Zum Inhalt wechseln


Foto

[SR5] Rückstoß, und Aktionen im Kampf

SR5 Kampf

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
62 Antworten in diesem Thema

#46 flippah

flippah

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 777 Beiträge

Geschrieben 15. November 2013 - 14:33

Dafür wurden die Schadenswerte und die Durchschlagskraft erhöht.


"Es wird jedoch der Tag kommen, dass wir Kommunisten dieses Grundgesetz gegen die verteidigen werden, die es angenommen haben." (Max Reimann, KPD, 23.5.1949)

#47 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.786 Beiträge

Geschrieben 15. November 2013 - 18:39

Nach einem halben Dutzend Spielabenden in SR5 ... die Kämpfe sind gegen normale Gegner (Streifenpolizisten etc.) ungefähr bei der gleichen Länge geblieben und auch die "off-character"-Zeit ist etwa gleich geblieben, wenn man sich an die veränderten Modifikatoren gewöhnt hat.

Das allgemeine Erfolgsniveau ist - zumindest im Fernkampf - heruntergegangen (Verteidigung mit einem Attribut (SR4) vs Verteidigung mit zwei Attributen (SR5)), dadurch ist der "Nettoschadensbonus" geringer. Gleichzeitig wurde der Schaden und Rüstungswert von allen Waffen und Rüstungen ca. veranderthalbfacht, während der Effekt von Konstitution und die Schadensmonitorgrößen gleichblieben. Seltener treffen (wenn die Runner nicht gerade Kampfmonster sind oder sie sehr gute Gegner haben) mit mehr Schaden kommt meist auf denselben Schaden pro Kampfzeit hinaus.

 

Letzten Endes besteht dadurch vor allem eine höhere Todeschance für "weiche" Charaktere wie Magier, Technomancer oder Decker, wobei sich diese auch durch die höheren Panzerungswerte (ohne Behinderungsregeln) ein Stück weit relativiert.


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#48 Euklid

Euklid

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 19. November 2013 - 03:32

was ist denn nun der Unterschied zwischen HM und EM?

Ich kann bei beiden Modi in jeder Handlungsphase mit je einer einfachen Handlung schießen, kann die zweite einfache aber nicht erneut für einen Angriff nutzen. Eine weitere Patrone wird von der Waffe selbst für den nächsten Schuss eingelegt. Den einzigen Unterschied, den ich sehe ist, dass der EM nie kummulativen Rückstoß hat, HM - je nach Ausgang der Diskussion hier - ggf. aber schon. Das würde aber regeltechnisch heißen, dass der EM für den Schützen günstiger ist (eben kein Rückstoß bei gleicher Schusshäufigkeit).

 

Das heißt im Umkehrschluss, eine technisch aufwändigere Waffe mit HM ist regeltechnisch weniger gut als eine EM Waffe.

 

 



#49 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.261 Beiträge

Geschrieben 19. November 2013 - 07:24

was ist denn nun der Unterschied zwischen HM und EM?

mit HM kannst du jetzt als komplexe Aktion 3 Schuss setzen

also Single Tap geht (wie EM ) Triple Tap auch (als komplexe Aktion) aber kein Double Tap (keine 2 Angriffe)

 

..ooo O( warum erinnert mich das an diese alten Grusel Comics : Seltsam, aber so steht es geschrieben )

 

mit Tanz in Gedanken

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#50 gunware

gunware

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 557 Beiträge

Geschrieben 19. November 2013 - 09:22

Das heißt im Umkehrschluss, eine technisch aufwändigere Waffe mit HM ist regeltechnisch weniger gut als eine EM Waffe.

Bei EM Waffe kannst Du nur eine einfache Handlung zum Schießen benutzen. Bei HM Waffe kannst Du Dich entscheiden, ob Du eine einfache oder eine komplexe Handlung aufwendest. Selbstverständlich kannst Du durch Rückstoß dann Probleme bekommen, aber so schnell sammelt sich der Rückstoß auch nicht an. Es reicht doch Stärke 3 und wenn man abwechselnd "komplexe Handlung Schießen; einfache Handlung Zielen+einfache Handlung Schießen; einfache Handlung Schießen+einfache Handlung Zielen; usw." durchspielt, dann ist man fein raus.

Bearbeitet von gunware, 19. November 2013 - 09:26 .

Ich bin der letzte Schrei der Evolution. Als sie mich erschaffen hatte, schrie sie: "Oh Gott, was habe ich denn gemacht?!"

#51 8ball

8ball

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 53 Beiträge

Geschrieben 19. November 2013 - 10:56

was ist denn nun der Unterschied zwischen HM und EM?

Ich kann bei beiden Modi in jeder Handlungsphase mit je einer einfachen Handlung schießen, kann die zweite einfache aber nicht erneut für einen Angriff nutzen. Eine weitere Patrone wird von der Waffe selbst für den nächsten Schuss eingelegt. Den einzigen Unterschied, den ich sehe ist, dass der EM nie kummulativen Rückstoß hat, HM - je nach Ausgang der Diskussion hier - ggf. aber schon. Das würde aber regeltechnisch heißen, dass der EM für den Schützen günstiger ist (eben kein Rückstoß bei gleicher Schusshäufigkeit).

