Zum Inhalt wechseln


Empfehlung für 2 Spieler ?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
26 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_IcyChris_*

Guest_IcyChris_*
  • Gäste

Geschrieben 08. Januar 2006 - 11:49

Hallo liebe Abenteurer :ph34r:

Ich wollte mal fragen, ob ihr ein paar Empfehlungen habt für 2 Spieler - Spiele , die vllt. ähnlich den "Phantastischen Abenteuern" sind und bei denen man wirklich sagen kann, dass sie für 2 Spieler gut geeignet sind.

Wir haben bis dato :

Rückkehr der Helden
Im Schatten des Drachen
Der Ringkrieg
Dungeons&Dragons Brettspiel
HeroQuest
--------

Hat da jmd. vielleicht ein paar gute Ideen / Spielerfahrungen ?

#2 Guest_Sascha_*

Guest_Sascha_*
  • Gäste

Geschrieben 16. Januar 2006 - 12:38

Ich glaube, in dieser Richtung hast du schon alles, was man in Deutschland bekommen kann.
Aber erzähl doch mal wie du das Dungeons&Dragons Brettspiel findest? :o

#3 Skar

Skar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 340 Beiträge

Geschrieben 17. Januar 2006 - 08:15

Zombies geht auch ganz gut zu zweit. ;)
www.blutschwerter.de - die website zum Thema fantasy und Rollenspiel

#4 Guest_Honk_*

Guest_Honk_*
  • Gäste

Geschrieben 20. Januar 2006 - 15:08

Hallo,

meine Empfehlungen:
1) Runebound 2nd Edition, mittlerweile auch deutsche Ausgabe erhältlich (Erweiterungen engl.), 2-6 Spieler, habe ich bisher nur zu zweit spielen können, und das war schon sehr cool
Genre: Fantasy-Adventure ähnlich Talisman, Rückkehr der Helden
eigenen Charakter verbessern und Endgegner besiegen

2) Arkham Horror (bisher nur als englische Version), 1-8 Spieler
ebenfalls Charakter durch Items, Spells, Allies aufpeppen und Endgegner besiegen bzw. verhindern, dass er in Erscheinung tritt, Besonderheit: Alle Spieler spielen zusammen gegen das Spiel!!!

3) Dungeon Twister: Grundspiel in deutsch, Erweiterungen bisher in engl./franz. erhältlich
reines 2-Spieler Dungeonspiel; keine Würfel, keine zufällig gezogenen Karten, d.h. kaum Glücksfaktoren; Fantasy-Taktik-Spiel, man muß seine Aktionen durchdenken, aber überblicken kann man das ganze wegen der sich drehenden Dungeonfelder nur bedingt, sehr schönes Spiel ;)

#5 Guest_IcyChris_*

Guest_IcyChris_*
  • Gäste

Geschrieben 20. Januar 2006 - 21:24

Danke soweit, die Spiele hatte ich auch im Auge bzw. habe ich in diesem Augenblick Runebound (engl.) 2.Edition neben mir stehen ^^ Das wird am Wochenende zelebriert ;)

Zum Thema "Dungeon und Dragons" Spiel :
Also es ist im Prinzip ähnlich wie HeroQuest, doch bevor ich nun viel erzähle verweise ich auf http://www.michas-sp...opic.php?id=112 das im Prinzip sehr gut auch meine Gedanken beinhaltet :P

#6 UBIK

UBIK

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 294 Beiträge

Geschrieben 31. Oktober 2006 - 09:07

Ich möchte das Thema noch mal wiederbeleben und fragen:
Gibt es inzwischen ein "neues" Spiel, dass sich für zwei Personen gut eignet. Oder ein bisher ungenanntes "altes" Spiel.
Mir persönlich gefallen vor allem solche Spiele, die man auch mal zwischendurch spielen kann. Muss nicht unbedingt Fantasy oder ein sonsties Szenario sein.

(Kann auch gern ein Kartenspiel sein: Lohnt sich zum Beispiel KillerKarnickel oder Igels für zwei Personen?)

