Zum Inhalt wechseln


Frage zu Erfindungskarten und Waffenstärke


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_lukas_*

Guest_lukas_*
  • Gäste

Geschrieben 14. November 2013 - 23:22

Vorab erstmal ein großes Lob, es hat sich wirklich gelohnt länger auf die Veröffentlichung der zweiten Edition des Spiels zu warten!

Leider haben sich mir dennoch Fragen eröffnet, welche ich nicht richtig verstehen will..

 

Das Problem der Waffenstärke: Verstehe ich es richtig, dass wenn ich eine Bauaktion zum verbessern der Waffenstärke nutze, ich den Marker auf dem Spielbrett verschiebe; Entwickle bzw. baue ich nun aber beispielsweise den Bogen oder das Messer, verschiebe ich dann auch einmalig den Waffenstärkemarker um die angegebene Zahl? Oder Nutze ich den Bogen z.B. nur für die Jagt, um dort meine temporäre Waffenstärke zu erhöhen? Wenn dem so ist, muss ich den Bogen dann nach Gebrauch abwerfen oder wieder auf seine ungebaute Seite zurückdrehen? Auf Seite 23 im Regelheft findet sich der Hinweis "Werden Erfindungskarten abgeworfen,...werden sie wieder in den Erfindungskartenstapel gemischt." Leider kann ich damit noch wenig anfangen, da ich nicht weiß, wann ein solcher Fall des "Aberwerfens von Erfindungskarten" eintreten soll/kann. Auch könnte ich ja dann somit, falls ich das Messer temporär zur Bewaffnung nutzte und es dann abwerfen müsste, Gegenstände wie den Speer gar nicht mehr herstellen? Beim Startgegenstand der Pistole ist hingegen klar angegeben, dass er zum temporären Gebrauch ist, so auch bei Schatzkarten wie der Alten Flinte. Auf der Schatzkarte Antikes Florett hingegen findet sich weder der Hinweis darauf diese Karte zu behalten, noch ob sie einen temporären Bonus oder eine permanente Verschiebung der Waffenstärke auf dem Spielbrett erwirkt, wie ist beispielsweise diese zu korrekt zu nutzen?

 

Ich wäre wirklich sehr dankbar wenn mir noch einmal das Phänomen der Waffenstärke und des Abwerfens von Erfindungskarten, sowie die Schatzkarte Antikes Florett erklärt werden könnten.

Danke für eure Zeit und euer Verständnis zur Klärung meiner Fragen!

Beste Grüße



#2 Guest_Benjamin Schönheiter_*

Guest_Benjamin Schönheiter_*
  • Gäste

Geschrieben 15. November 2013 - 09:25

Im Grunde ist es ganz einfach - solange auf einer Karte/Gegenstand nicht ausdrücklich steht TEMPORÄR (was bedeuten würde, dass du die Stärke nicht auf der Waffenleiste verschiebst, sondern nur im Kampf nutzen kannst) dann verschiebst du bei erhalten einfach den Waffenleiste Marker um die angegebene Anzahl Schritte.Heisst also: baust du etwa das Messer, drehst du die Karte auf die Gegenstandseite und passt die Waffenstärke an. Das Messer ist gebaut und bleibt liegen. Wenn etwas abgeworfen wird, steht das auch dabei, oder in der Regel (wie etwa Entdeckungsplättchen). Das antike Florett in diesem Zusammenhang bedeutet auch, du trägst 2 Waffenstärke auf der Waffenleiste dazu, und wirfst die Schatzkarte ab (wie in der Regel steht) würdest du sie behalten dürfen - stünde das dabei.



#3 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 4.001 Beiträge

Geschrieben 15. November 2013 - 09:29

Immer dann, wenn nicht "temporär" dabei steht, ist damit eine permanente Erhöhung des Waffenstärke-Levels gemeint. Dies tritt dann einmalig ein (also einmal +1 oder +2). Deshalb muss man das Antike Florett auch nicht behalten, da nach dem Anpassen des Levels seine Funktion "erledigt" ist...
Steht aber auf einem Schatz oder Startgegenstand "temporär +X Waffenstärke", dann kann man während dem Kampf entscheiden, ob diese eingesetzt werden soll. Mit den entsprechenden Konsequenzen eben - Ablegen der Karte o. Ä.

Es gibt zudem Karten, die verlangen, dass Erfindungskarten abgeworfen werden. Das wird klar werden, wenn Du den Effekt ziehst...
:D
 


Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#4 Guest_lukas_*

Guest_lukas_*
  • Gäste

Geschrieben 15. November 2013 - 11:13

Ich werde das beherzigen, habt Dank.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0