Zum Inhalt wechseln


Foto

Regelfrage: Basilisk


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Peter_Gustav_Bartschat

Peter_Gustav_Bartschat

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 71 Beiträge

Geschrieben 27. Mai 2005 - 14:56

Hallo, meine Lieben,

weil ich mich im alten Forum auf http://www.pegasus.de/pa/index.htm nicht mehr einloggen kann, beantworte ich hier einfach mal ein paar der dort noch offenen Regelfragen, in der Hoffnung, dass die Interessenten mit etwas Glück hier hereinschauen.

xyon_de fragte am 25.05.2005 zum Basilisken aus "Im Schatten des Drachen":[...] Darf ich dann den verwirrten Helden in den Tod führen?
z.B. mit nur einem Lebenspunkt in die Wüste oder
ohne magische Waffe zum Drachen
Beim Basilisken ändert sich lediglich die Identität des Spielers, der den entsprechenden Helden führt. Die Regeln für den Helden selbst bleiben unverändert. Wenn der ursprüngliche Spieler den Helden in einer bestimmten Situation hätte in den Tod führen können, dann kann es der "Basilisken"-Spieler auch.

Und das bedeutet konkret:

- Mit einem Lebenspunkt in die Wüste führen: Ja.

- Ohne geeignete Waffe zum Drachen führen: Nein. Das ist durch die Regeln ausgeschlossen; siehe Seite 11, linke Spalte der Spielanleitung: "Nur mit einer magischen Waffe ausgerüstet kann ein Held den Drachen herausfordern."

Mit einem lieben Gruß
Gustav




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0