 

Das heißt im Umkehrschluss, eine technisch aufwändigere Waffe mit HM ist regeltechnisch weniger gut als eine EM Waffe.

 

Im Grunde fehlt im Regelbuch in der Waffentabelle neben EM, HM und Salve noch einen weiterer Modus: HS (Halbautomatische Salve).

Eine EM Waffe abfeuern ist eine einfache Handlung - allerdings nur 1 x mal pro Handlungsphase möglich.

Eine HM Waffe abfeuern ist eine einfache Handlung - ebenfalls nur 1 x mal pro Handlungsphase möglich.

Nun der Unterschied zwischen EM und HM:

HM Waffen können zusätzlich zum o.g. Beispiel noch als komplexe Aktion eine HS (Halbautomatische Salve) abfeuern.
Die HS wird genau wie eine richtige Salve berechnet - nur das eine "richtige" Salve eine einfache und eine HS eine komplexe Handlung ist.


Bearbeitet von 8ball, 19. November 2013 - 10:59 .


#52 Goronagee

Goronagee

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 446 Beiträge

Geschrieben 20. November 2013 - 09:44

Im Grunde fehlt im Regelbuch in der Waffentabelle neben EM, HM und Salve noch einen weiterer Modus: HS (Halbautomatische Salve).

Eine EM Waffe abfeuern ist eine einfache Handlung - allerdings nur 1 x mal pro Handlungsphase möglich.

Eine HM Waffe abfeuern ist eine einfache Handlung - ebenfalls nur 1 x mal pro Handlungsphase möglich.

Nun der Unterschied zwischen EM und HM:

HM Waffen können zusätzlich zum o.g. Beispiel noch als komplexe Aktion eine HS (Halbautomatische Salve) abfeuern.
Die HS wird genau wie eine richtige Salve berechnet - nur das eine "richtige" Salve eine einfache und eine HS eine komplexe Handlung ist.

 

Und das stammt aus SR4?

Ich hab mich nämlich schon gefragt, was Medizinmann mit 3 Schuss pro komplexer Handlung im HM meinte...

Der HS-Modus wird ja interessanterweise auf S.180 erklärt, es findet sich nur leider in der Ausrüstungtabelle keine Waffe, die über diesen Modus verfügt.

Gleichzeitig wird die HS als komplexe Handlung definiert, während der SM als einfache Handlung definiert wird???

Macht das irgendeinen Sinn?


Mehr von meiner Gruppe und mir?

 

Zwergenschatten... you have to be Bulletproof to be Still Alive... :huh:


#53 Fenrir

Fenrir

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 232 Beiträge

Geschrieben 20. November 2013 - 10:07

HS stammt nicht aus SR 4.
Im Ausrüstungskapitel kann jede Waffe die als Modus HM stehen hat auch HS schießen.

gruß
Fenrir
Als er zu Ragnarök aus seiner Gefangenschaft freikam, war Fenrir ein Anblick des Schreckens. Er öffnete sein riesiges Maul so weit, dass sein Unterkiefer den Boden berührte und der Oberkiefer bis zum Himmel reichte; Odin wurde von ihm verschlungen.

#54 Goronagee

Goronagee

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 446 Beiträge

Geschrieben 20. November 2013 - 10:17


Im Ausrüstungskapitel kann jede Waffe die als Modus HM stehen hat auch HS schießen.

Und das entnehme ich welcher Angabe im Regelwerk?

 

Das bedeutet, dass die Beretta 201T also Salven in Form von HS-Modus (komplexe Handlung) und SM (einfache Handlung) verschießen kann? Ich bin doch etwas verwirrt. :blink: Zumal in der Beschreibung der Waffe steht, dass das Abfeuern der Waffe im Salvenmodus eine komplexe Handlung erfordert???

Oder haben wir es hier mit einem Druckfehler zu tun und in der Tabelle müsste "HM/HS" statt "HM/SM" stehen?


Mehr von meiner Gruppe und mir?

 

Zwergenschatten... you have to be Bulletproof to be Still Alive... :huh:


#55 Roadbuster

Roadbuster

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.077 Beiträge

Geschrieben 20. November 2013 - 13:25

Die Beretta ist ein Sonderfall. Leider haben sie die alten "Nachteile" bestimmter Ausrüstung drin gelassen, die sich jetzt massiv mit den aktuellen Regeln beißen. Bei SR4 war eine Salve (3 Schuss) ja immer eine einfache Handlung, aber nur ein paar kleinere Waffen hatten überhaupt einen Salvenmodus. Um diese teilweise abzuschwächen konnte man sie zwar im Salvenmodus abfeuern, benötigte dafür aber im Gegensatz zu anderen Waffen eine komplexe anstatt einer einfachen Handlung. Halbautomatische Waffen (HM) konnten damals einen Schuss pro einfacher Handlung abfeuern. D.h. man konnte mit einer halbautomatischen Waffe in einem Initativdurchgang mit zwei einfachen Handlungen zweimal schießen.

