Zum Inhalt wechseln


Foto

SR5 allgemeine kurze Fragen - kurze Antworten

[SR5]

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9486 Antworten in diesem Thema

#6421 G315t

G315t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.675 Beiträge

Geschrieben 11. November 2017 - 10:44

So ist es auch. Hat die Drohne keine "Ausweichen" Autosoft geladen, verteidigt sie sich gegen Angriffe nur mit "Pilot". Viel Glück Chummer...

 

Nicht geriggte Drohnen sind von Natur aus scheiße und das ist auch gut so. 



#6422 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 13. November 2017 - 00:57

Einsatzmöglichkeiten und -gebiet von Drohnen müssen nicht weiter in Kurze Fragen - Kurze Antworten diskutiert werden. Mit Sicherheit ein interessantes Thema für einen eigenen Thread :P ... 

 

Deswegen hab ich das abgetrennt. Findet ihr hier.


Bearbeitet von n3mo, 13. November 2017 - 02:03 .

  • Hetzer und Nakasaurum gefällt das

They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#6423 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.239 Beiträge

Geschrieben 13. November 2017 - 10:08

Hat sich nicht geändert...

 

GRW s. 267

"Ausweichen [Modell]: Diese Autosoft lässt den Autopiloten der Zielverfolgung durch Sensoren entgehen."

 

 

Dem Widerspricht aber ein wenig der Satz auf  S. 204 "ANGRIFFE AUF FAHRZEUGE"

 

 

Wenn ein Fahrzeug angegriffen wird, kann der Fahrer sich mit Reaktion + Intuition dagegen verteidigen. Drohnen tun das mit Pilot + Ausweichen [Handling]. Näheres zu Proben im hineingesprungenen Zustand fi nden Sie auch unter Wie das Riggen funktioniert ab S. 264.

 

Ich wüsste nicht worauf sich das Ausweichen sonst beziehen sollte als auf die Ausweichen Autosoft.

 

Hmm.... ich gebe dir Recht. Die Verteidigungsprobe einer Drohne auf Autopilot müßte Pilot + Ausweichen sein. Und imho ist der Text bei der "Ausweichen" Autosoft falsch... denn der Verweis auf Zielverfolgung durch Sensoren führt zu einem Abschnitt, der als Verteidigung eben NICHT Ausweichen anführt, sondern Pilot + Stealth.

 

GRW s. 186 (Sensorangriffe)

"Wenn das Ziel versucht, der Entdeckung zu entgehen, muss es gegen die Sensorprobe eine Vergleichende Probe auf  ... Pilot + Stealth [Handling] (Drohnen) ablegen."

 

Damit ist der Text zur "Ausweichen" Soft falsch - Errata! Oder hab ich was übersehen???


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#6424 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 13. November 2017 - 12:21

Auch Auflage 5 des GRW gibt da nicht mehr her. RAWfaktischer Fail für den Errata-Thread ;) . Stealth macht für "Sensoren entgehen" Sinn (genau wie für Schleichen/Heimlichkeit) eventuell kann der Satz von Ausweichen noch runter.

 

"..und lässt sich mit der Fertigkeit Schleichen vergleichen. Außerdem kann die Drohne Sensorangriffen besser entgehen (GRW S.186)."

 

Bei Ausweichen sollte eine Beschreibung in Richtung physischer Ausweichmanöver/Ausweichkurs etc. stehen. 


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#6425 Resshin

Resshin

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 13. November 2017 - 13:11

Moin Zusammen, ich bin gerade über eine Unstimmigkeit gestoßen und wollte eure Meinung wissen:

 

Ich würde gerne die MCT-Nissan Roto-Drohne nach den Mod-Regeln im Rigger5.0 aufmotzen.

Nach dem Kommentar im GRW ist der Rumpf der Drohne zur Bestimmung um 3 höher als normal, d.h. 7.

Hab ich in dem Fall auch 7 Modifikationspunkte? Nach meinem Verständnis schon.

Zweite Frage: Muss ich für Erhöhung der Panzerung auch Punkte ausgeben? Wenn ja, wie kann dann eine Drohne jemals auf das dreifache des Rumpfes an Panzerung kommen?

 

Liebe Grüße

Resshin



#6426 Nakasaurum

Nakasaurum

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge

Geschrieben 13. November 2017 - 13:51

Die MCT-Nissan hat 3 zusätzliche Upgradepunkte, welche nur für Waffenhalterungen verbraucht werden können (S. 147)
Panzerung verbraucht (Erhöhung/3)-1 Upgradepunkte (S.130). Attribute dürfen nur auf das doppelte erhöht werden (S. 129)

Bearbeitet von Nakasaurum, 13. November 2017 - 13:53 .

  • n3mo gefällt das

#6427 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 13. November 2017 - 14:13

Was Nakasaurum schrieb... Allerdings "beißen" sich die Abschnitte auf S.129 im AK etwas. Generell gilt das alle Attribute höchstens verdoppelt werden können. Panzerung fällt aber aus dem Rahmen.
 
AK S.129, "Panzerung"

Eine Drohne kann Panzerung gleich dem dreifachen Wert ihres Rumpfs tragen, ohne in ihrer Funktion eingeschränkt zu sein. Pro volle 3 Punkte darüber hinaus sinken Handling und Geschwindigkeit um jeweils 1, pro volle 6 Punkte auch noch die Beschleunigung um 1.


