Zum Inhalt wechseln


Foto

SR5 allgemeine kurze Fragen - kurze Antworten

[SR5]

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9834 Antworten in diesem Thema

#9781 Wayko

Wayko

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 225 Beiträge

Geschrieben 11. Mai 2022 - 00:26

Hallo Leute,

 

ich habe eine Frage und zwar bei den Wechselwirkungen von Drogen bzw. Überdosis:

 

Gilt die Überdosis-Regelung aus dem GRW. S 417  nur solange die Droge noch wirkt oder auch wenn die erste Dosis abgelaufen ist und an den Nebenwirkungen leidet?

 

Bei den Wechselwirkungen S. 192 Bodyshop: Gilt es wenn ich nur verschiedene Drogen nehme oder auch wenn ich zwei mal die gleiche Droge einwerfe? Bin nämlich unsicher ob mit "eine andere noch wirkt", eine andere Art gemeint ist oder einfach nur meint "Eine Dosis, die nicht die ist die ich gerade einwerfe"



#9782 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.802 Beiträge

Geschrieben 11. Mai 2022 - 15:10

Bodyshop 192: RAW nicht explizit definiert. Ich würde bei gleichartigen Drogen die Überdosis-Regeln verwenden und bei verschiedenartigen die Wechselwirkungsregeln.

 

Die Interpretation bei "gleichartigen Drogen greift Überdosis und Wechselwirkung" könnte ich aber druchaus nachvollziehen.


  • Corpheus gefällt das
Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#9783 SuperMarauderGirl

SuperMarauderGirl

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 259 Beiträge

Geschrieben 16. Mai 2022 - 09:03

Angenommen ich mache mich unsichtbar (6 Erfolge), schleiche (5 Erfolge) mich von hinten an einen Security ran und versuche ihm mit Fingerfertigkeit (Würfelpool=9) einen kleinen Gegenstand aus der Tasche zu klauen. Wie würde die Probe aussehen und wie "verteidigt" sich der Security?


Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase.

Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot.

Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird’s wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen.

 

When you have to shoot, shoot! Don't talk.

 

- You're bleedin', man!

- I ain't got time to bleed.


#9784 Luxgram

Luxgram

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 239 Beiträge

Geschrieben 16. Mai 2022 - 09:32

Meiner Meinung nach (und nach kurzem stöbern im GRW) würfelt der Wachmann 2 mal Wahrnehmung + Int [Geistig] +/- Wahrnehmungsmods und ggf. gegen den Zauber.

 

Der ganze Vorgang wäre:

  • vergleichend Wahrnehmung + Int [Geistig] geg. Heimlichkeit + Ges [körperlich] (dein Schleichen);
  • bei Erfolg der Wache: Log + Int gegen "Unsichtbarkeit";
  • vergleichende Probe für den Taschendiebstahl (also wieder Wahrnehmung + Int [Geistig] dieses Mal geg. Fingerfertigkeit + Ges [Körperlich]

(Hab die Limits nicht alle nachgeschaut, daher die ohne Gewähr)


  • SuperMarauderGirl gefällt das

#9785 Smoothie

Smoothie

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 129 Beiträge

Geschrieben 16. Mai 2022 - 09:35

Fingerfertigkeit gehört zur Heimlichkeitsgruppe: GRW 135

"Bei den Fertigkeiten in der Gruppe Heimlichkeit geht es darum,
verborgen zu bleiben, während andere versuchen, einen
zu entdecken. Dies wird durch eine Vergleichende Probe gegen
Wahrnehmung + Intuition [Geistig] mit den passenden
Modi katoren (siehe S. 137) abgewickelt."

 

Wie du die Probe wegen der Unsichtbarkeit modifizierst ist SL abhängig würd ich sagen.


  • SuperMarauderGirl gefällt das

#9786 slowcar

slowcar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.066 Beiträge

Geschrieben 16. Mai 2022 - 09:46

Ich würde keinen Widerstandswurf gegen Unsichtbarkeit verlangen, wenn die beiden anderen vergleichenden Proben nicht fehlschlagen.

Außer der Wachmann dreht sich um, das würde ich aber vorher in der Situationsbeschreibung anmerken (ist gelangweilt, oder schaut sich aufmerksam um, oder es ist ein Muster auszumachen, oder...)

