Zum Inhalt wechseln


Foto

Village Regelfragen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 LieMenTo

LieMenTo

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2013 - 08:54

Hi alle zusammen,

 

wir haben gestern zum ersten mal gespielt, anleitung zig mal gelesen und dennoch alles falsch gemacht :) (man sollte mehr schlafen vorm spielen). danach nochmal gelesen und jetzt sind doch noch mal ein paar "sicherheitsfragen" aufgetreten:

1.) bei den feldern getreideernte, familie, markt und brunnen stelle ich keine figur auf das feld und muss auch keine figur mehr am hof haben (ok mit ausnahme bei der getreideernte wo ich noch einen am hof haben muss ;) ) ?

2.) bei der reise kann ich ja (wenn noch aktionssteine vorhanden sind) eine weitere figur auf reisen schicken. "nur" eine weitere oder kann ich auch über den brunnen die aktion nochmal aufrufen lassen und eine dritte, vierte..... auf reisen schicken ? (ich weiß ist vielleicht nicht so sinnvoll, aber ich möchte nur wissen ob es möglich ist)

3.) in der ratsstube kann man ja privileg nutzen oder zb. eine stufe nach rechts aufsteigen. kann man auch gleich mehrere stufen aufsteigen für einen aktionsstein (wenn ich natürlich die zeit bezahle + grüne steine oder schriftrolle)?

4.) während des spiels erhalte ich doch "ruhmpunkte" beim lesen der messe wenn ich dich mehrheit habe, für bereiste orte (eventuell), stufe 4 ratsstube oder durch personenkarten im wirtshaus. oder gibts noch irgendwo welche "abzustauben" ?

5.) interesse frage: wieviele punkte hattet ihr mal so am ende gehabt ? wir haben uns gefragt ob man hier wirklich 70-80 punkte erreichen kann (wir hatten grade mal 20 , ok haben auch alles falsch gemacht, wollten aber gerne mal von euch fachleuten wissen wieviel so drin ist ;) ).

 

vielen dank im voraus



#2 Moragon

Moragon

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2013 - 10:51

Hallo,

Ich versuch mich mal, mein letztes Spiel ist zwar schon ne weile her, aber schaun wa mal:

 

1) Getreideernte brauchst du jemanden auf dem Hof (haste dir ja schon selber beantwortet); Familie stellst du dir eine neue Figur auf den Hof; Markt brauchst du keine Figur, richtig und beim Brunnen kommt es halt darauf an was du für eine Aktion machst, aber auf den Brunnen musst du keine Figur stellen.

 

2) ja ist möglich

 

3) Nein es geht hier pro Aktionsstein nur 1 Stufe

 

4) da fällt mir auch nichts mehr dazu ein, ich glaub du hast alle.

 

5) also die 60 Punkte hab ich auf jeden Fall schon geschafft.

 

Grüßle



#3 onur

onur

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 17. November 2013 - 02:13

Hi habe auch einige Fragen:

 

1) Dürfte ich z.B. eine Figur auf das Haus stellen, in dem Man z.B. Papier herstellen kann aber dann direkt im gleichen Zug dort nichts herstellen, sondern mir in dem anderen Haus weiter einen Karren kaufen? Oder kann ich nur die Aktion ausführen, wo ich in dem Zug den Spieler hingesetzt habe?

 

2) Ich habe meinen letzten Zug gemacht. Dan darf ja nochmal mein Mitspieler- dieser löst den Markt aus- dürfte ich dann auch nochmal was einkaufen?



#4 Astartus

Astartus

    Superheld

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.541 Beiträge

Geschrieben 17. November 2013 - 12:28

1. Da du eines deiner Familienmitglieder auf die Papiermacherei gesetzt hast kannst du nicht einfach einen Wagen bauen. Also entweder Männchen hinsetzten und Papier produzieren, oder kein Mänchen platzieren und einen Karren bauen (sofern dort bereits eine eigene Spielfigur aus einer vorherigen Runde liegt). Du kannst also nur die Aktion des Gebäudes ausführen wo du eine Person hinsetzt oder bereits hingesetzt hast.