In SR5 haben sie es aber dahingehend geändert, dass halbautomatische Waffen jetzt per Default halbautomatische Salven feuern können. Der "Nachteil" davon ist halt, dass sie dafür eine komplexe anstatt einer einfachen Handlung brauchen. In dem Szenario ist der alte Nachteil natürlich obsolet geworden.


How far can too far go?

#56 Goronagee

Goronagee

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 446 Beiträge

Geschrieben 20. November 2013 - 13:38

Okay, es steht also nicht mehr in den Tabellen, weil eh jede Waffe die HM schießen kann auch HSM kann... :rolleyes:

 

Ich bin gerade beim "Schießen durch Barrieren" noch auf was gestoßen.

Auf Seite 196 unten steht, dass wenn die Barriere zuerst getroffen wird (was eigentlich immer der Fall ist) Struktur+Panzerung für den Schadenswiderstand gewürfelt wird (was für mich logisch klingt).

Unter Penetrierende Waffen (S.197) findet sich das dann aber nicht wieder und es liest sich als würde, wenn die Barriere durchdrungen wird, der anzuwendende Schaden einfach nur um 1K gesenkt wird???

 

Das bedeutet, egal wie "dick" eine Barriere ist, wenn die Kugel durchgeht wird der Schaden nur um 1 gesenkt oder wird erst oben genannte Probe gewürfelt und vom übrigen Schaden 1 abgezogen? Im beigefügten Beispiel wird nicht gewürfelt und daher scheint eher ersteres zu gelten...???


Mehr von meiner Gruppe und mir?

 

Zwergenschatten... you have to be Bulletproof to be Still Alive... :huh:


#57 Fenrir

Fenrir

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 232 Beiträge

Geschrieben 20. November 2013 - 14:01

Es steht auf Seite 180 Kampfkapitel, Halbautomatische Salve: "Halbautomatische Waffen können eine 3-Schuss-Salve mit einer komplexen Handlung abfeuern."

 

Halbautomatisch = HM


Als er zu Ragnarök aus seiner Gefangenschaft freikam, war Fenrir ein Anblick des Schreckens. Er öffnete sein riesiges Maul so weit, dass sein Unterkiefer den Boden berührte und der Oberkiefer bis zum Himmel reichte; Odin wurde von ihm verschlungen.

#58 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.555 Beiträge

Geschrieben 20. November 2013 - 14:52

Soweit ich EM verstehe, muss nach jedem Schuss die Waffe wieder bereitgemacht werden, weil sie ja eben NICHT selbsttätig nachlädt (im Gegensatz zu HM, und das ist eigentlich der ganze Gag an HM!). Auch im Einzelschuss bliebe damit der Unterschied, dass ich eine EM-Waffe mit 1 Einfachen Aktion abfeuere und mit der 2. Einfachen Aktion der Handlungsphase wieder bereitmache, während die HM-Waffe "sich selbst wieder bereitmacht", ich also mit der einer meiner Einfachen Aktionen feuere und die andere z.B. zum Zielen verwenden kann.

 

Nehmt das nicht als Ansage eines Regelgottes: Das ist lediglich die Art, wie ICH die Regel verstehe. Und korrigiert mich gerne :) Ich schau parallel nochmal in den gefühlten 10 Gigabyte Regeldiskussionen zu SR5 nach, ob ich da was finde ...


RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart

#59 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.261 Beiträge

Geschrieben 20. November 2013 - 20:22

Auch im Einzelschuss bliebe damit der Unterschied, dass ich eine EM-Waffe mit 1 Einfachen Aktion abfeuere und mit der 2. Einfachen Aktion der Handlungsphase wieder bereitmache,

nicht ganz.

Seite 180 GRW

es wird davon ausgegangen das die Waffe in der nächsten Aktionsphase wieder einstzbereit ist.

Mann kann also z.B. mit einer Pumpgun in der ersten einfachen Handlung Schiessen und der zweiten Zielen(für +1 W im nächsten Durchgang), das Pumpen geht nebenbei ohne Handlung

 

mit Tanz Nebenbei

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#60 Euklid

Euklid

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 21. November 2013 - 01:26

Okay, man muss offensichtlich unterscheiden:

- ist bei der Waffe die Angabe "HM", kann man 1 Kugel =(HM) oder 3 Kugeln (=HS) mir je einer einfachen Handlung pro Handlungsphase abfeuern

- der "Feuermodus" HM ist aber letztendlich identisch mit dem Feuermodus EM und man hätte sich diesen Absatz sparen können, wenn man stattdessen bei den Waffentabellen, wo jetzt HM steht immer EM,HS geschreiben hätte.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0