 

Wenn Heimlichkeit oder Fingerfertigkeit fehlschlagen, müsste der Wachmann dem Zauber widerstehen - aber würde entweder einen Vedacht haben, dass da etwas ist (erhöhte Aufmerksamkeit) oder sich sicher sein (Alarm).

Ein Wachmann einer Hochsicherheitsanlage hat vielleicht auch eher Schulungen zu unsichtbaren Zielen bekommen, während der Typ vorm Stuffer Shack das nicht für möglich hält (Magie ist selten - zumindest in der Theorie).



#9787 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.211 Beiträge

Geschrieben 16. Mai 2022 - 10:14

Angenommen ich mache mich unsichtbar (6 Erfolge), schleiche (5 Erfolge) mich von hinten an einen Security ran und versuche ihm mit Fingerfertigkeit (Würfelpool=9) einen kleinen Gegenstand aus der Tasche zu klauen. Wie würde die Probe aussehen und wie "verteidigt" sich der Security?

 

Ich sehe das wie slowcar ...

 

Du schleichst von hinten an die Security:

Schleichen + GES gegen Wahrnehmung + INT (Gehör) mit den passenden Modifikatoren

 

Erfolg: Der Wachmann hört nix und du kannst versuchen den Gegenstand zu stehlen.

Misserfolg: Der Wachmann hört was und dreht sich um.

 

 

Security hat was gehört:

Der Wachmann dreht sich um und versucht dem Unsichtbarkeitszauber zu widerstehen.

 

Erfolg: Der Wachmann sieht den Charakter und reagiert entsprechend.

Misserfolg: Der Wachmann sieht den Charakter nicht. Er wird je nach Professionaltiät/Ausbildungsstand reagieren.

 

 

Der Charakter bestiehlt den Wachmann:

Fingerfertigkeit + GES gegen Wahrnehmung + INT mit passenden Modifikatoren

 

Erfolg: Yeah!!!

Misserfolg: Erwischt ... der Wachmann fährt herum und versucht den Dieb zu erkennen - Unsichtbarkeit widerstehen. Reaktion entsprechend der Professionaltät/Ausbildung. Alarm usw.


  • SuperMarauderGirl gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#9788 Luxgram

Luxgram

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 239 Beiträge

Geschrieben 08. Juni 2022 - 09:47

Hallo zusammen!

 

Gibt es eine festgelegte Probe um jemanden in der sechsten Welt zu finden?

 

Es wird an verschiedenen Stellen davon gesprochen Nachforschungen über jemanden zu machen, oder sich nach jemanden "durchzufragen". Mir ist allerdings keine direkte Probe dafür bekannt. "Auffälliger Stil" und "Unauffällig" sind je ein Vor- bzw. Nachteil der entsprechende Pools ändert, dort wird aber explizit nur von Erinnerungsproben gesprochen. Bei allen anderen Nachforschungen bleibt der Text wage. Außerdem wird dort nochmal zwischen Informationen aus Matrix, Magisch und "weder noch" unterschieden.

Ich weiß, dass es noch eine "Profiler" Vorteil gibt, dort wird eine Probe erwähnt um ein Profil von einer Person zu erstellen, aber das würde meiner Meinung nach nochmal einen Schritt weiter gehen, als einfach nur wissen zu wollen "Wer ist das?".



#9789 slowcar

slowcar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.066 Beiträge

Geschrieben 08. Juni 2022 - 12:15

Offizielle Schwellenwerte sind mir da nicht bekannt.

Würde vorschlagen, dass Du Dich an denen in offiziellen Abenteuern orientierst, da sind Zeiträume und Schwellenwerte für wichtige NPCs oder Orte oft dabei.

Mit 0 oder 1 Erfolgen kriegt man manchmal etwas falsches, mit 6 Erfolgen ist es auch schon mal sehr spezifisches Wissen.

Im Grundregelwerk steht das unter "Beinarbeit" (S. 388), inklusive einer Formel, wie viel man für die Infos bezahlt.

 

Wenn jemand eine passende Connection hat, gibt es bei mir einen Bonus. Sonst kommt oft Matrixsuche zum Einsatz, als Teamwork-Probe.

Wobei andere Gruppen das sicher ausführlicher ausspielen.


