Zum Inhalt wechseln


Foto

SR5 allgemeine kurze Fragen - kurze Antworten

[SR5]

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9214 Antworten in diesem Thema

#9151 Krushvor

Krushvor

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 977 Beiträge

Geschrieben 20. September 2020 - 10:21

Laut WiFi-Vorteil teilt ein Vitalmonitor seine Daten mit den Geräten, die man festlegt. Weiterhin kann er DocWagon alarmieren, wenn die Lebenszeichen einen bestimmten Wert unterschreiten.

Kann man hieraus schließen, dass ein Vitalmonitor bei erreichen einen festgelegten Zustands ein Signal an einen Medikamenteninjektor (S. 175 BS) schicken und somit die Verabreichung eines Medikaments auslösen kann?

Mir geht es speziell um die Verabreichung von AEXD (S. 179 BS) sobald man einen TLE-X (S. 62 BS) Anfall hat.
  • Ech0 gefällt das

#9152 Smoothie

Smoothie

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 84 Beiträge

Geschrieben 20. September 2020 - 11:24

Klares Ja.



#9153 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.697 Beiträge

Geschrieben 20. September 2020 - 12:39

Vorausgesetzt WiFi on.
"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#9154 Brazzagar

Brazzagar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 186 Beiträge

Geschrieben 27. September 2020 - 08:45

"Verbraucht" die Riggerschutzblase (S.163 AK) einen Sitz?

In der Beschreibung steht: "Sie wird im Allgemeinen in den Fahrersitz eingebaut und dient..."

Daraus schließe ich, dass man sie auch seperat einbauen kann und somit einen "Sitz" mehr hat.

 

Auch das Valkyrie-Modul (S.172 AK) müsste ja einen weiteren "Sitz" liefern: "Das Modul bietet ein Bett mit..."


Neonpinkes Anime-SR:

Der zweifach initiierte Nahkampfadept Naruto (18) kämpft zusammen mit der Hackerin Amy Mizuno (19) gegen die Bösewichte und Endbosse aus Final Fantasy X.

 


#9155 slowcar

slowcar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.358 Beiträge

Geschrieben 27. September 2020 - 09:00

"Verbraucht" die Riggerschutzblase (S.163 AK) einen Sitz?

In der Beschreibung steht: "Sie wird im Allgemeinen in den Fahrersitz eingebaut und dient..."

Daraus schließe ich, dass man sie auch seperat einbauen kann und somit einen "Sitz" mehr hat.

 

Auch das Valkyrie-Modul (S.172 AK) müsste ja einen weiteren "Sitz" liefern: "Das Modul bietet ein Bett mit..."

Klar, kannst Du außen ans Auto schrauben :rolleyes:

 

Ich stelle es mir als eine extra Panzerung vor die an/um einen Sitz montiert wird. Den Sitz braucht man trotzdem, um drauf zu sitzen.
Kann man sich auch in den Laderaum bauen, mit einem extra Sitz halt, als Rigger muss man ja nicht vorne sitzen.

Macht in meiner Phantasie auch Sinn, die Bösen™ ballern ja vorne auf den Fahrerplatz - aber regeltechnisch ist das nicht abgebildet, Shadowrun hat keine Trefferzonen.

 

Wenn genug Platz für einen extra Sitz da ist kannst Du einen extra Sitz einbauen, würde ich sagen. Und mit dem dann auch eine Riggerschutzblase. Nimm nen Roadmaster, da ist Platz für alles!

War zumindest damals mit 17 meine Lösung als Rigger. Der Roadmaster konnte 300km/h fahren, beschleunigte schneller als ein Porsche, hatte mehr Panzerung als ein Panzer, mehr Feuerkraft als eine Haubitze, ECM, ECCM... Und mein Spielleiter hat dann gesagt "Park den mal, ihr müsst da durch den engen Tunnel klettern" statt mich mit 27+5W6 die 27K Rotationssturmkanone ausfahren zu lassen. Mittlerweile verstehe ich ihn sehr gut! :wub:


  • CMD gefällt das

#9156 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.510 Beiträge

Geschrieben 27. September 2020 - 10:13

"Verbraucht" die Riggerschutzblase (S.163 AK) einen Sitz?

In der Beschreibung steht: "Sie wird im Allgemeinen in den Fahrersitz eingebaut und dient..."

Daraus schließe ich, dass man sie auch seperat einbauen kann und somit einen "Sitz" mehr hat.

 

Auch das Valkyrie-Modul (S.172 AK) müsste ja einen weiteren "Sitz" liefern: "Das Modul bietet ein Bett mit..."

 

Ich denke die Riggerschutzblase (so eine 2080er-Version von Stuntman Mikes Fahrerzelle aus "Death Proof") nimmt sicherlich in einem normalen PKW den Fahrersitz weg.

Ein Valkyre-Modul in einem PKW wahrscheinlich sogar zwei. Und in Kleinwagen wird die wahrscheinlich so oder so fluffigerweise keinen Platz haben.

Anders sieht es in Fahrzeugen ab Van aufwärts aus. Da hat man ja genügend Stauraum das man den beschneiden könnte ohne Sitze zu verlieren.