 

2. Ja, aber nur wenn du Zeit und grüne Steine ausgibst.



#5 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.008 Beiträge

Geschrieben 17. November 2013 - 13:48

1.

Du kannst nur eine Aktion ausführen, wo Du einen Stein weggenommen hast (bzw. den Brunnen eingesetzt hast). D.h. bei Deinem Beispiel:

- Entweder ein Familienmitglied aus dem Hof zum Schrieber ausbilden und dann eine Schriftrolle herstellen

oder

- ein schon zum Schreiber ausgebildetes Familienmitglied eine Schriftrolle herstellen lassen (muss natürlich vorher dann schon dort stehen)

oder

- in Ermangelung eines Wagners einen Karren einfach kaufen (mit Steinen oder Gold)

oder

- wenn Du schon jemanden ausbilden möchtest, dan nmusst Du dieses Familienmitglied zum Wagner ausbilden und diesen dann den Karren herstellen lassen



#6 onur

onur

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 19. November 2013 - 20:26

1. Da du eines deiner Familienmitglieder auf die Papiermacherei gesetzt hast kannst du nicht einfach einen Wagen bauen. Also entweder Männchen hinsetzten und Papier produzieren, oder kein Mänchen platzieren und einen Karren bauen (sofern dort bereits eine eigene Spielfigur aus einer vorherigen Runde liegt). Du kannst also nur die Aktion des Gebäudes ausführen wo du eine Person hinsetzt oder bereits hingesetzt hast.

 

2. Ja, aber nur wenn du Zeit und grüne Steine ausgibst.

2) zu 2: Auch wenn ich wirklich meinen allerletzten Zug gemacht hab? Also wäre ich dann nochmal dran, wenn der Gegner den Marktplatz ausgelöst hat?

 

danke 



#7 onur

onur

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 19. November 2013 - 20:56

Achso ich habe auch dann einen Karren gekauft, wenn ich keine Figur in dem dortigen Haus platziert hatte :wacko: …Upps… das wäre dann wohl richtig falsch!?



#8 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.008 Beiträge

Geschrieben 19. November 2013 - 21:20

Das ist so nicht direkt zu beantworten.

Wann immer Du ein Steinchen vor dem Haus (hier im gelben Feld) wegnehmen kannst/weggenommen hast (oder eine Brunnenaktion ausführst) kannst Du etwas zu diesem Feld gehörig machen (das ist bei gelb recht viel). Aber halt nur 1 Aktion pro Stein.

 

D.h.: 1 Stein wegnehmen, dann Karren kaufen. Dann für die nächste Aktion (wenn Du wieder am Zug bist) wieder 1 Stein wegnehmen (sofern noch vorhanden) und ein Familienmitglied ausbilden oder was auch immer.

Was nicht geht ist 1 Stein wegnehmen und dadurch mehrere Aktionen ausführen wollen (oder auch die gleich mehrmals, nein, keine 2 Karren auf einmal kaufen z.B.)



#9 Astartus

Astartus

    Superheld

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.541 Beiträge

Geschrieben 19. November 2013 - 22:19

Ließ dir am besten nochmal die Seite 6 der Anleitung genau durch. Eigentlich wird wirklich klar erklärt wie das mit den Handwerksaktionen funktioniert.

- Ein Stein vom gelben Feld nehmen

- Auf einem der Handwerksgebäude genau ein Gut produzieren. Das entweder:

  - per Rohstoffwürfel oder

  - per Zeit, indem eine Figur dort platziert wird (oder in einer vorherigen Runde platziert wurde)-

 

Bezüglich dem Markt:

Auch hier am besten nochmal ganz genau Seite 7 lesen, dort wird im ersten Satz gesagt:

Mit dieser Aktion rufst du einen Markttag aus, an
dem alle Spieler teilnehmen dürfen.

 

Auch wenn du deinen letzten Zug gemacht hast kannst du am Markttag, den ein anderer Spieler ausgerufen hat, teilnehmen. Es ist immernoch der Zug des anderen Spielers, du darfst trotzdem aber eventuelle Güter verkaufen.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0