Pro UP bekommt man ja auch 3 Panzerung... Da die MCT-Nissan mit Rumpf 4(4) notiert ist (vgl. AK S.128 "Die Grundlagen") hast du für Waffenhalterungen 7 UP und für alles andere 4 UP (plus eventuelle Waffenhalterungen im Wert von 3 UP). Hier gilt:

AK S.128, "Die Grundlagen"

Drohnen aus anderen SR5-Büchern wurden in der Drohnentabelle mit diesem neuen Wert versehen. Diese neuen Werte ersetzen die alten, wenn Sie in ihrem Spiel Rigger 5.0 mit den hier vorgestellten Regeln benutzen. Ansonsten bleibt es bei den alten Werten.


  • Nakasaurum gefällt das

They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#6428 Resshin

Resshin

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 13. November 2017 - 14:41

Danke für die Aufklärung  :)


Bearbeitet von Resshin, 13. November 2017 - 14:44 .


#6429 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.121 Beiträge

Geschrieben 13. November 2017 - 20:10

Hmm Zielverfolgung durch Sensoren.... Wäre jetzt die Frage was damit gemeint ist. Generelles entgehen von Erfassung und Aufspüren durch Sensoreinsatz oder reine Zielerfassung mit einem Geschütz mit Hilfe von Sensoren. Klassisches Beispiel wäre hier ein ZielerfassungsRadar wie man es auf Kriegsschiffen einsetzt. .... Von daher wäre das Ausweichen von Beschuss mit der Auto Soft nicht weit hergeholt...

Ich denke, wobei wir uns hier im Hausregelbereich befinden, das ich die beiden Autosoft so regeln werde.

Stealth: Um unentdeckt zu bleiben. Sei es durch Sicht als auch Sensoren.
Ausweichen: Ausweichen von Beschuss oder Rammversuche. Egal ob per Sicht oder Sensoreinsatz...

Aber wie gesagt während wohl eine Hausregel

#6430 Dylan

Dylan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 188 Beiträge

Geschrieben 14. November 2017 - 07:37

Sorgt Sensor Zielerfassung nicht ohnehin nur für einen negativen Malus auf die reguläre Ausweichen Probe? Egal ob man ein Fahrzeug oder nen Metamenschen damit erfasst hat?



#6431 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 14. November 2017 - 08:36

Es gibt keine "Ausweichen" Proben.

 

Und bzgl. des Malus gilt dies nur bei "Aktiver Zielerfassung":

 

 

AKTIVE ZIELERFASSUNG
... Um aktive Zielerfassung zu nutzen... zunächst eine Vergleichende Sensorprobe ....
Wenn die Probe gelingt, zählen die Nettoerfolge als negativer Würfelpoolmodifkator für das Ziel bei der Verteidigungsprobe
...

 

(Name der immer wieder gerne falsch genannten Probe nochmal FETT hervorgehoben ... FÄÄÄTTTTTT)


Bearbeitet von Masaru, 14. November 2017 - 10:28 .

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#6432 CMD

CMD

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 291 Beiträge

Geschrieben 17. November 2017 - 15:56

SuFu bemüht, aber leider nix konkretes gefunden ...

 

Kann mir jemand erklären, was "Karabiner" mechanisch sind? Sprich, welche Reichweiten, welche Fertigkeit, etc ... Ich werde aus der Waffen"kategorie" (glaube es gibt insgesamt 2, beide Teil eines Waffensystems, in SR5) nicht schlau.

 

Und wenn wir dabei sind, welchem Zweck dienen / welche Nische füllen sie?

 

Keine Ahnung von Waffen im RL, dementsprechend kann ich da wenig übertragen.


Ceterum censeo capitalismum esse delendum


#6433 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.239 Beiträge

Geschrieben 17. November 2017 - 17:08

Ich vermute du fragst wegen zb. dem HK XM-30 ...

 

Reichweite:  "Der Karabiner verwendet die Reichweiten für Maschinenpistolen."
 

Bei der Fertigkeit würde ich sagen: Karabiner = Gewehr

 

"Die Fertigkeit Gewehre dient zur Benutzung von Langwaffen .... In diese Kategorie fallen auch Waffen ... die im Schulteranschlag abgefeuert werden."


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#6434 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 17. November 2017 - 17:55

Yep. Karabiner sind kurzläufige Gewehre (könnte man eventuell auch als Spezialisierung zulassen BTW). Iirc gibt es auch irgendwo in den Regeln den Satz "(Der) Karabiner (wird) werden mit der Fertigkeit Gewehre abgefeuert." Wenn ich wieder in der Nähe meiner Regelbücher bin guck ich mal nach...


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#6435 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.239 Beiträge

Geschrieben 17. November 2017 - 18:00

Guter Hinweis...

 

GRW s. 132

"Die Fertigkeit Schnellfeuerwaffen ermöglicht das Bedienen von Feuerwaffen, die größer als Pistolen, aber kleiner als Gewehre sind. Diese Kategorie umfasst Maschinenpistolen und andere vollautomatische Karabiner."


  • n3mo gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"





Besucher die dieses Thema lesen: 3

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 1


    Bing (1)