Zum Inhalt wechseln


Foto

Reduzierung der Extrakosten bei der Gleisverlegung, z.B. Viadukt


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Himmelsblume

Himmelsblume

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 08. Dezember 2013 - 15:56

Hallo,
 
beim gestrigen Spiel mit dem Viadukt gab es folgende Regelunklarheit:
Das Viadukt hat als Eigenschaft u.a. : "Keine Extrakosten für Gleisverlegung in Städten."
Dies gilt sicherlich für die "1 + Anzahl an Bahnhofsmarker…" Geld, aber gilt dies auch für eventuell vorhandene Gleiswürfel andere Spieler?
 
Oder anders ausgedrückt: Wenn ich mit einem Viadukt Gleise baue entfallen dann alle Kosten aus Beispiel 2 auf Seite 11 des Regelheftes (nämlich: 4 Geld und 1 Müll-Karte) oder entfallen nur 3 (=1+2) Geld?
 
Analog ergibt sich die Fragestellung auch für:
Stahlbrücke,
Tunnel,
Zusammenarbeit und 
U-Bahn-Tunnel.  
 
Gibt es darauf eine eindeutige Antwort?
 
Bin gespannt.
 
Danke
Himmelsblume


#2 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.017 Beiträge

Geschrieben 08. Dezember 2013 - 16:39

Das steht explizit auf Seite 11 unten links: "Die drei grünen Karten Stahlbrücke, Tunnel und Viadukt erlassen dir die Extrakosten für das jeweilige Gelände, du musst aber die Kosten durch Gleise der anderen Spieler zahlen."


André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#3 Himmelsblume

Himmelsblume

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 09. Dezember 2013 - 22:08

oh, danke für das Augenöffnen :)

 

Mit diesen neuen Erkenntnissen habe ich nun versucht eine Übersicht über die Kosten zu erstellen. Hier mein Ergebnis:

Bau des

Gleises      <-------------- Felder ---------------->

mit Karte    Ebene    Fluss   Berg    Stadt   abg.Ort

Gleisbau          n M       1 n M     2 n M     1 b n M     z n M  

Stahlbrücke       n M         n M     2 n M     1 b n M     z n M  

Tunnel            n M       1 n M       n M     1 b n M     z n M  

Viadukt           n M       1 n M     2 n M         n M     z n M  

Zusammenarbeit     0        1         2         1 b         z      

U-Bahn-Tunnel       M           M         M           M         M  

 

 

Dabei bedeutet

n = Anzahl der Gleiswürfen, die bisher auf dem Feld liegen

b = Anzahl der Bahnhofsmarker, die bisher auf dem Feld liegen

z = Zahl des Feldes

M = 0,  wenn noch kein Gleiswürfel auf dem Feld liegt und

    = 1 Müll , wenn bereits Gleiswürfel auf dem Feld liegen.

 

Die Kleinbuchstaben repräsentieren zu zahlendes Geld. Das Pluszeichen "+" zwischen den Zahlen habe ich der Einfachheit halber weggelassen.

Das M repräsentiert den aufzunehmenden Müll.

Auf jeden Fall ist beim Gleisbau eine zusätzliche Müllkarte zu nehmen.

 

 

Ich hoffe, dass ich alles richtig ausgerechnet habe und bin deshalb für Rückmeldungen dankbar. 


Bearbeitet von Himmelsblume, 10. Dezember 2013 - 17:51 .


#4 Klaus Ottmaier

Klaus Ottmaier

    Leiter Redaktion Spiel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 205 Beiträge

Geschrieben 10. Dezember 2013 - 15:05

Hallo Himmelsblume,

 

ja, deine Tabelle ist vollkommen richtig, nur etwas abstrakt und benötigt deshalb ein paar Gedankengänge, um sie zu verstehen. Aber dann ist sie für jede Situation am Spielbrett nutzbar.

 

Danke und viel Spaß nun beim Spielen von Trains

 

Klaus Ottmaier

 

Redaktion Pegasus Spiele






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0