#7 Romulus

Romulus

    Support-Werwolf

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 179 Beiträge

Geschrieben 31. Oktober 2006 - 09:57

Karnickel und Igels hab ich noch nicht zu zweit gespielt, aber Cowboy Poker geht ganz gut zu zweit (da die anderen beiden Spieler zur Komplettierung der 4 problemlos als zufallsabhängige "Kaktusspieler" gespielt werden können, steht sogar in der Anleitung mit drin).
Wenn ist das Nunstück git und Slotermeyer? Ja! ... Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

#8 Jan Helke

Jan Helke

    schatzsuchender Freibeuter

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 6.709 Beiträge

Geschrieben 31. Oktober 2006 - 10:03

Cowboy Poker geht ganz gut zu zweit (da die anderen beiden Spieler zur Komplettierung der 4 problemlos als zufallsabhängige "Kaktusspieler" gespielt werden können).

Auch wenn der Sinn des Beitrages korrekt ist, möchte ich einfach mal erwähnen, dass Cowboy Poker IMMER mit vier Spielern gespielt wird. Fehlende Spieler werden IMMER mit Kaktusspielern aufgefüllt.

Nur damit sich hier irgendwelche Marotten einschleifen :-)

Grüße aus Hamburg
Jan Helke

#9 Jetrascha

Jetrascha

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 259 Beiträge

Geschrieben 31. Oktober 2006 - 10:05

Ich selbst habe Killer Karnickel noch nicht zu zweit gespielt, aber ich habe es in Essen einem Pärchen erklärt und die haben es gespielt und waren danach begeistert. Und haben mir mitgeteilt, daß es sich auch schön zu zweit spielen lassen würde.

#10 Guest_tolpan75_*

Guest_tolpan75_*
  • Gäste

Geschrieben 31. Oktober 2006 - 10:57

Hallo,
schöne Spiele zu Zweit sind:

Ozeanien
Lost Cities
Blitz und Donner
Hellas
Blue Moon
Spy
Dracula(Von Amigo)
Samurai(Hans im Glück)
Al Cabohne
Bohn Kick
Fluxx

Und wenn es auch für mehrere angegeben ist und auch dann mehr Spaß bringt:

Es war einmal...

Die Spiele sind leider teilweise Out of print und nur noch bei Ebay zu kriegen. Sind aber alle KLasse und größtenteils recht schnell zu spielen.
Ich hoffe dass ich helfen konnte.
VLG,
MArkus

#11 Kunstkeks

Kunstkeks

    Schatzsuchender FNordistik Student

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 613 Beiträge

Geschrieben 31. Oktober 2006 - 11:45

Es gibt in vielen Spieleläden ein Regal für Spiele für 2.
Ganz spontan fällen mir 3 Spiele ein:

-Herr der Ringe- Die Suche (Ist vom Prinzip her ähnlich wie Zombies!!!, man hat ein variables Spielfeld, das von den Spielern erst ausgebaut werden muss, am Ende müssen alle zum Schiksalsberg. Das Spiel hat aber, natürlich, eine ganz andere Thematik.)

-Die Siedler von Catan- Das Kartenspiel (Eigendlich ein schönes Spiel, aber wer eine bestimmte Karte besitzt, gewinnt meistens)

-Meine Zwerge fliegen hoch- von Pegasus (Das Spiel gefällt mir persönlich nicht so gut, das mag aber auch daran liegen, dass ich noch nie gewonnen habe.)


Schöner Thread, btw. :)
Der schönste Gewinn beim Spiel ist der einer Freundschaft!

#12 Birger Krämer

Birger Krämer

    Karten-Cheffe ;)

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.425 Beiträge

Geschrieben 16. November 2006 - 12:35

TSURO ist cool zu zweit.
Birger Krämer - PEGASUS SPIELE - www.pegasus.de
Eventmanagement & Organized Play
"Munchkin"-Redaktion Deutschland
MIB Regional Director Central Europe - STEVE JACKSON GAMES - www.sjgames.com/mib

#13 Jetrascha

Jetrascha

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 259 Beiträge

Geschrieben 16. November 2006 - 14:15

Stimmt. Und Oshi ist ein reines 2 Personenspiel.

#14 Janni Steines

Janni Steines

    Chef-Redakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 277 Beiträge

Geschrieben 17. November 2006 - 21:29

Um mal die Konkurrenz zu bewerben: Bei Kosmos gibt es ja eine ganze Linie extra mit Spielen für zwei - und einige kann man sich schon angucken. Mein Favorit: natürlich "Asterix & Obelix". ;)

"Im Schatten des Drachen" aus der Pegasus-Reihe der "Phantastischen Abenteuer" ist ein 2-Personen-Spiel.

Gruß
Janni

#15 d.moritz

d.moritz

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 228 Beiträge

Geschrieben 18. November 2006 - 19:26

Blue Moon City ist auch sehr cool zu zweit




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0