Zum Inhalt wechseln


Foto

Unzufriedene Arbeiter


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Valos

Valos

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 07. Januar 2014 - 13:10

Hallo zusammen,

 

ich habe eine Frage bezüglich unzufriedener Arbeiter. Um einen Aufstand zu verhindern muss man ja Arbeiter auf die Glückseligkeitsleiste legen. Diese nimmt man vom Vorrat der nicht eingesetzten Arbeiter. Wenn ich keinen Arbeiter im Vorrat für nicht eingesetzte Arbeiter habe, dann muss ich einen auf einer Technologie eingesetzten Arbeiter nehmen.

Meine Frage ist jetzt, ob ich einen Arbeiter einfach so von einer Technologie auf die Glückseligkeitsleiste setzen darf oder ob ich erst mit einer Zivilaktion z.B ein Gebäude zerstören muss und erst den so frei gewordenen Arbeiter auf die Leiste setzen darf.    



#2 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.017 Beiträge

Geschrieben 07. Januar 2014 - 14:31

Du legst den Arbeiter einfach so auf die Glücksseligkeitsleiste. Das kommt dann faktisch der Zerstörung eines Gebäudes gleich, aber du gibst keine Aktion dafür aus.


André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#3 Valos

Valos

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 07. Januar 2014 - 15:31

Danke für die schnelle Antwort!

 

 

Nach erneutem Lesen des Abschnitts über Glückseligkeit habe ich glaube ich die richtige Stelle gefunden. Auf S. 22 im zweiten blauen Kästchen steht folgendes:

 

"Sie sollten einen Aufstand vermeiden. Es ist viel besser, 1 Aktion auszugeben, um ein Gebäude zu zerstören oder ein Einheit aufzulösen, so dass wieder ein Arbeiter frei ist, als die komplette Produktion zu verlieren." 

 

Man muss also doch eine Zivilaktion verwenden um ein Gebäude (oder Einheit) zu zerstören, damit der frei werdende Arbeiter auf die Glückseligkeitsleiste gelegt werden kann.


Bearbeitet von Valos, 09. Januar 2014 - 15:51 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0