  • CMD gefällt das

#9790 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.211 Beiträge

Geschrieben 08. Juni 2022 - 17:25

Gibt es eine festgelegte Probe um jemanden in der sechsten Welt zu finden?


Leider nicht. Dafür gibt es Regeln/Vorteile, die das erschweren ...

In älteren Editionen gab es die Option bei der Beinarbeit, sich mithilfe von Gebräuche "Auf der Straße umzuhören".
Diese Option gibt es in der 5. Edi nicht (mehr).
Außerdem unterscheiden sich die Regeln für Beinarbeit im GRW und den Kaufabenteuern.

Ich empfehle eine Hausregel auf Basis der Beinarbeit in den Kaufabenteuern (bzw. Matrixsuche). Dh. eine ausdehnte Probe auf eine passende Gebräuche-Fertigkeit mit einem passenden Zeitintervall. Oder evtl. verschiedene Ränge an Informationen. Da kannst du dich bei den Kaufabenteuern der älteren Editionen inspirieren lassen.

Hier noch Links zu älteren Diskussionen zu diesem Thema:

https://foren.pegasu...roben/?p=452288

https://foren.pegasu...infos/?p=515198

https://foren.pegasu...erche/?p=452579

Noch 2 Anmerkungen:
Wenn die Runner jemanden suchen (oder gesucht werden), finden sie bei mir die Person niemals direkt über die Probe sondern nur Hinweise, wo die Person stecken könnte oder wann man sie wo antreffen könnte.
Die Hilfe über Connections sieht so aus, dass die Connections die Probe anstatt des Suchenden ablegen. Möglicherweise hat die Connection dann aber aufgrund ihres Hintergrunds andere Schwellenwerte bzw. Zeitintervalle.
  • Luxgram gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#9791 Luxgram

Luxgram

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 239 Beiträge

Geschrieben 09. Juni 2022 - 09:54

Okay, dann weiß ich da bescheid - und gelernt hab ich in einem der Threads auch noch was, danke dafür Corpheus.

(Hintergrund der Frage war, dass ich demnächst eine neue Gruppe haben werden mit mehreren neuen Spielern und denen so wenig Hausregeln wie möglich um die Ohren hauen will)

 

Folgefrage, weil Connections und das soziale Umfeld bei der Suche nach jemandem immer eine Rolle spielen:

Es gibt Regeln dazu ob eine Connection dich verrät (dafür gibt es ja auch die Loyalität). Nun ist es aber zumindest in den Runden die ich kenne so, dass nicht alle NSC mit denen die Chars regelmäßig zu tun haben auch Connections sind. Nehmen wir beispielsweise der Wirt in der Stammkneipe. Gibt es dazu irgendwo Regeln, wann solche Personen "einknicken" oder sollte ich da einfach als SL einen Loy.-Wert festlegen?



#9792 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.211 Beiträge

Geschrieben 09. Juni 2022 - 10:19

Entweder LOY selbst festlegen oder die Umstände berücksichtigen und einfach festlegen.
  • Luxgram gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#9793 Tyrannon

Tyrannon

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 821 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2022 - 12:09

Hiho,

 

Ich bin auf der Suche nach einer Drohne, kann Sie aber einfach nicht finden.

 

Die Drohne ist ein Polyeder, den man z.B. ueber einen Zaun werfen kann um sich dann in jede Richtung umsehen zu koennen.

Ist praktisch geformt wie ein 10seitiger Wuerfel.

 

Es ist nicht die Flying Eye, aber ich finds in dem Haufen Buecher einfach nicht mehr.

 

Ich bin mir inzwischen nicht mehr sicher ob es sich dabei um eine Drohne, eine Granate oder sonst was gehandelt hat, oder ich ich mir die einfach einbilde. Aber ich haette schwoeren koennen, dass es die mal gab?



#9794 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.211 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2022 - 15:16

Das müßte die "Granaten-Kamera" sein.

Kreuzfeuer s. 102

Bearbeitet von Corpheus, 12. Juni 2022 - 15:17 .

  • Tyrannon gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#9795 Tyrannon

Tyrannon

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 821 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2022 - 18:02

Danke, das wars!






Besucher die dieses Thema lesen: 2

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0


    Google (1)