer oder Kurden" handeln würde, die "seit Generationen kriminell" wären. :ph34r: Er hat das aber nicht so höflich ausgedrückt. ;)


Bearbeitet von sirdoom, 25. September 2019 - 17:42 .

"I hate to advocate drugs, alcohol, violence, or insanity to anyone, but they've always worked for me."
Hunter S. Thompson (1939 - 2005)

Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten
Voll Dampf - DIE Steampunk-Anthologie
Menschmaschinen - Anthologie

#8548 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.022 Beiträge

Geschrieben 25. September 2019 - 14:51

Ja, gerade Libanesen sind da sehr empfindlich, und das sind halt auch hauptsächlich Leute aus dortigen Flüchtlingscamps aus den Kriegen zwischen 1950 und heute (Palästinenser, Kurden, immer wieder Irak und Syrien). Naja, irgendwie verständlich. Wenn die Remmos sich in, sagen wir, Paris breitmachen würden und jeder da von "deutschen Clan-Krinminellen" sprechen würde, wäre man hierzulande vermutlich auch etwas darauf bedacht, sich entsprechend deutlich zu distanzieren.
  • sirdoom und Karel gefällt das

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011

 

Seattle Stimmungsbilder-SammlungAuburn / Bellevue / Council IslandDowntownEverettFort Lewis / Puyallup / Redmond / RentonSeattle Underground / Snohomish / Tacoma

 

 

FAKTEN FAKTEN FAKTEN! FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - DIE WAHRSTEN FAKTEN, SCHNELLER ALS DIE KONKURRENZ!

SEIT 2050 - IMMER NOCH NUR 1 NUYEN! JETZT MIT 10% WENIGER ALTERNATIVEN FACTS!

Jetzt Teil von Shadowrun Survival Guide! Stand Sommer 2074.


#8549 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.796 Beiträge

Geschrieben 25. September 2019 - 15:24

In der Türkei sieht das nicht viel anders aus. Da gibt es gut gebildete und sehr westlich orientierte Türken in den Küstenregionen und Großstädten und dann gibt es Anatolien und andere dünn besiedelte Gebiete im Landesinneren und Süden der Türkei. Auch hier gibt es sehr starke Ressentiments der eher wohlhabenden ich nenne sie mal Westtürken gegenüber dem im Einzelfall vielleicht bildungsferneren "Inlandstürken"

 

Aber back to topic:

Ich freue mich tierisch auf Berlin 2080! Auch wenn es für unsere Kampagne sicher nur ein Ausflugsziel wird und wir dem Pott treu bleiben hat uns auch das Hamburg-Buch viel Spaß gemacht und wir werden sicher einige Abende dort verbringen. Vor allem bin ich natürlich auf die ADL-Entwicklungen im Berich der OK gespannt: Die Drakova und ihre vereinten Vory und vielleicht ja auch erste Aussagen bezüglich der Gasperis (auch wenn die in Berlin ja nur eine Randerscheinung sind). Und so einen ausgewürfelten Kiez kann man sicher auch in den Dortmunder Norden oder nach Klein-Babel in Essen verlegen, da haben sicher alle was davon!


  • sirdoom, Karel und MahdiAvendesora gefällt das

#8550 sirdoom

sirdoom

    Imperator

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 6.778 Beiträge

Geschrieben 27. September 2019 - 21:43

Neuer Schattenload! :)


  • Karel, Darian, Tyrannon und 2 anderen gefällt das
"I hate to advocate drugs, alcohol, violence, or insanity to anyone, but they've always worked for me."
Hunter S. Thompson (1939 - 2005)

Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten
Voll Dampf - DIE Steampunk-Anthologie
Menschmaschinen - Anthologie





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Shadowrun 5, News, Diskussion

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0