Zum Inhalt wechseln


Foto

Halbautomatische Granatwerfer

SR5 Granaten Halbautomatischer Modus

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
43 Antworten in diesem Thema

#1 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.520 Beiträge

Geschrieben 27. Dezember 2013 - 16:40

Moin,

 

da mir einer meiner Spieler seit ein paar Tagen damit ein wenig auf die Nerven fällt, wollte ich mal fragen, wie ihr den hübschen ArmTech MGL-12 (DGRW S. 434) abhandelt. Das Ding feuert Granaten im halbautomatischen Modus.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten, den Schadenscode zu interpretieren...

 

1. Beim Schaden steht ja Granate (also die einzelne Granate?) und halbautomatisches Salvenfeuer (HS, komplexe Aktion) sorgt dann schlicht für -2 beim Verteidiger, weil da mehrere Granaten geflogen kommen.

 

2. Auf Seite S. 184 steht ja, dass bei der Explosion mehrerer Sprengkörper der Schadenscode des ersten Sprengkörpers genommen wird und darauf dann die Hälfte der übrigen ergänzt wird.

 

Was von beidem ist richtig? Vielleicht sogar beides?

 


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#2 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.251 Beiträge

Geschrieben 27. Dezember 2013 - 16:43

beides !

Von SR4A gibts noch viel schlimmere Regeln für Granatensalven.

Granaten sind schon tödlich genug, da reicht bei einer 3er Salve der doppelte Schaden ( 1+ 1/2 + 1/2) völlig .Vor allem in Kombi mit dem -2 fürs Ausweichen

 

mit explosivem Tanz

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#3 8ball

8ball

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 53 Beiträge

Geschrieben 29. Dezember 2013 - 11:00

und immer daran denken, dass die gegenseite die gleichen regeln benutzt - wenn spieler meinen wie söldner auftreten zu müssen, dann sollte man ihnen mal einen denkzettel verpassen *g*

sry für off-topic *g*



#4 Hetzer

Hetzer

    Schattenjäger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.686 Beiträge

Geschrieben 30. Mai 2015 - 15:09

Vieleicht kann man einfach mit einer Handlung drei Granaten an verschieden Stellen in einem Winkel von 90? Grad schießen



#5 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 30. Mai 2015 - 22:03

Vieleicht kann man einfach mit einer Handlung drei Granaten an verschieden Stellen in einem Winkel von 90? Grad schießen


Wäre zu unkontrolliert und entspräche nicht der Funktionsweise einer "Salve".

Wie bereits vor ein paar Jahren erwähnt wurde Granaten sind so schon so (einzeln) tödlich genug.

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#6 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.925 Beiträge

Geschrieben 01. Juni 2015 - 18:34

Nun gibt es zwei Möglichkeiten, den Schadenscode zu interpretieren...

 

Was von beidem ist richtig? Vielleicht sogar beides?

 

Ganz spontan... ich habe bisher für jede abgeschossene Granate einzeln die Abweichung bestimmt und dann jeden Schaden seperat abgehandelt. Den Malus von -2 auf die Verteidigunsprobe kann man ignorieren, da man Granaten nicht ausweichen darf.


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#7 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.520 Beiträge

Geschrieben 01. Juni 2015 - 19:37

Da sie als Salve abgefeuert werden, landen sie regeltechnisch an demselben Ort. Und bei Aufschlagzünder ist die Probe eine vergleichende und der -2 Modifikator durchaus relevant (seltsamerweise).


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#8 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.925 Beiträge

Geschrieben 01. Juni 2015 - 19:42

Und bei Aufschlagzünder ist die Probe eine vergleichende und der -2 Modifikator durchaus relevant (seltsamerweise).

 

Ich denke das bezieht sich auf den Fall, wenn man eine Person direkt anvisiert:

 

GMV

"... also beim Aufprall auf eine Wand, den Boden oder ein Ziel."