#9157 Brazzagar

Brazzagar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 186 Beiträge

Geschrieben 28. September 2020 - 21:10

Ohne jetzt konkret irgendwelche Regeln auszunutzen:

Den "fluff" beim Auto-Ausbau kann man sich schenken, das geben die Regeln komplett nicht her.

Dafür hat ein Kleinwagen viel zu viel (8-12) und ein Bus viel zu wenig Kapazität (20) und die Slot-Punkte-Kosten sind auch eher mäßig angepasst...

In den Beschreibungen ist nirgends angegeben, dass Sitze ausgebaut werden müssen, was ich mir bei einem Auto der Größe eines Polos (Nissan Jackrabbit) aber gut vorstellen kann, dass das sein müsste.

Andererseits ist auf einer Ladefläche eines Toyota Gopher, wenn man sie überdacht, auch ordentlich Platz für ein Bett, von einem Bus mit 50 Sitzen mal ganz zu schweigen. Bei dem bekomme ich für die 25 Sitze nur 2 Slots, wie beim Jackrabbit für 2 Sitze...

 

Danke für eure Antworten.

Eine Form der Hausregel (bspw. dass ein Sitz für das Valkyrie-Modul umgeklappt wird und nur eins von beidem aktiv sein kann) wird es dann richten.


  • Darian gefällt das

Neonpinkes Anime-SR:

Der zweifach initiierte Nahkampfadept Naruto (18) kämpft zusammen mit der Hackerin Amy Mizuno (19) gegen die Bösewichte und Endbosse aus Final Fantasy X.

 


#9158 Krushvor

Krushvor

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 977 Beiträge

Geschrieben 08. Oktober 2020 - 08:48

In meinem uralten GRW steht, dass man zum Abseilen nicht die Fertigkeit Akrobatik, sondern Freifall verwenden muss. Ist das tatsächlich so, oder wurde das in späteren Ausgaben geändert?


Bearbeitet von Krushvor, 08. Oktober 2020 - 08:49 .


#9159 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.831 Beiträge

Geschrieben 08. Oktober 2020 - 10:26

In meinem uralten GRW steht, dass man zum Abseilen nicht die Fertigkeit Akrobatik, sondern Freifall verwenden muss. Ist das tatsächlich so, oder wurde das in späteren Ausgaben geändert?

nope, sollte immer noch so sein.

Ich kann mich noch an die Diskussionen erinnern ,wie Doofohrig das ist...

Mein Tip :

Selber Hausregeln ;)

 

mit Haustanz

Medizinmann


  • Krushvor gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#9160 slowcar

slowcar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.358 Beiträge

Geschrieben 08. Oktober 2020 - 12:32

Ich vergesse das einfach, genauso wie meine Spieler. Zack, Hausregel...

 

Im Englischen heisst es übrigens "Abseiling", führt bei mir immer zu leichtem Kichern.

Wer beim Abseilen im freien Fall ist hat oft etwas falsch gemacht.


  • Krushvor und Deus81 gefällt das

#9161 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.510 Beiträge

Geschrieben 08. Oktober 2020 - 15:14

Na ja hier muss man wohl zwischen dem Abseilen am Fels und fast roping (z.B. aus nem Heli) unterscheiden:
Ersteres ist sicher ein Teil des Klettersports (wobei auch hier schon hohe Geschwindigkeiten erreicht werden können), beim fast roping befindet man sich aber tatsächlich in einem nahezu freien Fall. Kontrolliert und am Ende gebremst aber dennoch teilweise mit nahezu gleicher Geschwindigkeit wie beim freien Fall. Wahrscheinlich hatten die Autoren eher Mission Impossible als Cliffhanger im Kopf als sie die Regel schrieben.
  • Krushvor gefällt das

#9162 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.989 Beiträge

Geschrieben 08. Oktober 2020 - 15:21

Wobei da ja auch steht "schnelles Abseilen" was einem kontrollierten freien Fall nahe kommt. Wenn man sich gemütlich mit Kletterausrüstung an einer Felswand abseilt würde ich hier Klettern bzw Akrobatik verwenden.

 

@Tante Edit

Wie Darian das auch gerade getippt hat.


  • Corpheus und Krushvor gefällt das

#9163 MoonDaughter

MoonDaughter

    Linksgrün-versiffte Gutmenschin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 67 Beiträge

Geschrieben 28. Oktober 2020 - 15:57

Ich kann mich dran erinnern das ich in einem Buch nen Haufen neuer Vor/Nachteile und/oder Metamagien für MMVV-Infizierte gefunden habe, habe jetzt aber länger gesucht und die nicht mehr gefunden. Weiß jemand von euch wo es die gibt?



#9164 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.697 Beiträge

Geschrieben 28. Oktober 2020 - 18:51

Spontan: Schattenläufer oder Critterkompendium.

Aber wenn ich nachdenke ... vermutlich Herz der Dunkelheit.
  • MoonDaughter gefällt das
"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#9165 Krushvor

Krushvor

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 977 Beiträge

Geschrieben 30. Oktober 2020 - 13:20

Gibt es in irgendeinem Regelwerk einen Krankenwagen als Fahrzeug? Wenn ja: Wo?






Besucher die dieses Thema lesen: 3

Mitglieder: 0, Gäste: 3, unsichtbare Mitglieder: 0