 

Denn Böden oder Wände machen keine Verteidigungsproben.


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#9 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.520 Beiträge

Geschrieben 01. Juni 2015 - 19:43

Und Aufschlagzünder gegen den Boden sind eine Regellücke, die man eigentlich nicht nutzt *pfeif*


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#10 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 01. Juni 2015 - 20:04

Da Granatwerfer analog zum "Werfen" eine ballistische Kurvebahn mit ihren Minigranaten beschreiben, würde eh kein "direktes" Feuern auf "Personen" erlauben.

Im Gegensatz zu Pistolenkugeln, Wurfmessern, ja sogar Pfeilen und Bolzen, ist die Schussart eher mit der eines Mörser oder einer anderen Artillerie zu vergleichen.

Schießen auf Personen (die sich bewegen/verteidigen) würde ich ganz schnell immer aus jeder Runde für Granaten streichen.

Und Salven? Salven würden gemäß den Grunsregeln "Chunky Salsa" am Aufschlagsort der "einen Probe" tanzen.

Da aber viele Gruppen auch diese Regel (aus nachvollziehbaren Gründen) aus ihrem Spielrepertoire i.d.R. entfernen, wäre das Verschießen mehrerer Granaten in einer Handlung nur noch eins: Munitionsverschwendung

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#11 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.251 Beiträge

Geschrieben 01. Juni 2015 - 20:36

Da Granatwerfer analog zum "Werfen" eine ballistische Kurvebahn mit ihren Minigranaten beschreiben, würde eh kein "direktes" Feuern auf "Personen" erlauben.

 

???

 Also man kann Granaten auch direkt auf Leute werfen und ebenso mit einem Granatwerfer auf Leute Schiessen

 

Hough!
Medizinmann


  • Ech0 gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#12 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 01. Juni 2015 - 21:40

Hast Du schon mal eine echte Handgranate "geworfen"?

Du wirfst die in einer Bogenbahn, und danach hüpfst du ehrfürchtig in den Wurfstand hinter dir und steckst den Kopf zwischen die Beine.

Ich habe bei zu meiner Bundeswehrzeit NIE einen Wahnsinnigen getroffen (hahaha, Wortspiel, Schenkelklopfer :D), der auch nur im entferntesten auf die dämliche Idee gekommen wäre, eine Granate "frontal" wie einen Baseball (mit Drall, oder "Spin" wie die Amis sagen) zu werfen.

... zum Glück.

Ich hätte ihn vermutlich sonst eigenhändig wohl mit meinem G3 verdroschen.

Bearbeitet von Masaru, 01. Juni 2015 - 21:42 .

  • Corpheus gefällt das

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#13 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 01. Juni 2015 - 21:44

Und komm mir nicht mit "aaaaber man kann".

Man kann sich auch die Unterhose mit ner hydraulischen Zange anziehen ... macht natürlich keiner :P

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#14 Goronagee

Goronagee

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 443 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2015 - 01:07

Ha...die alte Granatendiskussion. Ballistische Flugbahn, okay, aber wieso dann nicht ausweichen.

Wenn ich einem Geschoß, welches mit viel höherer Geschwindigkeit auf mich zukommt als eine Granate, ausweichen kann, wieso kann ich dann nicht vom vermuteten Aufschlagpunkt der ballistisch abgeschossenen Granate "wegspringen" und so die Abweichung erhöhen?

 

 

Man kann sich auch die Unterhose mit ner hydraulischen Zange anziehen ... macht natürlich keiner :P

 

Vorsicht mit vorschnellen Behauptungen... :lol:


Mehr von meiner Gruppe und mir?

 

Zwergenschatten... you have to be Bulletproof to be Still Alive... :huh:


#15 Saalko

Saalko

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 558 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2015 - 07:29

Weil man sich RAW beim ausweichen nicht vom Fleck bewegt.


  • Masaru gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: SR5, Granaten, Halbautomatischer Modus

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0